Standlicht rechts funktioniert nicht

  • Hallo liebe Trabantfreunde,


    ich bin mit meinem Trabi mittlerweile so weit, dass es fast zum TÜV gehen kann.


    Mich beschäftigt nur noch eine Sache, und die wäre das rechte Standlicht.


    Das Problem dort ist, dass es anscheinend keine Masse bekommt. Die Masse teilen sich ja Abblendlicht, Fernlicht und Standlicht. Abblendlicht und Fernlicht funktionieren super und das Standlicht links funktioniert auch. Nur vorne rechts will es nur, wenn ich die Lampe bzw. Die Metallfassung an die Karosse halte. Das Massekabel kann doch nicht kaputt sein, wenn Abblendlicht und Fernlicht einwandfrei funktionieren oder ?


    Ich danke euch schonmal für eure Antworten :)

  • Der Stecker für die Biluxlampe hat eine Massefahne an den Sockel. Möglicherweise fehlt der dort. So bekommt die Standlichtlampe keine Masse.

  • Hatte das Problem auch mal, allerdings auf der Seite VL. Hab dann einfach mal den runden Kabelschuh gereinigt und die Fassung vom Standlicht. Auch mal die Kontakte der Birne selber kontrolliert. Danach hat's wieder funktioniert, sogar heller als auf der anderen Seite.

  • Oder hast du auf Scheinwerfer aus aktueller Fertigung umgebaut? Die benötigen eine eigene Masseleitung zur Fassung.

  • Oder hast du auf Scheinwerfer aus aktueller Fertigung umgebaut? Die benötigen eine eigene Masseleitung zur Fassung.

    nene ist noch alles Original. Ich denke pinokio und V603 haben schon recht. Die Fahne ist bei mir zwar noch dran, aber die ist bei der Funktionierenden Seite relativ locker. Deshalb denke ich, dass die Fahne, bei der nicht funktionierenden Seite, keinen Kontakt zu der Halterung der Kabel hat.

    Trotzdem Danke ich dir für die Hilfe :D