Mit dem Trabant nach Tschernobyl und der Nahtod eines 601

  • Ich bin extrem gespannt auf deinen Reisebericht! 👍

  • Antwort auf den 1. Absatz deines Textes:


    Gar Nicht!


    und damit ist gut jetzt.😁

    Sorry, aber das ist noch nicht gut, denn ich will es ja auch verstehen.


    Und wenn ich es richtig verstanden habe, dann soll man dir bitte überhaupt keine Tips geben, du bist lediglich hier um zu berichten und zu zeigen, um andere damit zu erfreuen und ggf. Lob und Applaus zu kassieren, keinesfalls aber um irgendwelche Ratschläge hören zu wollen, geschweige denn welche anzunehmen.


    So richtig? Zu mindestens interpretiere ich: "Gar nicht!" mit Ausrufezeichen als eine solche Ansage.

  • Wirst du wohl so richtig interpretiert haben, Tim. Ist aus Sicht des TE vielleicht auch nachvollziehbar.


    Da das hier aber ein offenes Forum ist, sein folgende Überlegung nicht zu vernachlässigen:


    Viele Nur-Leser gucken hier, wie sie etwas richtig machen können. Aus technischer Sicht. Und daher finde ich es wichtig, dass offensichtliche Mängel, so klein sie auch mögen sein, offen benannt werden. Nur so bleibt der Informationsgehalt entsprechend.




    Bearbeitung wegen RS-Fehlern und:


    PS: Zum Verständnis: Ich finde sowohl die Rettung des Trabis mega, als auch die Reiseplanung. Bin gespannt.


    Trotzdem ist das hier eben keine reine Präsentationsplattform. Dat wäre z. B. Instagram. Hier darf der oben geäußerte Gedanke ruhig im Vordergrund gesehen werden.

  • Forum

    Fo-rum/ Gericht

    "geeigneter Personenkreis, der eine sachverständige Erörterung von Problemen oder Fragen garantiert"

    10x DEKA. 5x P28. 5x P33. Globo-Blau. H260. HB. H1-1. Weber TLA 32. Pulmo.

    Und dann Westluft in den Reifen.....

  • Sorry, aber das ist noch nicht gut, denn ich will es ja auch verstehen.


    Und wenn ich es richtig verstanden habe, dann soll man dir bitte überhaupt keine Tips geben, du bist lediglich hier um zu berichten und zu zeigen, um andere damit zu erfreuen und ggf. Lob und Applaus zu kassieren, keinesfalls aber um irgendwelche Ratschläge hören zu wollen, geschweige denn welche anzunehmen.


    So richtig? Zu mindestens interpretiere ich: "Gar nicht!" mit Ausrufezeichen als eine solche Ansage.

    Man sollte wenn man schon rezitiert auch den Kontext mit einbeziehen.


    Im Klartext: Sollte es Sachen geben die nicht mehr zu ändern sind dann bitte keine Tips! War das jetzt verständlich?


    Entschuldigt meinen „Tonfall“, aber irgendwann nervt es dass mein Beitrag mit solchen Nichtigkeiten am Thema vorbei geflutet wird.

  • Du....ich ziehe mir die Hose nicht mit der Kneifzange an!


    Und nun mein Klartext: finde dich damit ab, dass es hier auch Köntra gibt. Ob gewollt oder nicht spielt dabei keine Rolle und wir werden das auch nicht unterbinden.


    Das Forum lebt vom Dialog. Das der nicht immer für Schreiber und Leser zufriedenstellend und erfüllt ist bleibt unbestritten.


    Insofern, lebe damit oder nicht. Gibt ja nicht nur das PF als Plattform. Wie jemand anders schon hier erwähnt hat, auf Facebook fallen dir alle um den Hals und es gibt nur Daumen nach oben.


    Und zum Thema, du machst das wirklich schon ganz gut, aber es gibt eben auch noch viel Luft nach oben...... ob dir schmeckt oder nicht....ist aber so.


    Letzter Tip, ich würde die Überschrift ändern (ich kann das machen) und hier nur über den Aufbau berichten. Das Thema Reisebericht würde ich seperat eröffnen und da können wir schon auf Wünsche eingehen und zuviel OT beseitigen. Das haben wir schon öfter so praktiziert und in der Regel halten sich die Leute auch daran.

  • Kollege noch einmal in dem Ton und du kannst gerne gehen. Vulgärsprache ist hier absolut tabu!

  • Fenster/Türen/Löcher abkleben fehlt noch. Auch die C-Säulenentlüftung nicht vergessen, sonst ist der Dachhimmel vernebelt.

    10x DEKA. 5x P28. 5x P33. Globo-Blau. H260. HB. H1-1. Weber TLA 32. Pulmo.

    Und dann Westluft in den Reifen.....

  • Es tut mir leid.


    Aber wenn man nicht sachlich und bei der Wahrheit bleibt werde ich empfindlich.


    Die Kneifzange habe ich nämlich ebenfalls schon lange hinter mir.


    Fenster/Türen/Löcher abkleben fehlt noch. Auch die C-Säulenentlüftung nicht vergessen, sonst ist der Dachhimmel vernebelt.

    Natürlich.

    Wird alles gemacht. 🙂

    Edited once, last by Lifeyourdream: Ein Beitrag von Lifeyourdream mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Soso nicht sachlich. Das ist deine Meinung und die darfst du haben.


    Du kannst dir aber sparen dauernd den Melde-Knopf zu drücken mit angeblichen Beleidigungen!

    Was glaubst du wer die Meldungen bekommt?


    Bisher hat dich niemand beleidigt. Wenn du das dennoch so empfindest, dann tut es mir leid. Dann wird es wohl doch besser hier nicht weiter zu machen.


    Auch brauchst du mir keine PN schicken mit der Aufforderung was hier zu deaktivieren ist und was nicht, denn das entscheidest ganz sicher nicht du.

    Ich kann dir abschließend nur noch eines zum Schluss sagen. Wenns hier zu bunt wird und du nochmal entgleist (und zwar das was jetzt deaktiviert ist und bleibt), dann wird das Ganze hier gelöscht!

    Dann kannst du es nochmal probieren oder es sein lassen.


    Du bist hier Gast in unserem Forum und hast dich bitte auch wie ein solcher zu verhalten. Ich bezweifle ganz stark das du dir unser Regelwerk durchgelesen hast.


    Ende der Durchsage........Weitermachen (oder auch nicht)

  • So liebe Leute. 😁


    Der Lack ist drauf.👍🏻
    Gestern noch bis in die Nacht Steinschlagschutz aufgetragen.




    Und heute war Hochzeit! 😁



    Er nimmt langsam wieder Gestalt an.

    Gerade wenn man bedenkt wie er noch vor 5 Wochen aussah. Mittlerweile bewege ich mich zwar aufm Zahnfleisch fort, aber was muss das muss. 1. Probefahrt wird die Woche noch statt finden.💪🏻


    Ich wünsche noch einen schönen geruhsamen Sonttag Abend allerseits.🙂

  • Ein ordentliches Arbeitstempo legst du ja vor 👍

  • Danke.🙂


    Ich will kurz mal noch was zum Thema Scheibeneinbau schreiben weil das ein Arbeitsschritt war vor dem ich ein klein wenig Respekt hatte.

    Wohl aber weil ich es noch nie gemacht habe.


    Ich hatte in diversen Beiträgen schonmal was über Nachbaugummis gelesen und war deswegen skeptisch.


    Frontscheibe und Scheibengummis sind von Trabantwelt.de

    Und ich kann dazu eigentlich nur eins sagen. Die Qualität ist in diesem Fall super.

    Der Gummi passt einwandfrei und lies sich gut auf und einziehen, auch die Biegungen hat er exzellent mitgemacht.


    Ich habe den Scheibenrahmen vorher mit Sanders-Wachs eingestrichen. Zusätzlich zum Korrossionsschutz war der Einbau der Scheibe damit ein Kinderspiel.


    😁💪🏻

  • Stimmt ....mit 4 perfekten Händen sollte das ein Kinderspiel sein.;)

  • Schön das er wieder wird und das es so zügig voran geht! :thumbup:

    Schade das nicht alle Pappen runter waren, dann hätte man ein perfektes Ergebnis erzielen können.

    Naja Hauptsache ist das ein weiterer gerettet wird.