Trabant 601 Universal Reparaturbericht von Lara

  • Hallo, Hier noch einmal ein Bilder von der Arbeit an meinem Trabant 601 Universal.

    Ich bitte nur um Konstruktive Kritik und einen netten Umgangston.


    Bremsen zerlegt, entrostet und lackiert:

    Motor zerlegt und die explodierte Kurbelwelle gegen eine Gebrauchte getauscht, dabei Drehschieber-Flächen aufgeschliffen und neue Drehschieber eingesetzt, die Teile des alten Kurbelwellenlagers hab ich nach Reinigung in den Drehschiebern gefunden:



    hier vergleich vor und nachher:



    nächste Schritte sind die Bremsen wieder montieren und das Zünd-Gehäuse sicher montieren, werde dann mehr Bilder posten.


    Mit besten Grüßen Lara

  • Nachstellerhalter lackiert man nicht. Bremsleitungen sollten auch mal neu. Das "Rumgemurkse" am Motor wurde ja nun ausführlich besprochen....

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!

  • Hallo,


    ist das Rote Lack oder nur Grundierung?

    Falls letzteres, dann muss das auf jeden Fall noch lackiert werden. Der Untergrund sieht allgemein noch sehr uneben aus. Wurde Rostentfernung betrieben oder nur übergepinselt?


    Allgemein sieht das alles etwas halbherzig aus, ich persönlich wäre damit nicht zufrieden.



    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • JL die Nachstellter werde ich dann noch überarbeiten, passen aber ohne Gewalt wieder zusammen und funktionieren, würdest du da Kupferpaste oder so ranmachen oder einfach nur die gereinigten teile zusammenbauen ?

    Und zu dem Motor, wenn das Autochen Tüv hat und vor der Tür steht bekommt der Motor auch ein neues Gehäuse :)
    Bremsleitungen sind mittlerweile alle an den Rädern neu :)

    bepone Ja das ist Lack, davor habe ich die Bremsen mit Drahtbürste gereinigt und entrostet und gründlich gereinigt mit Lösemittel. Ist mit einer Airbrush pistol gesprayt gepinselt ist da nichts. Und sieht vielleicht nicht 100% aus aber das ist auch nicht mein Anspruch wie viele andere hier. Ich musste die Bremsen machen, da lass ich das nicht so dreckig und rostig :D

    Edited once, last by Lara ().

  • TV P50 ist bestellt :) die von never-seez gab es leider nicht mehr hab jetzt untenstehende bestellt
    https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o01_s00?ie=UTF8&psc=1

    Das Zündungsgehäuse ist nun mit längeren Schrauben und sichernden Muttern Festgemurchst :P
    Ein Bild Spar ich mir mal damit das Fohrum nicht Explodiert

    hier mit Messuhr eingestellt, so richtig hört sich das noch nicht an finde ich, was meint ihr ?


    zudem habe ich die Hintere Linke Bremse Zusammengebaut, bei den anderen fehlen noch Bremsleitungen.
    Die sind auf dem Weg zu mir :D Ich habe es nach Buch wieder zusammengebaut, hoffe das stimmt so alles ;)

    Edited 2 times, last by Lara ().

  • Aus dem Motorgehäuse mit defekten Lagersitz wirst du kaum mehr rausbekommen. Und du brauchst viel Glück um weiter als bis zur nächsten Ecke zu kommen. Das Lager vorher ist ja auch nicht ohne Grund "explodiert" ;)


    Und ja der Kurbeltrieb hört sich wie bei einem kaputten Motor an;(

  • Wenn die Spritleitung zwischen Zylinder 2 und Lüfter verbleibt, brennt das eher ab, als dass das Lager kommt. Solltest du fix mal ändern.


    (Zum Geräusch kann ich nix sagen, hab hier kein Ton (Ja, sowas gibt's noch).)

    Diese Signatur ist in der Bundesrepublik Deutschland leider nicht verfügbar, da sie möglicherweise Inhalte enthält, für die die erforderlichen Rechte von der Gesellschaft nicht eingeräumt wurden.
    Das tut uns leid.