Geräusch wenn er warm ist.

  • Hallo Gemeinde.

    Nachdem ich ungefähr 10 Minuten gefahren bin und der Motor ordentlich Temperatur hat, ist immer ein sehr hohes "zwitschern" aus dem Motorraum zu hören. Es kommt von der Seite des Lüfters. Diesen und die Lima kann ich ausschließen. Es ist drehzahlabhängig. Habt ihr ne Idee? Das Standgas ist nur so hoch eingestellt, damit man es besser hört.

    Habt ihr eine Idee, was das sein könnte?


  • Sind alle Schrauben am Kühlluftgehäuse fest? Sitzt das hintere Prallblech und dessen Federn korrekt?

    Alle Blechteile rund um den Motor ohne große Risse?


    P.S. Das Video sehe ich nicht.

  • Ich werde das prüfen.




    Jetzt sollte das Video laufen.

  • Es kommt von der Seite des Lüfters. Diesen und die Lima kann ich ausschließen. Es ist drehzahlabhängig.

    Die Lima und der Lüfter sind Drehzahlabhängig. Um es auszuschließen, Kannst Du zum Prüfen den Keilriemen ausbauen.


    PS: das Video schau ich mir später am PC an.

  • Keilriemen war runter. Daher kann ich Keilriemen, Lima und Lüfter ausschließen.

  • Schmierfilz schmierig genug?

  • Hat der Motor eine Simmerringabdichtung? Sprüh mal beim laufen etwas Silikonöl Richtung Schleuderscheibe.

  • Da es die Anbauteile ja nicht sind, kann es ja eigentlich nur die Kurbelwelle sein. Kopf und Fußdichtung sind ok?

    Ist das Geräusch auch bei getretener Kupplung? Nur um auszuschließen das es vom Getriebe her kommt.

    Letztenendes Motor zerlegen und Kurbelwelle überprüfen. Mitdrehendes Lager im Gehäuse kann auch solche Geräusche machen.

  • Die Dichtungen sind alle in Ordnung. Ich finde Steffens Hinweis aus Beitrag 2 ganz interessant. Das würde gut zum Geräusch passen. Leider komme ich erst am Wochenende dazu, die zu überprüfen.


    Vielen Dank für eure Tipps!:thumbup:

  • Wenn es von umhervibrierenden Blechen kommt sollte es ja nicht schwer sein das herauszufinden.

    Bei mir klimpert regelmäßig das Hitzeblech zwischen Krümmer und Vergaser, mal sehen wie lange das noch gut geht bis die Halterung ab ist. Eventuell werde ich da mal etwas stabileres bauen. Mit Grüße an @P50 original.

  • Behoben.


    Ich habe etwas Silikonspray auf den Nocken und den/das Schmierfilz gesprüht. Danach noch einen Sprühstoß zwischen Riemenscheibe und Motorgehäuse und alles ist leise.:thumbsup:

  • Hallo ich hab in der hinnsicht auch ein kleines Problem und zwar nach dem der Motor warm war fing er an zu rasseln

    hab ein sicheren Platz gesucht und erstmal nachgeschaut habe erstmal nichts finden können, sicherheits halber wollte ich

    dann direkt lansam nach Hause fahren nach nach ca 150 Meter war ein hefftiges lautes schlagen aus dem Motor zu vernehmen ich geh stark davon aus das es die Kurbelwelle ist


    Da alles im allen nicht mehr so der Hit ist würde ich gern den Motor komplett austauschen und die teile vom alten

    die in Ordnung sind als Ersatzteile einlagern bei Trabantwelt werden neue komplett einbaufertige angeboten

    oder sollte ich auch den günstigeren regenerierten zurückgreifen


    viele grüße Thomas

  • Neu hat Trabantwelt sicher nicht, das sind auch aufgearbeitete.

    Wende dich lieber an FG hier im Forum, da bekommst du einen ordentlichen Motor oder kannst deinen überholen lassen.

  • Hallo Danke Dir erstmal ,mit FG ist ja Forum-Gemeinde gemeint oder ?

    ich werde mich morgen mal bei IFA-Service Heinz melden


    leider auf Grund meines Stellplatzes müsste er wieder schnell fahrbar werden


    viele grüße Thomas