Lohnt sich das Kennfeldzündsteuerteil EZ-5 von TW ?

  • Hallo,

    Liebe Gemeinde ;)

    Beim rumstöbern auf Trabantwelt habe ich das Kennfeldzündsteuerteil EZ-5 gesehen.

    War mir bis dahin nicht bekannt das man die Zündung über diesen Wege noch optimieren kann.

    Da ich kaum etwas über dieses Bauteil von TW gefunden habe, wollte ich mich nur mal hier erkundigen .

    Lohnt sich das Bauteil für einen Stino-Motor oder ist es mehr oder weniger für frisierte Motoren gedacht.

    Denn Laut der Beschreibung soll sich ja einiges dadurch verbessern.

    Ist die Verbesserung durch dieses Bauteil wirklich so deutlich oder ist das eher nix?

    MfG;)

  • Genau diese Frage hab ich mir auch schon gestellt :/ Hat das hier jemand am Standard-Motor verbaut? Oder andere Steuergeräte? Gib ja hier schon einen Beitrag, aber der ist schon paar Tage alt...


    LG

  • Ja versteh schon.

    Es geht Mir jedoch direkt um die von TW oder ist das an sich genau das Selbe wie Trabitronic denn bis jetzt habe ich nur Beiträge Davon gefunden.

    Aber kaufen Kann man die Trabitronic anscheinend ja nicht mehr.Finde jedenfalls im Netz nichts mehr.

    MfG

  • Bei den Spätbremsern wird sie demnächst wieder erhältlich sein. Ich persönlich würde auch nix anderes mehr kaufen wollen. Warum auch? Super Gebereinheit, seriöses Steuerteil, man kann zur Not andere Spulen fahren, perfekt.

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

  • Achso ok.

    Dann haben sie die bald wieder.

    Habe nur gesehen das sie nicht lagernd sind.

    Weiss jemand genauer wann diese wieder da sind?

    Würde ja denke Mal die M Version nehmen da man ja die zusätzlichen Funktionen eher weniger benötigt.

    Die Trabitronic wird einfach mit dem originalen Zündsteuerteil getauscht und das wars oder muss da noch mehr umgebaut werden?

  • Warum fragst du nicht einfach mal den Händler?

    Es wird anstelle der originalen Platine eingebaut. Vorher muss entweder die Platine auf der Geber Einheit ebenfalls getauscht, oder auf die originale ein Kondensator gelötet, und der ZZP auf 9,5mm v. OT eingestellt werden.

  • Da du ja aus Nordthüringen/Südharz bist.... wohnst du ja nicht weit weg vom Entwickler/Hersteller der Trabitronic….


    Postkugel wohnt nämlich auch im Harz... ;)

  • Ok verstanden dann kann ich mich ja persönlich an den Hersteller wenden.

    Jetzt nurnoch eine Sache: Hat jemand beide schon getestet also die von TW und die von Trabitronic und welche davon vielleicht besser ist oder nehmen die sich nicht wirklich viel ?

    Ach ja und wie sieht das aus mit der Trabitronic,wird die Trabitronic wie beim Kennfeldzündteil von TW einfach mit dem alten Zündteil ausgetauscht und neu verkabelt oder ist die von Trabitronic schwieriger zu verbauen?

    Danke

    MfG

  • Lohnt sich das Bauteil für einen Stino-Motor oder ist es mehr oder weniger für frisierte Motoren gedacht.

    Denn Laut der Beschreibung soll sich ja einiges dadurch verbessern.

    Die Zündung selber wird deinen Motor nicht verbessern, egal welche man verbaut! Ich würde auch nie eine Zündung kaufen, bei der alle Bauteile auf der Geberplatte verbaut sind. Schwingungen und Temperatur ist der Tot für Elektronik

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Das was ich oben grob beschrieb, ist der Einbau der Trabitronic. Einen Vergleich beider (oder gerne noch ein paar mehr) Anlagen kannst du ja gerne mal an deinem Motor vornehmen und uns dann über die Ergebnisse informieren. :-)

  • Ok verstanden dann kann ich mich ja persönlich an den Hersteller wenden.

    Jetzt nurnoch eine Sache: Hat jemand beide schon getestet also die von TW und die von Trabitronic und welche davon vielleicht besser ist oder nehmen die sich nicht wirklich viel ?

    Ach ja und wie sieht das aus mit der Trabitronic,wird die Trabitronic wie beim Kennfeldzündteil von TW einfach mit dem alten Zündteil ausgetauscht und neu verkabelt oder ist die von Trabitronic schwieriger zu verbauen?

    Danke

    MfG

    Lesen ist wohl nicht deine Stärke. Steht doch alles wie schon erwähnt auf http://www.trabitronic.de

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!