Ohne Choke geht Motor aus. Brauche Hilfe.

  • Was mich aber wundert, wenn der Motor unter Mangelernährung leidet müsste er doch ohne Choke erbärmlich klingeln.

  • Das finde ich weniger verwunderlich, da nicht jeder Trabantpilot weiß, wie sich der Motor anhören muss bzw. wann er klingelt.


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • So liebe Helfer.

    Ich habe mich mal dran gemacht und den Schwimmer raus geholt und überprüft ob das von der Stellung so passt.

    Der Schwimmer liegt bei mir ungefähr bei 20mm liegt.

    Dann habe ich auch mal die Schwimmerkammer voll laufen lassen bis er zu macht .

    Und habe den Deckel wieder abgeschraubt und ein Foto gemacht wie hoch der Sprit steht.Irgendwie sieht mir das viel zu wenig aus.

    MfG

  • ja doch eben gerade mitbekommen.

    Sry mein Fehler .

    Wenn ich das richtig sehe soll der Schwimmer bei 17,6 liegen ist das richtig?

  • Hat hier nicht mal jemand etwas von Senfglasmethode gefaselt?

    Dann habe ich auch mal die Schwimmerkammer voll laufen lassen bis er zu macht .

    Und habe den Deckel wieder abgeschraubt und ein Foto gemacht wie hoch der Sprit steht.Irgendwie sieht mir das viel zu wenig aus.

    Der Schwimmer verdrängt ja auch etwas Benzin. ;)


    Hast du mal die Benzin-Durchflussmenge gemessen?



    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Die Senfglasmethode bezieht sich doch bei der Anleitung hier im Forum auf einen anderen Vergaser, da bleiben die Werte doch nicht die selben oder irre ich mich?

    Denn habe nur die eine Anleitung bis jetzt gefunden.

    Die Durchflussmenge muss ich noch prüfen.

  • Prüfe als erste , wie oben andere schon geschrieben, die Spritdurchfluss Menge.

    Dann Frage zu dem Bild,

    der Schwimmer ? 28HB2 ?

  • Diese neuere Schwimmerbauart kann man schon am HB benutzen, man braucht aber den dazu passenden Deckel vom 4-1. Da ist der Sitz vom Ventil vertieft.

    In der gezeigten Kombination resultiert daraus normalerweise ein zu niedriger Spritstand.

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Ahh, wieder was gelernt. :)

    Dachte beim 28HB2 geht generell nur der andere Schwimmer

  • Das heisst Der Schwimmer und Der Deckel passt nicht Zum Vergaser?

    Wenn das so ist,Kann Mir jemand zeigen wie das sonst aussehen muss.

  • Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Das wäre ja absolut genial wenn das geht.

    Aber was tausche ich jetzt besser?

    Den Schwimmer oder den Deckel?

    Wenn ich den Schwimmer tauschen würde wäre er ja so wieder original wie er zusammen gehört wenn ich das richtig verstehe(muss Mir natürlich erst Mal den originalen bestellen.


    Und Welcher Vergaser ist überhaupt Der bessere von beiden.Ich habe Immer gehört das Der H1 scheisse sein soll.

  • das Der H1 scheisse sein soll.

    Das erzählen meist die Leute, die zu doof sind, den richtig einzustellen. Meiner Meinung nach gehört in ein Auto der Vergaser, der zum Baujahr paßt. Besser oder schlechter? Ansichtssache. Wenn ich viel Kurzstrecke/Stadt fahren müßte, würde ich den H1-1 bevorzugen, da die Blockvergaser systembedingt im Leerlauf- und Teillastbereich fetter laufen.

    Aber was tausche ich jetzt besser?

    Den Schwimmer oder den Deckel?

    Kommt wohl drauf an, was Du leichter bekommst. Der HB 4-1 ist nicht so lange gebaut worden.

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Ok Danke.

    Und wenn ich den Deckel tausche passt das alles auch so mit den Maßen bzw. Auslösehöhe des Schwimmers?

    Also Deckel vom H1 drauf und theoretisch müsste es gehen?

  • Warum stellt man den Schwimmer nicht einfach ein, zu schwer?

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Warum stellt man den Schwimmer nicht einfach ein

    Wenn ich das richtig sehe, kann man da nichts einstellen, weil der Trommelschwimmer mit dem Deckel bis HB3-1 zu niedrig sitzt. Ich weiß das aber nicht, denn ich fahre immer die richtigen Vergaser mit den richtigen Deckeln und den richtigen Schwimmern ;-)


    Also Deckel vom H1 drauf

    Nee, vom 28 HB4-1, das ist der mit dem Luftsteuerventil. Ohne Dir zu nahe treten zu wollen: Befasse Dich doch mal ein bißchen mit der Literatur zu dem Auto. Das ist viel ergiebiger, als sich irgendwo umzuhören. Welcher Vergaser wann wo reinkam, ist z.B. in dem obigen Link auch zu lesen und das ganze Buch sehr empfehlenswert. Dann mal "Ratgeber Zweitaktmotoren", gibts auch (noch) auf der verlinkten Seite... Der Vergaser, der so "Scheiße" sein soll, heißt übrigens 28 H1-1...

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Also Deckel vom H1 drauf und theoretisch müsste es gehen?

    Da du ja den HB-Vergaser lediglich mit dem Deckel und Schwimmer der H1-1-Vergasers kombinieren willst (was gemäß der Aussagen weiter oben funktionieren sollte), gilt natürlich nach wie vor das Kraftstoffniveau des HB-Vergasers. Also 22 +- 1,5mm unter der Oberkante des Schwimmergehäuses. Auf jeden Fall solltest du dabei die "Senfglasmethode" anwenden, denn ob das trockene Voreinstellmaß auf diese hybride Variante übertragbar ist, halte ich für fraglich. Habe sowas allerdings noch nie selber ausprobiert.


    Zur Senfglasmethode: Hardliner meinen, dass zwischen Deckel und "Senfglas"-Rand (ich verwende dazu ein Becherglas, welches nicht aus dem Lebensmittelbereich stammt) noch die Dichtung beigelegt werden sollte. Das halte ich für übertrieben, Die Dichtung ist bereits im Neuzustand deutlich dünner als der Toleranzbereich des Kraftstoffniveaus. Nach gefühlvollem Anschrauben des Deckels wird sie nochmal dünner. Ergo sollte es wurscht sein, ob du den Deckel bei der Messung mit oder ohne Dichtung auf den Rand des Messbechers legst.


    Wichtig ist IMHO, dass die Zunge des Schwimmers im Schließbereich des Nadelventils möglichst in einem 90°-Winkel zu letzterem steht.


    Gruß Steffen

  • Ich würde mir den passenden Tonnenschwimmer besorgen und wette, dass der ziemlich einfach und preiswert beschaffbar ist. Wenn ich nicht irre, habe ich selbst im Fundus zwei drei Stück und dabei gar keinen Blockvergaser am Auto.


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love: