Lastenanhänger HP 750.01/2

  • Hallo Forum,


    letztlich habe ich einen Lastenanhänger HP 750.01/2 aus Erfurt an Land gezogen. Leider sind die Bordwände nicht mehr zu retten, aber der Rahmen ist sehr stabil und wird einem Motorradanhänger dienen. Die Demontage zeigt ein Wälzlager russischer Bauart. Und hier sind wir beim Problem: Auf dem Lager steht in Kyrillisch I Г П З (ich hatte 7 Jahre russisch, meine Tastatur nicht) und 1205 K I. Hat jemand aus dem Stehgreif eine aktuelle Entsprechung und vielleicht sogar eine Bezugsquelle? Ich wäre auch an weiterer Information zum Anhänger interessiert, z.B. wo man einen Zugklaue KK70 erwerben kann. Die KK71ist ein paar mm zu eng.