Sternradiorecorder R4100

  • Hallo Leute,


    heute habe ich mal eine ganz andere Frage. Mein R4100 ist seit heute ohne Funktion. Es lässt sich nicht mehr einschalten. Im Netz hab ich gelesen, dass es eine Sicherung gibt. Nur leider hab ich nicht finden können wo. Kann mir einer von euch weiter helfen?

  • Hallo,


    Hab mal auf die Schnelle nach einem passenden Schaltplan gegoogelt. Sehe auf den ersten Blick nur eine Sicherung (wie schön, sie heißt Si601 :-) ) 100mA primärseitig des Netztrafos. Wenn die durch ist, müsste das Gerät im Batteriebetrieb allerdings noch funktionieren. Laut Schaltplan sollte die Sicherung auf der Netzteil-Platine sein. Zum Wechsel müsste das Gerät also geöffnet werden.


    So eine Sicherung brennt häufig nicht ohne Grund durch. Sicherheitshalber würde ich mal jemanden auf das Gerät schauen lassen, der sich damit auskennt.


    Gruß Steffen

  • Allerdings versagen bei den alten Geräten gern mal die Sicherungshalter, sodass es keinen Kontakt mehr gibt.


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Richtig. In diesem Fall dürfte dann die Sicherung selbst auch noch intakt sein. Außerdem kommen ja auch noch weitere Aspekte wie Kabelbruch etc. in Frage.


    Bevor wir in diese Richtung weiter orakeln wäre auf jeden Fall ein Test im Batteriebetrieb anzuraten. Damit ließe sich der Fehler erstmal aufs Netzteil eingrenzen.


    Gruß Steffen

  • Ok danke. Ich werde das mal prüfen.