KMVA Mäusekino

  • Guten Tag

    Und zwar ist bei mir die KMVA (Mäusekino) alles angeschlossen nur wurde die Kraftstoffleitung abgemacht.

    Könnte das einen Grund haben?


    Grüße:/

  • Ja, bei zu geringem Durchfluss oder wenn der Geber nicht am tiefsten Punkt angebracht ist, bekommt die Gurke keinen oder nur noch wenig Sprit. Zum Beispiel beim bergauf fahren. Meistens ist aber auch der Benzinhahn zu weil der Tank rostig ist. Dann gibt's Spritmangel.

  • Oder der Geber ist undicht, am Gehäuse oder den Schlauchstutzen.


    Schließ ihn doch mal an und fahr eine Runde, dann merkst du es ja wohl selbst!

    Im Stand natürlich zuerst schauen, ob es irgendwo tröpfelt.


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Hallo,

    warum ein Vorbesitzer deines Fahrzeugs irgend etwas gemacht haben könnte, was jetzt so ist, kann dir nur der Vorbesitzer sagen. Gründe gibt es eben viele.

    Dazu sind auch schon sehr viele Beiträge hier geschrieben worden.

    Such nach KMVA oder mit anderen Begriffen hier und im Netz. Schau dich einfach mal hier um.

    http://trabitechnik.com/

    Du solltest auf alle Fälle Bilder machen und einstellen.

    Schön wäre auch, du bleibst erst mal an einem Problem, beendest das(indem du erklärst, wie du das gelöst bekommen hast) und fragst das nächste.

    Ein Thema nach dem anderen zu eröffnen ohne Bericht ermüdet die Leute.

  • So habe ich mein KMVA-Geber aus den Benzinfluß raus genommen, weil er den Störenfried war und nicht die drei Vergaser die ich probiert habe.

  • Hallo,


    ich kann mich Jim Panse nur anschließen.


    Der Geber meiner KMVA war so schwergängig, daß der Motor alle 300m ausging.

    Nach Durchflußmessung habe ich meinen KMVA Geber aus der Benzinleitung ausgeklemmt (Ein- und Auslaßöffnung im Kreis verbunden geg. Schmutz und für originale Wiederherstellg.)- und statt der KMVA Anzeige jetzt ne Tankuhr drin- macht mehr Sinn (also im Stand... ;) )...


    Grüße

    Hendrik

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren !!! :thumbsup: :love: 8o

  • Moin,

    Also ich kann feststellen das mein Mäusekino tadellos funktioniert, wurde mal gesäubert vor zwei Jahren und bisher alles gut.

    Allerdings hatte ich auch vor 2 Jahren Benzinleitung neu gemacht, 6mm Schlauch , Original ist glaube 5,5 ? Deswegen läuft mehr durch und der „Druck“ ist dann etwas höher. Könnte ich mir so vorstellen

  • Wenn der Geber sauber ist und das Rädchen sich drehen kann, funktioniert der Benzinfluss auch. Das beweisen tausende Trabant.

    Wer das nicht in den Griff bekommt, kann ihn natürlich abklemmen, mir persönlich würde das schon so ein wenig am Stolz kratzen.


    Edit:

    Bezogen auf den Serien-Trabant, in den der Geber serienmäßig hineingehört.


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

    Edited once, last by bepone ().

  • Ja, zur Funktionserhaltung von Systemen gehört eben Wartung und Instandhaltung dazu.

    Von einem technischen System zu erwarten, dass es nach mehr als 30 Jahren ohne Wartung, Reinigung, Kontrolle noch wie am ersten Tag funktioniert ist ein weit verbreiteter Irrglaube.

    Einfach etwas still zu legen sagt eben viel über die Denkart desjenigen aus.

  • Einfach etwas still zu legen sagt eben viel über die Denkart desjenigen aus.

    Die Abwesenheit eines geheizten Werkstatt und die Anwesenheit einer sehr wetterempfindlichen Rückenschäden zwingen einen manchmal zum Umdenken.

  • ^^

    Genauso isses..


    Man kann ja auch den DZM an der Stelle einbauen, dann muss man nicht das A- brett zerbohren.


    Auf der anderen Seite...mein Geber war, wahrscheinlich vom Vorbesitzer, oben auf dem Radhaus montiert. Da die originale SH ausgebaut wurde, waren die beiden Löcher für den Widerstand da. Und dass das nicht funktionieren konnte, hätte man sich eigentlich denken können. Schwergängig war er extra noch, aber egal, hab sowieso alles gereinigt bzw. ersetzt. Hat genug Geld gekostet die Kiste.

  • Statt DZM würde ich denn eher wie 83/84 auf eine Tankuhr gehen, was allerdings ein entsprechendes Loch und Schwimmer im Tank erfordert.

  • Und die Tankuhr benötigt keine Wartung und Pflege ?

    Übrigens kann man die Reparatur des Gebers der KMVA im warmen Kämmerchen am Küchentisch, im Sitzen durchführen. Das ist bei dem Wechseln des Dichtrings sogar besser als auf dem Garagenfußboden.

  • Aus diesem Grund fahre ich dann auch immer erst den Trabant zwischen Couch und Fernseher, bevor ich was ausbauen will...:hau:

  • Als “Schnellreparatur“ taugt das sicher, den Geber temporär zu umgehen. Man benötigt dann halt einen entsprechenden Schlauchverbinder.



    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Dreimal Vergaser wechseln geht schneller?

    Du hast das Teil doch jetzt nur stillgelegt, weil du dich über dich selbst geärgert hast.

  • Und die Tankuhr benötigt keine Wartung und Pflege ?

    Was willst du da großartig warten oder pflegen? :hä:


    Mein 1.1 läuft seit 31 Jahren, seit 15 davon bei mir und ich war da noch nie dran und sie geht und macht was sie soll......Tankinhalt anzeigen.

  • Dreimal Vergaser wechseln geht schneller?

    Du hast das Teil doch jetzt nur stillgelegt, weil du dich über dich selbst geärgert hast.

    Über mein Rücken (ist ja ein Teil von mir) kann ich mich lang oder kurz ärgern, nutzt an sich aber wenig. Nee, nach drei Vergaser schien es mir logischer den Fehler mal anderswo zu suchen. Und da die KMVA-Geber hier nicht an den Bäumen wachsen, ging's erst mal ohne.

  • Servus,

    also weder kratzt mich das Ausklemmen der KMVA am Stolz, noch bin ich niocht in der Lage den Geber zu warten! Ich halte das System einfach für unnötig! Die Anzeige des Momentanverbrauchs ist eher ein Schätzeisen...gefahren wird ohnehin nach Drehzahl / Gehör. Demzufolge ist die Tankuhr sehr viel sinnvoller. Und auch ein Originalteil.


    Und was bitteschön sagt das über mich aus?

    Jetzt bin ich mal gespannt...


    kopfschüttelnd

    Hendrik

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren !!! :thumbsup: :love: 8o

  • Dass du ein elender Pfuscher bist und aus deinem Trabant eine üble Bastelbude machst natürlich. :P


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love: