Restauration DKW F8 Pritschenwagen Bj. 1940

Nur noch bis Sonntag zum Vorverkaufspreis - der PappenForum Community Kalender 2020!

www.IFA-Fanshop.de

Mit dem Gutscheincode PFKALENDER2020​ erhaltet Ihr einen einen Rabatt in Höhe von 2 EUR auf die Shop-Versandkosten.

Der Direktlink zum Kalender:
http://rainsworld.shop/PappenForum-Trabant-Kalender-2020
  • Nach F8 kommt F9.....


    Du brauchst mal ne richtige Mittelklasse-Limousine....


    Was richtiges, für 4 richtige Männer... :D:D

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Die schwebt dann aber nicht mehr - wie eine Sitzprobe im Nachfolgemodell schon ergab....


    Und für "zügiges Vorankommen" brauchts dann den 900HC EVO II mit 37 PS....

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Ich meine damit die Hochkompressionsvariante mit 6,8 Verdichtung und verbesserter Brennraumgeometrie, die zusammen ermöglichten, das Triebwerk von 24 auf 37 PS zu pimpen...


    Und mit über 80 Nm damit Beschleunigungen von unter 30 sec von 0-80 km/h zu ermöglichen.....


    Ein zeitgenössischer Flitzer quasi....

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

    Edited once, last by Mossi: Mir gefielen weder Satzbau noch Rechtschreibung.... ().

  • In meinen spärlichen Erinnerungen an meine Kindheit sind die ersten Autos vom Typ EMW und F8. Noch bevor meine Eltern ein eigenes Auto besaßen, kamen Leute mit diesen zu meinem Vater um diverse Sachen reparieren zu lassen.

    Ich kann nicht sagen, wie es dazu gekommen ist. Aber gerade der F8 hat es mir angetan. Die Form finde ich einfach nur schön und ich freue mich immer wieder, wenn ich ein solches Auto funktionstüchtig sehe.
    Deshalb wünsche ich Wünsch und mir, dass es richtig gut gelingt.

  • Hier wäre noch ein sehr gutes 1940er Cabriolet zum Verkauf...

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Este oh vielen Dank :)

    V603 Ich versuche mein Bestes.;)


    Ich habe gestern aufm Flohmarkt für 5€ passendes Kartenmaterial für das "Dokumentenfach" ergattert.:vertrag:


  • Ach, Mann war auf dem Nacktflohmarkt?

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser:

  • DKW 4=8 Schwebeklasse mit Ladepumpe wäre dafür ggf. eine Option...

    Vor Jahren ist auf einer Oldtimertour mal ein leibhaftiges (nicht teuflisches!) Exemplar mit dieser so seltenen Motorisierung mitgefahren. Eine Augen- und Ohrenweide ? - muss mal nach einem (Analog)Foto fahnden, dass ich damals bestimmt gemacht habe...?

  • Die vorderen Radnaben schön auf die Wellen einschleifen!

    Wir hatten mehrfachen Bolzenabriss = 0 Vortrieb!

  • P60W Wie meinen? Beim F8 oder 4=8??


    Ich habe heute die Federn vom Schmied geholt. Leider hat der ordentlich seine Preise erhöht, aber die Arbeit ist gut und er hat gewisse Monopolstellung :paahh:


    Die vordere Feder bekommt natürlich noch neue Buchsen.

  • Dann waren das vermutlich Deine Lagen, die er letztens gerade in der Mache hatte, als ich dort war.:)

  • Wie ist denn der Schmied in der Chemnitzer Uhlandstraße? Kennt den wer?

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Marlene da muss ich leider passen...


    Die erste Fuhre Schwarzzinkteile ist wieder da. Jetz kann ich gewisse Sachen schon mal wieder zusammen bauen.


    Zurzeit überhole ich die Hebelstossdämpfer... hört off...


    Ich zeigs mal anhand von einem.


    Alle Vier sind an der Gummiringabdichtung hinter dem Hebel undicht. Deswegen muss der Hebel ab. Das geht nur mit Hitze, da dieser über eine Verzahnung aufgepresst ist.


    Ich habe zur neuen Abdichtung einen O Ring genommen, welcher aber mittels Kupferring an seine Stelle gedrückt werden muss. Ich habs mal probeweise mit Öl stehen lassen. Scheint Dicht zu sein.



    Und weils so schön ist, ist bei einem Dämpfer die Ventilscheibe gebrochen...

    In mühevoller Kleinarbeit hab ich diese Nachgebaut und montiert.


    Mal schauen, ob das alles dann auch geht.:schaaaf:

  • Von der Wirkung und Dichtheit /Haltbarkeit dieser Hebel-Hilfsstossdämpfer sollte man aber nicht zu viel erwarten. Unsere P70-Leute haben da so ihre leidigen Erfahrungen gemacht...