Trabant 1.1 BJ. 91 neuaufbau

  • Bremsleitungen währe schön wenn einer da alles mal in einem thema macht.


    wie welche leitung auschaut wo die lang geht und ect...

    Bei den Problem werd ich irgend wann mal auch ankommen solte es dazu nochmal kommen.

  • So, bin wieder etwas weiter gekommen.


    -Bremsleitungen fertig.

    -Tank und Benzinleitungen bis vorne auch fertig.

    -Hinterachsen und Stoßdämpfer hinten auch fertig.

    -Lenkgetriebe mit Lenkrad fertig.

    -Seitenscheiben und hintere Scheibe fertig. (Frontscheibe nehme ich jetzt doch eine neue)

    -Türverkleidungen vorne fertig. Hinten muss erst der Kabelbaum rein.


    Und zu guter letzt wurde noch Hochzeit gefeiert.:)


  • Vorderachse ist komplett. Schaltung eingestellt, nachdem mich die Manschette ziemlich geärgert hat. Sie wollte einfach nicht auf die Schaltstange.

    Auspuff, Anhängerkupplung und Rückleuchten sind auch dran.

    Jetzt müsste ich von unten so weit fertig sein. Bis auf die 2 Gummistreifen beim Handbremsseil.


  • Hätten sie bei Sachsenring so gut gearbeitet gäbe es heutzutage nicht so wenige gute Pappen! :top:

  • So, bin wieder etwas weiter gekommen. Aber seht selbst.:)


  • Schaut sehr gut aus.


    einzig die kabel am maturen brett da fehlt wohl noch ein schalter macht ein kleinen negativ eindruck.

    Welcher fehlt dir ?


    Der Neuwagen besser wie er einst gebaut wurde steht nun da, wann möchtest du meinen machen :D

  • Da fehlt noch die Kontrollleuchte für die Anhängerkupplung.

    Danke für das Lob. Wenn ich zurück denke wie er mal aussah.<X

    Du bekommst deinen auch fertig. Meiner hat jetzt 6 Monate gedauert.

  • "Meiner hat jetzt 6 Monate gedauert."


    Das ist mal ein krasses Tempo.


    RESPEKT


    Hast Du Buch geführt, über die Stunden?


    Ist echt schön geworden. Fehlen nur noch die Kennzeichen.

  • Vielen Dank.

    Wenn er jetzt nicht immer ausgehen würde wenn er warm ist, wäre alles schick. Am Vergaser liegt es nicht- schon gewechselt. Die krücke zieht bestimmt noch irgendwo Falschluft, doch noch den originalen Flansch erneuern.


    Die Stunden habe ich nicht aufgeschrieben, waren aber einige.

    Wenn alles klappt, kommt er nächte Woche zum Tüv.

  • Ich sage, es liegt am Vergaser. Und ne Krücke ist das sicherlich auch nicht ;-)

    Was genau hast du am Vergaser gemacht bzw instandgesetzt? Die Stufenregelung am Bimetall wird dein Problem sein behaupte ich mal.

  • Den einen Vergaser habe ich gemacht. Zerlegt, gereinigt und mit neuen Dichtungen zusammen gebaut. Eingestellt nach Literatur. Die Startanhebung funktioniert auch.


    Der andere Vergaser hat jemand überholt der sich damit auskennt. (Beppo)


    Und bei beiden Vergasern geht er aus wenn er warm ist. Und wenn ich leicht Gas gebe, das er anbleibt, läuft er auch leicht unrund. (Leichte Schwankungen in der Drehzahl)

  • Fehler gefunden. Irgendwie zieht mein Lüfter zu viel Strom. Wenn er länger läuft brennt die 8A Sicherung durch und der Motor geht aus. Lässt sich zwar wieder starten, hat dann aber kein Standgas mehr. Neue Sicherung rein und siehe da, das Standgas ist auch wieder da.


    Außerdem musste ich die kleine Schraube am Vergaser ca 10 Umdrehungen raus drehen. Das entspricht dem, was sie draußen war vor dem zerlegen. Und nicht wie mir erzählt wurde eine Umdrehung. Ich will jetzt niemanden was böses. Aber mein Motor läuft im Standgas so am besten.

  • Ich werde mir aber trotzdem einen neuen Zwischenflansch bestellen. Ob ich den original bei VW noch bekomme weiß ich noch nicht. Original Nummer: 030129765C.

    Welche Nachbauten sind zu empfehlen? (Hersteller)

  • Keine.......aktuell gibt es keine Flansche die was taugen. Ich hab bei VW ein Originalteil (fürn Skoda) gekauft und das hat schon nach 3 Monaten erste Risse.


  • Das ist ja wieder super. ;(

    Also spielt es auch keine Rolle ob ich 10 oder 60 € ausgebe.

  • Stellt euch mal vor, alle 601er-Fahrer bräuchten schlagartig diese Teile....


    Inkl. der Instandsetzungstechnologie.....

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de