ITT 2019 Zwickau - Absage

  • Shit, das war - nachdem es letztes Jahr an DEM Standort so gut gefallen hatte - schon fest eingeplant. Schade.... ?


    Da der Artikel momentan nicht geladen wird (vmtl. zu viele Aufrufe?) - warum fällt's denn aus?

  • Hatten sie letztes Jahr aber auch - und wir durften sie sogar besichtigen. ?

    Gerade auf den neuen Museumsteil hatte ich mich sehr gefreut...


    Na ja - wie ich inzw. (doch) lesen konnte, steht der Termin für 2020 am 19.-21.Juni ja immerhin bereits fest. Heißt es also 1 Jahr länger vorfreuen auf das Museum und auf das 20. ?

  • Zuerst hat man das neue ITT vom Platz der Völkerfreundschaft vertrieben, weil es ein paar Anwohnern zu laut war.

    Einerseits nachvollziehbar, andererseits waren die Ruhezeiten dort eigentlich in Ordnung. Und der Platz war es ebenso.


    Dann würfelte man die Veranstaltung um und zwischen die verbliebene Rest-Bebauung auf dem alten Audi-Gelände (Sachsenring Werk II). Für mich alles andere als eine ideale Veranstaltungsmeile - Historie hin oder her.


    Und nun zieht das ITT auch dort wieder den kürzeren und muß ein Jahr länger warten. In der Hoffnung, daß es wirklich nur aufgeschoben ist und daraus nicht doch noch ein aufgehoben wird.


    So richtig Glück hat diese Veranstaltung irgendwie nicht mehr. Und Rückhalt oder Unterstützung durch die Stadt fehlen offenbar auch - aber das ist im Trabant-Bereich schon seit Jahren so und betraf nicht nur das AHM, sondern immer auch die Vereine. Die Stadtväter und die Stadtmutter haben keinen Faible für diesen Teil der Historie. Man schmückt sich zwar gern mit alten Horch-Wagen und von August Horch sieht man nur noch ausnahmslos die positiven Seiten. Aber der Trabant ist und bleibt Stiefkind der Stadt, obwohl er fast 35 Jahre lang mehr als 12.000 Zwickauern Arbeit und Brot gab. Mehr als der alte Horch jemals Mitarbeiter hatte.

    Sonst würde man da Lösungen finden - oder als Stadt auch mal von sich aus welche suchen.

    Aber lieber läßt man gute Veranstaltungen ausfallen oder ganze Vereinsmuseen auf Nimmerwiedersehen verschwinden.

    Zwickau eben...


    Nunja...schade eigentlich.

  • Das von Deli Beschriebene hat sich m.E. u.a. auch schon im Zwangsumzug der Mobilen Trabantausstellung und (erst recht) in der Einstellung des Schülerprojektes mit den Trabant schraubenden Kindern geäußert- beides nur, weil die Stadt die angestammten Räumlichkeiten anderweitig vermieten 'musste'... ?

  • Naja, wenigstes die Kids haben ja eine neue Bleibe gefunden.

  • Das freut mich! ? (wobei ich befürchte, dass sich die Stadt für dieses Ausweichquartier nicht sonderlich engagiert hat - klang jedenfalls seinerzeit im TV nicht danach...?)

  • Schade. Aber immerhin geht der 1. Platz für „Nicht-Trabanten“ 2019 dann mal nicht an die graue P70 Limousine. ;)

    Standard. weniger ist mehr.




    Suche 2-teilige Auspuffanlage für den P601.

    Tausche Bouclé-Teppich einteilig für den 64er P601 gegen zweiteiligen Teppich für den P601 von 65 bis 67.

    Suche Frontschürze mit "Kasten" für den W311/9 (Modelljahr 1963).

  • Zumal in Hinsicht auf "Originalfahrzeuge" teilweise eine deutliche Verzerrung auftritt....


    Da gibt es draussen sehr wohl einige weitere Bestände, die bspw. dieses Treffen aus verschiedenen Gründen nicht auf eigener Achse ansteuern.


    Der "Beste" ist meist nur so gut wie die Qualität des Mitbewerbers. Und da sich entfernungstechnisch manche Treffen- bzw. Bewertungssphären gar nicht berühren, denkt mancher leicht, darüber gibt es nicht mehr viel.....


    Irren ist menschlich....

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Aber mit 650 Fahrzeugen relativ groß bzw. wenn das ITT ausfällt vll. noch mehr Andrang als letztes Jahr.

  • olixon : Echt nicht gewusst ?! - Ist doch schon lange so. ?


    Für mich waren Bewertung und Prämierung noch nie der Grund, nach Z zu fahren. Da fallen mir etliche andere und bessere Motivationen ein - wird auch 2020 wieder so sein...?

  • Ne, ich wusste das es ein großes Treffen in Zwickau und das in Anklam gibt, selbst fahr ich nur auf dem Treffen dieses Jahr in Schierling.


    Nur noch das in Zwickau das Treffen öfters auf der Kippe stand.