Woche der Winterbereitschaft

  • Mach doch - hast ja jetzt deutlich mehr Freizeit...?


    Diese ganze E-Bike-Manie hat für mich irgendwie etwas völlig Irreales:

    ein absolut umwelt- und (heute ach so hoch angebunden...) klimafreundliches Fortbewegungsmittel wie das Fahrrad wird - ohne wirkliche Not - in das Gegenteil verwandelt: es wird E-motorisiert , was zuerst mal produktionsseitig die Emissionen/Umweltbelastungen vervielfacht - und schließlich im Alltsgsbetrieb überhaupt erst welche verursacht. ?

    Und nicht nur (altersbedingt mehr oder minder geschwächte) Senioren fahren auf dieses Alibi-Radeln ab, sondern auch voll vitale Best-ager wie z.B. unser Gaspedal. ?

    Persönlich möchte ich sowas für die fernere Zukunft gar nicht mal völlig ausschließen (zumal die Knieprognose eher durchwachsen ist) - auf absehbsre Zeit/solange ich noch halbwegs gut strampeln kann, kommt mir so'n (obendrein noch schweineteures) Gerät jedenfalls noch nicht ins Haus.


    Den Begriff "Bio-bike" finde ich übrigens absolut zum Piepen....?

  • Die blöden Elektrofahrräder sind daran schuld, dass man nun auch weit entfernt von Ortschaften und ganz hoch oben im Schwarzwald, Rentner auf den Dingern vor sich hat.

    Vor ein paar Jahren kamen die nur mit ihrem Opel Agila da hin. :D

  • Post by pinokio ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Rekuperieren die eigentlich?

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Nur vereinzelte Hersteller von Hecknabenmotoren. Und ausgerechnet die haben sich aufgrund anderer Nachteile nicht durchgesetzt. Rekupation macht beim Fahrrad auch wenig Sinn, wenn man den konstruktiven Aufwand zu Grunde legen würde.

  • JL :
    Warum sollte mir mein Arbeitgeber ein Fahrrad fördern? Damit ich morgens vom Schlafzimmer schneller übern Flur am Schreibtisch ankomme? :grinser:


    Einer der Gründe für die Anschaffung eines Nur-Tret-Fahrrades war ja gerade der Job im Sitzen...

  • Akkurad hat auch seine Vorteile - z.B. wenn die werten Kollegen morgens nach der Rushour im Büro nicht mehr ganz so stinken ...

  • Nur vereinzelte Hersteller von Hecknabenmotoren. Und ausgerechnet die haben sich aufgrund anderer Nachteile nicht durchgesetzt. Rekupation macht beim Fahrrad auch wenig Sinn, wenn man den konstruktiven Aufwand zu Grunde legen würde.

    Insofern ich (längere) Strecken mit entsprechendem Geländeprofil bewältige, würde Rekuperation beim Bergabfahren schon Sinn machen. Aufwand an sich ist nicht schlimm, es geht eher ums nötige zusätzliche Taschengeld. Aber wie schnell bin ich heutzutage im 5-stelligen Euro-Bereich, wenn ich mir so manches vollgefederte Rad ohne zusätzl. Elektroantrieb angucke...


    Akkurad hat auch seine Vorteile - z.B. wenn die werten Kollegen morgens nach der Rushour im Büro nicht mehr ganz so stinken ...

    Wenn Schweiß erstmal stinkt, liegt das aber nicht nur allein an der Fahrt ins Büro... <X



    Die blöden Elektrofahrräder sind daran schuld, dass man nun auch weit entfernt von Ortschaften und ganz hoch oben im Schwarzwald, Rentner auf den Dingern vor sich hat.

    Vor ein paar Jahren kamen die nur mit ihrem Opel Agila da hin. :D

    Ein nicht zu unterschätzendes Problem. Der (untrainierte) E-Bike Besitzer kommt mit seinem zusätzlichen Vortrieb zwar (fast) überall hin und schnell und ganz weit nach oben - aber dann muss er auch wieder runter bzw. zurück...

    Ich habe es nun schon mehrfach erlebt, dass sich sichtlich überforderte E-Bike-Besitzer selbst und andere gefährden, weil Sie mit den bislang nicht gekannten Kräften des Rades und den plötzlich schwindenden Kräften des eigenen Körpers komplett überfordert waren...

    Ich war neulich mit dem Fahrrad auf dem Brocken und habe dann gleich eine ganze Gruppe von "E-Bikern" getroffen, die nach den ersten 15 km Abfahrt (mit einigen Steilstücken) verletzt und völlig erschöpft auf Hilfe warteten..

    Standard. weniger ist mehr.




    Verkaufe W311/0 Limousine Standard Export

    Suche Frontschürze mit "Kasten" für den W311

    Suche 2-teilige Auspuffanlage für den P601

    Tausche Bouclé-Teppich einteilig für den 64er P601 gegen zweiteiligen Teppich für den P601 von 65 bis 67

  • BionX hatte das glaube auch mal probiert?

    Egal. Kommt für mich nicht in Frage als Mittelmotorfan. Ich fahr nur Bosch, vielleicht mal Brose. Da ist Rekupation nicht möglich.

  • @ Deli: Kommt auf die Flurlänge an. Bei mir würde sich in jeder Etage ein Fahrrad rechnen...

    Wenn ich einen See seh, brauch ich kein Meer mehr. :winker:

    Edited once, last by Dirk 72 ().

  • Die blöden Elektrofahrräder sind daran schuld, dass man nun auch weit entfernt von Ortschaften und ganz hoch oben im Schwarzwald, Rentner auf den Dingern vor sich hat.

    Vor ein paar Jahren kamen die nur mit ihrem Opel Agila da hin. :D

    Das Schlimme daran ist das die mit ihrem Fahrrad weniger Respekt vor einem LKW haben als mit ihrem Agila.... gelegentliche Bissspuren in Felsen von Schwarzwaldtälern könnten von mir stammen.

  • Melde gehorsamst:

    Winterbereitschaft hergestellt!






    Mit 8 Wochen Verzug...

    So ist's halt mein Weihnachtsgeschenk :)

  • Ich weiß :)

    Das kurze Pendant mit stilechtem Kennzeichen fährt auch hier irgendwo rum. Leider schon länger nicht mehr gesehen. Will ihn doch mal grüßen ;)8)

  • Auf der gestrigen Fahrt zum Fichtelberg konnte mein Universal seine Wintertauglichkeit unter Beweis stellen.
    Aufgrund des umschlagenden Wetters sind wir nur bis Schwarzenberg gefahren und uns mit dem Panoramawanderweg zufrieden gegeben :)

  • Für Philipp isses bestimmt viel.. :P

  • Nicht wirklich ....


    Irgendwo ist differentialbedingt Schluss.....


    Und wenn man aufsitzt, sowieso....

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de