Motor läuft nicht richtig, Vergaser oder Zündung?

  • Ich hatte mal einen 'Patienten', bei dem am Ende des Zwischenrohres lediglich noch runde 5mm Restdurchlass im kräftigen Ölkohleansatz waren. Der lief untenrum völlig normal, lediglich bei starker Beschleunigung und gg. max. 80km/h gab es einen akuten Leistungseinbruch.

    Nach mechan. Reinigung (ohne Ausbrennen 😉) lief der wieder, wie einst im Mai.

    Witzigerweise hatten die vorher schon Vergaser, K.hahn/-leitung, kpl. Zündung, NSD und schließlich sogar den Motor getauscht. 🙄 Nach dieser umfangreichen Vorarbeit war es für mich nach dem Hilfe(an)ruf ein Leichtes, nach kurzer Probefahrt und mit einer Prise Glück gleich die besagte Stelle zu finden und als Held des Tages vom Hof zu fahren...😁

  • Mal ne etwas blöde Frage:

    Kann man den Trabi auch nur mit Vorschalldämpfer laufen lassen, bzw kann irgendwas dabei passieren, außer erhöhter Lautstärke?:/

  • Nein.


    Bin mal von Freital nachts heimgefahren (500 km, 6 Std.) mit quasi abgerissener Verbindung vom VSD zum Mittelrohr. Kein Spaß - aber technisch problemlos...

    Früher gab's Sex, Drugs & Rock'n'Roll -

    jetzt gibts Veganer, Laktoseintoleranz und Helene Fischer

  • Es besteht die Gefahr das was am Unterboden ankokelt.

  • Wie kommen die Abgase aus dem VSD an den Unterboden wenn das Abgangsrohr nach unten zeigt?

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Bei meinen VSD zeigt das Rohr nicht nach unten sondern nach hinten.

    Wenn dann der Motor auch noch irgendwie schlecht eingestellt ist das da halb verbrannte Abgase durch den Fahrtwind unterm Getriebe sich ihren Weg suchen, kann das nicht unbedingt so gut sei. Abgesehen von Abgasen die auch ins Auto gelangen können.

  • Eine Anmerkung:

    Die Frage war, ob man ihn mal laufen lassen kann und nicht ob es möglich ist, so durch halb Deutschland zu tuckern.

    :gruebel:

    Trabant - seit 1958 ohne Rückruf

    und auch den Elchtest bestanden

  • Gegen mal kurz laufenlassen spricht da nichts, bringt aber auch nichts außer Belästigung der Nachbarn.

  • Geht dein Mittelrohr über dem Quer Lenker entlang und ist da nicht noch ein halber Meter Weg bis zu Karosserie?

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • War nur ein ganz kurzer Probelauf von 20 Sekunden, keine 500km Autobahnfahrt, da kann denke ich nix passieren^^

  • Fein!


    Der neue Auspuff ist montiert, hat auch bis 20 Uhr gedauert weil ich so spät Feierabend hatte. Also das Leerlaufverhalten ist schonmal erste Sahne.^^:thumbup:


    So bald wie möglich mache ich mal eine Testfahrt und schaue mir dann nochmal die Kerzen an.

    Bei einer kurzen Runde auf dem Hof konnte ich feststellen, dass er wieder super Gas annimmt. Weiteres folgt dann nach der Testfahrt.


    Schonmal vielen Dank an euch alle für die Tipps ^^

  • Nach mehreren Runden über den Hof könnte der Auspuff dann allerdings schon wieder zu sein.


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Ich spare gern mit Smylies oder wie das heißt. :)


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Dennoch stimmt's natürlich: ein 2-Takter braucht Feuer unterm Hintern. Laufende Tuckerei ist Gift für's ausgeklügelt-genial- einfache System. 😉

    Als überwiegender Kurzstreckenpilot habe ich mir wenigstens eine kleine Überlandtour pro Wo angewöhnt. Ich weiß gar nicht mehr, vor wieviel Jahren ich das letzte mal ne Kerze wechseln musste. 🤗

  • Wann bist du das letzte Mal einen anderen Trabi als die Eigenen gefahren bzw. wann war die letztes Restauration/frischer Motor/neuer Auspuff? Ich war nach dem Neuaufbau vom Kübel auch (mal wieder) erstaunt wieviel Leistung der Kleine hat, wenn man ihn so direkt mit dem schon über 2/3 Grenznutzungsdauer gelaufenen Familien 601-Limo vergleicht........

  • Und wenn der Vergaser ordentlich ein gestellt ist, kann man damit auch tuckern. Allerdings ist bei den meisten Leerlauf und Teillast zu fett.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Beim Tuckern kommt auch mit gut eingestelltem Kraftstoff- und Zündsystem viel Unverbranntes in die Abgasanlage. Ein prinzipbedingter Mangel am Zweitakter.


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Insbesondere bei den im Teillastbereich zum Überfetten neigenden Blockversagern...


    tim : erstens mal habe ich 4 Stück zur Auswahl, zweitens sind die Motoren weder alt, noch ausgelutscht - auch die Auspuffe sind i.O./bestehen ausschließlich aus Friedensware (wovon ich zum Glück rechtzeitig gut gebunkert habe).

    Und ja, hin und wieder fahre ich auch mal fremde Trabanten - wirklich besser hat sich von denen bisher aber irgendwie keiner so recht gefahren 😉 (schon gar nicht im Vergleich zum 89er, der wirklich ein ausgesprochen geschmeidiges Fahrgefühl bietet und schön ruhig läuft).

    Verstehe allerdings nicht so recht, was Deine Antwort mit meiner Empfehlung zum regelmäßigen Freifahren zu tun hat...🤔