6. Murmeltreffen in Borkheide 02.08.-04.08.2019

  • Mir geht's leider ähnlich wie Fahrgast, meine Familie hat auch kein Interesse an meinem Trabanthobby.

    Da pendele ich dann auch immer zwischen familiären Terminen und dem Trabi Terminen.

  • Das Problem habe ich glücklicherweise nicht. Eher das Gegenteil - die einen wollen mal wieder den 70er fahren, die anderen drängeln nach dem Panamagrünen und dei Junior will unbedingt die Murmel auf der Straße sehen.

    Sei zufrieden - das ist natürlich insofern eine deutlich bessere Situation. 👍

    Aber ich will mich auch gar nicht beklagen:

    meine bessere Hälfte darf man schon als sehr geduldig und verständnisvoll bezeichnen, in Anbetracht der zahlreichen WEs, die ich von April bis Oktober hobbymäßig tingeln fahre.😎

    Diese bewundernswerte Geduldigkeit würde sicher doch recht fix kippen, sobald ich mich all die restlichen (z.B. Winter-) WEs auch noch in der Garage verkriechen (und somit zu Hause nix mehr fertig) würde...🤔


    Aber wir schweifen schon wieder ab...

    Freuen wir uns lieber auf ein (Kugel-) rundes WE in Borkheide. Man wird sich dann wohl wieder verwundert die Augen reiben, wie fix der Termin schon ran ist! 😉

  • Man könnte ja dort auf einer Leinwand eine Diashow machen wo alle ihre Projekte und andere Murmelleichen zeigen können, ohne einen riesen Haufen Schrott dort hinschleppen zu müssen.

    Finde ich nicht , grade das macht ja das Treffen so Interessant.

    Lasst uns wieder so ein schönes Treffen machen wie in den vergangenen Jahren.;)

  • Wenn das mit der Leinwand dort nicht so richtig passt dann könnte man das ja auch mit einer einfachen Tafel machen, wo jeder der möchte seine Fotos anheften kann. So ne Art Wandzeitung, fast wie in der DDR.

  • Die Leinwand ist das kleinere Problem.

    Ein Beamer ist das größere Problem.


    Wenn irgendjemand ein Dia-Vortrag machen will oder private Videos und Bilder zeigen will, stehen wir dem nicht im Weg.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Dirk 72 Am Watzdorfer Fässel beteilige ich mich mit.


    Finanziell und als freiwilliger Helfer :thumbsup:

  • Ihr könnt ja kurzfristig nachlegen. Ich muss kein 30er mitbringen, ich krieg auch ein 50er weg.

    Wenn ich einen See seh, brauch ich kein Meer mehr. :winker:

  • Irgendjemand wollte auch wieder mal n Faß Watzdorfer haben.

    Wenn das Fass für die Allgemeinheit zum Verzehr gedacht und das Bier lecker ist, würde ich mich sowohl finanziell als auch beim Trinken beteiligen wollen/können. Von mir aus darf es (das Fass) auch die größere Größe aufweisen...

    :prost::ura:

    Standard. weniger ist mehr.




    Suche 2-teilige Auspuffanlage für den P601.

    Tausche Bouclé-Teppich einteilig für den 64er P601 gegen zweiteiligen Teppich für den P601 von 65 bis 67.

    Suche Frontschürze mit "Kasten" für den W311/9 (Modelljahr 1963).

    Einmal editiert, zuletzt von toppimoppi ()

  • Auserwählter Kreis von Naturbeobachtungsfreunden. Nicht die der Badpartygänger...😀😂😀😂😀

    Wenn ich einen See seh, brauch ich kein Meer mehr. :winker: