CO Wert bei Grundstellung LGRS

Hallo zusammen,

in Kürze steht ein größeres Update der Forensoftware an. Da der Umfang noch nicht genau abschätzbar ist, wird das Forum einige Zeit (Stunden/Tage?) offline sein.
Das Installieren des Update wird aus zeitlichen Gründen kurzfristig und ohne weitere Ankündigung geschehen.

Vielen Dank für Euer Verständnis,

Jan
  • Welchen CO Wert hat man bei einem HB2-7, wenn die LGRS in Grundstellung ist? Sprich 1,5 Umdrehungen raus. :)

  • Na das was das Messgerät anzeigt.

  • Kann man so nicht beantworten. Kommt an auf

    • Öffnung Drosselklappenanschlagschraube
    • Verschleiß der zugehörigen Bohrung der LGRS
    • Düsenbestückung
    • Nebenluft im System Vergaser-Motor
    • Verschleiß Vergaser (DK-Welle z.B.)
    • Verschleiß Motor (Abdichtungen)
    • vmtl. auch Zündeinstellung, Luftfilter usw.

    Eigentlich kann man nur sagen, daß man mit ziemlicher Sicherheit den zu DDR-Zeiten gültigen Grenzwert von 3,5 Vol-% CO unterschreitet, wenn man nicht über 1,5 Umdr. geht.

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Danke. Das war eigentlich meine Frage. :thumbup::)

    Eigentlich kann man nur sagen, daß man mit ziemlicher Sicherheit den zu DDR-Zeiten gültigen Grenzwert von 3,5 Vol-% CO unterschreitet, wenn man nicht über 1,5 Umdr. geht.