3.Trabant- und IFA-Treffen des BTC in Schierling (südl. Regensburg), 13. - 15.Juli 2018

  • Hier gibts schonmal den Bericht der wichtigsten niederbayrischen Verlagsgruppe:




    Früher gab's Sex, Drugs & Rock'n'Roll -

    jetzt gibts Veganer, Laktoseintoleranz und Helene Fischer

  • Hehe, und sogar das Dachzelt vom Kollegen dabei, nach dem Hegautrabi tatkräftig geholfen und drangsaliert hat beim aufstellen ^^


    MichiU Allgemeine Laber-Zeitung ... ernsthaft? :D Warum sind da einige Textstellen ausgeblendet? Werbung?

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von olixon ()

  • Soso, drangsaliert habe ich ihn also... :P


    Wer natürlich zuerst das Gerüst aufstellt um dann die Plane (natürlich alles auf dem Autodach) versucht drüberzuziehen, der macht einen drangsalierungsbedürftigen Eindruck auf mich. :love:

  • Allgemeine Laber-Zeitung ... ernsthaft? Warum sind da einige Textstellen ausgeblendet? Werbung?

    Allgemeine Laber-Zeitung, Ja, die heißt wirklich so. :grinser:Wärst Du die O-Fahrt mitgefahren, wüßtest Du, daß der örtliche Fluß die Große Laber ist. :lach:


    Das ist aber nur eine der vielen Regional-Ausgaben der Mediengruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung. Der Artikel ist wohl überall (an unterschiedlichen Tagen) erschienen. Richtig: Die leeren Stellen sind in den diversen Regional-Ausgaben für unterschiedliche Werbung und sonstigen Kram. Die Datei hier hab ich direkt vom Journalisten.

    Früher gab's Sex, Drugs & Rock'n'Roll -

    jetzt gibts Veganer, Laktoseintoleranz und Helene Fischer

  • und noch einen (wohl letzten) kleinen Zeitungsartikel - dieses Mal aus der Mittelbayerischen Zeitung Regensburg nebst Lokalausgaben:

    Dateien

    Früher gab's Sex, Drugs & Rock'n'Roll -

    jetzt gibts Veganer, Laktoseintoleranz und Helene Fischer

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von MichiU ()

  • Da tut sich bei mir eine Frage auf. Laut Artikel hatte ein Teilnehmer aus Berlin-Hoppegarten die weiteste Anreise. Das dürften doch aber maximal nur etwas über 600km sein? Ich dachte eigentlich, schon von 700 und mehr km Anreise gelesen zu haben... also tatsächliche Entfernung. Wie passt das zusammen?


    Gruß Steffen

  • Vereinsmitglieder laufen dort erfreulicherweise außer Konkurrenz, deshalb bekam Felix nach der Siegerehrung eine Flasche gutes Öl und ein paar warme Worte überreicht.

    Wir hatte übrigens seit der Abfahrt zuhause etwa 4.000 Kilometer "Anreise". :-)

  • Vereinsmitglieder laufen dort erfreulicherweise außer Konkurrenz, deshalb bekam Felix nach der Siegerehrung eine Flasche gutes Öl und ein paar warme Worte überreicht.

    Ah... Das erklärts. Kann ja kein Laie wie ich ahnen dass jemand aus dem hohen Norden einem eher südlichen Verein angehört.

    Wir hatte übrigens seit der Abfahrt zuhause etwa 4.000 Kilometer "Anreise".

    Ja, das weiß ich. Aber wenn Umwege bei der Anfahrt mitgerechnet würden, dann hätte ja ich letztes Jahr in der Schweiz gute Chancen auf diesen Titel gehabt ;).


    Viele Grüße

    Steffen

  • Ah... Das erklärts. Kann ja kein Laie wie ich ahnen dass jemand aus dem hohen Norden einem eher südlichen Verein angehört.

    Ich hab man bei dir um die Ecke gewohnt. Und heute sitze ich halt immer noch im Vorstand dieses Vereins. :)


    Gruß, Felix

  • So weit ich weiß, wurde eh nur der kürzeste Weg vom Wohnort zum Treffen gewertet. Ich bin mir da aber nicht ganz sicher.


    Geärgert habe ich mich einmal in der Schweiz. Da sind wir von Lübeck komplett Landstraße mit einem 83er 6V-Trabi bis zum Treffen in Aarau gefahren (3 Tage waren wir unterwegs) und dann hat einer den Pokal bekommen, der mit nem 1.3er Trabant gemütlich an einem Tag die AB runtergedonnert ist und es 30km weiter hatte. Aber am Ende sind Spielregeln genau dafür da, dass sowas eindeutig geklärt ist und man am Ende nicht streiten braucht. Daher finde ich die Regel von Wohnort zum Treffenort unterm Strich immer am fairsten.


    Den Pokal für die weiteste Anreise haben wir tatsächlich nur einmal bekommen: 2011 in Wiesmühl - 890km. Die sind wir aber auch an einem Tag gefahren. :)


    Gruß, Felix

  • Die Diskussionen gabs 2002 in Oy auch....


    Da hilft nur der Blick in die Navigation - früher musste man im Atlas suchen....

  • Wir finden das Treffen nicht....

  • Ihr seid ja auch am falschen Ortsende - also einmal quer durch den Ort.


    Ihr könnt Euch dann Euern Platz frei wählen und kriegt die

    Startnummer 1! Wir kommen dann rechtzeitig.

    Früher gab's Sex, Drugs & Rock'n'Roll -

    jetzt gibts Veganer, Laktoseintoleranz und Helene Fischer

  • Ich war 2000 das letzte Mal da, da wars ab R noch etwas langsamer zu fahren.....

  • MichiU


    Wie sieht es aus mit den Bildern/Video der Drohne? :saint:

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 Mal editiert, zuletzt von olixon ()

  • Film ist in Bearbeitung, Zeitrahmen kann ich leider nicht nennen. (Ist nicht mein Zuständigkeitsbereich. :zwinkerer:)

    Früher gab's Sex, Drugs & Rock'n'Roll -

    jetzt gibts Veganer, Laktoseintoleranz und Helene Fischer

  • Ich bin zwar auch gespannt auf die Bilder und Videos, kann mir aber kaum vorstellen, dass in diesem Sommer sich jemand freiwillig Abend für Abend an den Computer setzt, um Videos zu schneiden und Bilder zu bearbeiten.


    Vielmehr freue ich mich auf eine Veröffentlichung irgendwann im November. Da hat man selbst viel mehr Zeit zum Angucken, und kann die Erinnerungen an den Sommer nochmal aufleben lassen.


    Gruß Steffen