Vorstellung Neuzugang Limo Bj.80 Baligelb

  • Hiermit möchte Ich euch meine Limo aus Bj. 80 vorstellen. Zu den Daten.


    EZ. 30.04.1980

    25.XXX km

    Weitestgehend Original

    guter Allgemeinzustand


    Habe ihn in FB in einer Gruppe angeboten bekommen. Vom Verkäufer wurden die Bremsen noch erneuert.


    Hab ihn dann mehr oder minder mit kleinen Pannen die 420km nach Hause überführt. Bis jetzt habe ich kleinere Mängel an der elektrischen Anlage beseitigt. Den Lack ein bisschen in Schwung gebracht und den Innenraum mal sauber gemacht. Demnächst steht noch der Besuch beim TÜV an.

  • Von baligelb war da aber kein Wort!

    Jetzt wo du es sagst....würde sagen du hast einen Zwilling 😂 zwecks der Bremse muss ich mal schauen...weiss ich gerade gar nicht

  • Bin auch erst am WE wieder zuhause....war heute mal Shoppen....eine neue Bodenwanne ... ein Abblendlichtrelais...2x Neues Bilux Obst und eine Tachobeleuchtung gab's bei Danzer in Chemnitz. Top laden...

  • Wer hat den da komplett rote Rücklichter rangemacht? Und die Hängerkupplung ist auch sehr orginell gekürzt :D Ansonsten macht der einen guten ersten Eindruck.:thumbup:

  • Hi, also erst mal Glückwunsch zu deiner Limo! Ich habe das ein wenig verfolgt, bei was für einer Werkstatt hast du ihn gekauft ?

  • Die AHZV war leider schon eingekürzt ... die roten Schalen habe ich dran gemacht weil sie mir gefallen haben und die alten gesprungen waren. Gekauft habe ich Ihn beim IFA Service Heinz.

    Bin so ganz zufrieden vom Pflegezustand. Auch wenn ich mir Seitens des Händlers eine bessere Vorbereitung gewünscht hätte...muss aber dazu sagen das ich sehr auf den Abholtermin gedrängt habe aus Zeitgründen und der Händler Krankheitsbedingt Ausfälle zu vermelden hatte. Jetzt heisst es erst einmal TÜV bekommen.Weiss jemand wie es mit einer Vollabnahme aussieht? Er war seit 94 abgemeldet...Brief war allerdings nicht entwertet und habe ein Beiblatt wo drauf steht das er nur stillgelegt ist und der Fahrzeugschein einbehalten wurde.

  • Habe ich mir fast gedacht das du bei Ifa Heinz warst 😅 ich habe da auch schon meine Erfahrung gesammelt und da kann man nur einigermaßen günstige Teile kaufen ansonsten nie wieder !
  • Hi!


    Erstmal Glückwunsch zum Fahrzeug! Baligelb is schon ne klasse Farbe, stell ich mal wieder fest.


    Zum Thema Vollabnahme redest du am Besten mal mit deiner Zulassungsstelle. Ich nehme an du hast einen BRD-Brief, da akzeptieren manche Zulassungsstellen auch eine normale HU und dann werden dir neue Papiere ausgestellt und die alten entwertet. Wenn du natürlich nur nen DDR-Brief hast kommst du um die Vollabnahme nicht rum.



    MfG

    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Simsonmatze ()

  • Magura gern mehr per PN ....möchte niemanden öffentlich schlecht machen....

    Danke Matze bin auch sehr froh drum das es die Farbe und das Auto geworden ist...wollte eigentlich eher ein späteres Baujahr wegen 12v und solideren Antriebsstrang ,Rollgurten und anderen Annehmlichkeiten...allerdings hat der 80er auch seinen eigenen Charme...ich habe einen BRD Brief....werde jetzt am We einfach mal noch 2 Handschläge tun damit die Elektrik Ordentlich funktioniert und dann ab zum TÜV....dann werde ich ja sehen was bei rum kommt...haben auch eine eher unproblematische Zulassungsstelle...

  • Kleiner Tip am Rade noch, wenn du dir den Aufwand mit den Kurzzeitkennzeichen sparen willst, reservier dir ne Kombination und lass dir vorab die Schilder prägen. Fahren zu HU- und Zulassungszwecken sind mit ungestempelten Kennzeichen erlaubt, sofern das Fahrzeug versichert ist (eVB) und dir die Kombination erteilt wurde. Hab ich erst Dezember 2017 mit der TS durch, hat super geklappt.



    MfG

    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Simsonmatze ()

  • Über den Verkäufer brauchst du auch nichts schreiben, so eine Diskussion gab es schon Mal und das bringt nichts.


    Ich selbst bin 15 Jahre die "neuen" Trabant gefahren und die "alten" haben wirklich ihren Charme, wäre schön wenn du ihn auf Original trimmst :) Das Argument "Zurückbauen kann ich ja immer" ist kein gutes, aber je nach dem was du vor hast. Sonntagsauto, dann bitte Original.

  • Haben wir gestern auch so gemacht.

    Das Kennzeichen war reserviert und somit kann niemand sonst damit unterwegs sein. Die alten Tafeln ran, EVB dabei und dann auf dem kürzesten Weg zur Prüfstelle.

    Es war mit dem Westbrief nur eine HU nötig.

  • areasunshine   Trabant RS 801 S


    Sagtmal Ihr zwei, rein aus Neugier, wie weit sind euere Fahrzeuge eigentlich von der FIN her auseinander? Haben die sich in Zwickau vielleicht auf dem Montageband gesehen?:)



    MfG

    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Simsonmatze ()

  • was Schilder angeht hab ich keine Probleme...hab jemand an der Hand mit roten Nummern...das ist kein Problem...er wird weitestgehend Original bleiben...allerdings hab ich noch ausgestellte Felgen im Keller und die wollte ich unbedingt wieder fahren weil mir das einfach sehr gefällt und ich aus Familärer Tradition heraus auf den Rallyestyle stehe...eine dezente Tieferlegung und die Sturzkorrektur wird es aufjedenfall geben....was nicht heissen soll das er nicht gehegt und gepflegt oder verbastelt wird...hab einiges was ich vorhatte schon wieder verworfen weil es zu schade um das Auto wäre...



    Meine FIN ist 2647832