Langzeitprojekt "Christa"- oder wie aus einer Hundehütte wieder ein Trabant wird

  • Aber ein Trost hast du - zuviel Luft ist besser als zu wenig.

  • Gestern war ich mal wieder in der Halle.

    Bei der Beifahrertür habe ich nun die Scharniere mit 3mm unterlegt, nun ist das Spaltmaß auf beiden Seiten gleich, und auch das Schloss liegt besser auf dem Schließkeil auf.

    Nun muss ich nochmals die Tür einstellen, aber das war mir gestern doch schon zu frisch für so ein Gefummel..:saint: Wird langsam wieder Winter..8|

    Bei der Gelegenheit hab ich Christa aber nochmal komplett abgedeckt, und mich am Gesamtbild ergötzt :love:


  • Hast du denn dir noch nichts zum Heizen in der Garage besorgt? Gerade im Winter bin ich da meistens am bauen. Da will ich dann natürlich auch nicht frieren.

  • Ich habe einen Kleinen Gas Werkstatt Ofen.

    Die Halle bekommt man damit freilich nicht warm, es ist eher ein Ort, an dem ich mir mal die Knochen wieder auftauen kann.;)


    Beim nächsten Mal schraub ihr mal die 'Augen' rein, damit 'se wieder kieken kann... 8o

    Na zu Halloween heute passt das ja...


    Nee, die Lanpentöpfe müssen noch zum pulvern, danach kann ich die wieder mit den neu verlinkten* Teilen zusammen bauen, und dann auch montieren. :thumbup:


    *eigentlich war verzinkte Teile gemeint, eine nachträgliche Änderung war aber leider nicht möglich..... 😬

  • 3 Eimer? Da weißt du mehr als ich.

    Ist aber kein Problem, ich kann kurz in der Verlinkerei anrufen. :-)

  • Kann kann ein emaillierter Eimer eigentlich E-Mails verschicken?

  • Kann er nicht, aber weil er emailliert ist, stecken die E-mails schon drin. Sonnst wäre es ein nicht-emaillierter Eimer.

  • Die emaillierten Eimer sind von Oma, die hat mit E-Mails nun wirklich nichts am Hut. Möglicherweise hat sie da drin mal ihre Post getragen, aber sonst?


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Das habe ich heute gemacht ;)

    Aber vorher muss ich erstmal noch was los werden...


    OARSCHWERDBLEEDE...:hau:

    ist das eine Fummelei mit den Türen. Heut hab ich nochmal da dran gesessen mit der Einstellerei. :rolleyes: Aber nun ist es gut soweit, die Spalte sind etwa gleich, die Türen oben auch bündig.

    Wenn ich jemals nochmal einen Kompletten Aufbau mach das hämmer ich mir ins Gehirn, solche Sachen vor dem Lackieren zu machen. :hüpf1:

    So'n Gewurschtel.....

    Aber nun kann ich mit dem Anpassen der Deckleisten fortfahren. :thumbup:


  • Man sieht schon, daß die Spaltmaße etwas überdurchschnittlich sind, insbesondere wenn man es weiß, aber ich denk, am fertigen Wagen wird es nicht mehr auffallen, zumal Du ordentlich vermittelt hast. Gut gemacht! :thumbup:

    In 2 Jahren hast Du die Sauarbeit vergessen... ;)