Befestigung für Dachgepäckträger

  • Dachgepäckträger, haste keinen- bau' dir einen


    Ansonsten auf Teile- und/ oder Trödelmärkten schauen.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Hier sollten sie ende März wieder lieferbar sein:

    http://shop.autoteile-funk.com…gware_34.php?items_id=791

  • Gabs die denn so in der Ausführung ?


    Kenne nur die anderen.


    Anderer seits kenn ich aber auch die dachgepäckträger mit dieser lasche nicht :/

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • So sahen die originalen natürlich nicht aus, das ist Material aus dem Sportbootbereich.

    Meine Dachzeltbefestigungen habe ich auch so gebaut. :-)


    Habe gerade mal im Keller geguckt, ein originaler Satz liegt da auch noch rum ;-) Nur eine Lasche wurde mal ersetzt.


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Hegautrabi ()

  • Ja so sehen meine auch aus, könnte ja sein das es da mal verschiedene gab.


    Und wie ist das mit dieser kleinen lasche am dachgepäckträger? Die ist mir auch neu :/

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • Es gab ja verschiedene Dachgepäckträger.

    Diese hier sind von den aus Rohren und Eckteilen zusammengesteckten. Und dort gehört die gerundete Lasche an den DGT und die eckigen an den Dachrahmen.

  • Das es verschiedene gab ist mir bekannt.


    Nicht aber das es von dennen mit dem holz drin verschiedene gab (abgesehen vom unterschied limo/uni)

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)