Rost am Dachrahmen...was tun ?

  • Hallo,


    ich habe eine Frage zur Instandsetzung des Dachrahmens.

    Gibt es hier auch einschweissbleche ?

    Ich restauriere gerade meinen Trabant und bin grad am schweissen. A Säule B Säule Radläufe etc. Da habe ich alle Teile gefunden und teilweise schon eingeschweisst. Aber beim Dach bin ich etwas ratlos. Ich würde den Rahmen auch gerne erneuern da der Rost sich auch hier ausgetobt hat aber weiß nicht mit was.

    Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr bezüglich des Materials helfen könntet. Ein link oder sowas.


    Im Anhang ein Bild vom Rahmen ein besseres konnte ich leider nicht finden.


    In diesem Sinne BG und vielen Dank

  • Hi Jogiiiii,
    für vorne brauchst du ein A-Säulen Einschweißblech und für hinten die Seitenwände.
    Da ist die Dachkante dann mit dran.
    https://www.danzer-autoteile.de/seitenwand-vorderteil.html


    http://www.project601.com/Ersa…ssenteil-rechts-oxid.html


    Wir haben damals das vordere Innenteil selber gebaut. Ist ja nur ein gerades Blech.
    (Die Verstärkungsbleche sind für den Universal)

  • Danke für die ausführlich Antwort.


    Ich habe da noch zwei Fragen. Bei mir auf dem Bild ist innen so ein vollkommen verrostetes stück Blech.

    Rechts neben den Kabeln gut zu sehen. Ist das die erwähnte Verstärkung ? oder um was handelt es sich ... und wenn ja ist dieses Blech überhaupt nötig ?


    Und du sagtest was von vorderem Innenteil. Meinst du damit den Teil über der Scheibe ? oder das auf dem Bildern zu sehende Stück zwischen der Tür ?


    Achja und bei der A Säule gibt es wenn ich das richtig gesehen habe einen inneren Teil und einen äußeren teil um welchen handelt es sich auf dem Bild .


    BG

  • Auf den Blechstreifen liegt die Dachhaut auf, die lässt man nicht einfach weg. ;-)

    https://www.reich-tuning.de/er…dsio98u668cevotqkog9q4qh7

    Leider wird in vielen Shops nicht zwischen Limousine und Universal unterschieden. Der Uni hat die breiten Verstärkungen mit den großen Löchern, die Limo nur die schmalen Streifen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Hegautrabi ()

  • Ah ok. Danke der shop hat die Bleche nur vorne links rechts jeweils 72cm kannn ich die vorderen auch hinten einsetzen oder passt das von der Form nicht?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Jogiii87 () aus folgendem Grund: T9 :)

  • Das passt nicht ohne Änderungen. Ich meine auch, dass die hinteren länger sind.

    Aber nun weißt du ja wie sie aussehen und kannst dich selber auf die Suche begeben.

  • Also wenn ich das richtig verstehe ergeben a und b Säule dann quasi die komplette Dachkannte links und rechts.

    Stimmt das ?


    Fur die hintere Kante habe ich Bleche gefunden. Brauch ich aber nicht da die gut ist. Anders sieht es mit der Kante über der Frontscheibe aus die ist durch und da finde ich kein Blech.

    Gibt es da ein Blech oder muss man selber basteln ?


    Und zum Schluss nochmal zu den Verstärkungen ich hab gesucht und finde nur die dicken Bleche für den Kombi für die limo find ich nur zwei für vorne aber nicht für den Rest. Hat da wer noch einen Händler an der Hand?


    BG

  • 601 Limo hat nur das schmale Winkelblech und das ist kaum zu finden. Diese kann man aber auch gut selber bauen. Für 1.1er Limo hab ich die vom Kombi genommen und angepasst.

    Die vordere Kante findest am Frontscheibenrahmen. Das ist das ganze Blech um die Scheibe mit A Säulen.

    2. Boom Car Musik, Anklam 2009 :)


    4. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt offene Klasse, Anklam 2016 :)

  • Bei meinem Uni musste auch der gesamte Frontscheibenrahmen getauscht werden. Gut zu erkennen wenn bereits Rostpickel im oberen Teil der A-Säule zu sehen sind. Und der Rost kommt von innen, da ist dann also schon alles durch. Typische Uni-Krankheit.

    Und dann brauchst du natürlich auch das lange Teil.