Komplettaufbau P50 Bj.6/60 Azurblau

  • Was genau brauchst du? Schreib mir mal ne Nachricht, ich hab div. angesammelt.

  • Habe meine ersten 33km Probefahrt hinter mir.


    Dank Tim habe ich seit heute auch die richtigen Reflektoren. Muß ich nur noch einbauen.;)

  • Ein sehr schöner Wagen!!! Gratuliere!

    Zum Einfahren bei der Hitze momentan solltest Du vielleicht diesen Tipp hier berücksichtigen, falls noch nicht geschehen:



    Viele Grüße

    Horsti

  • Ich denke mal P50-Original weiß das ganz sicher ;)

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • Ist immer mir sehr viel Vorsicht zu genießen was der Laienprediger vom OSD-Kanal von sich gibt......

    Neue Motoren gehen nicht von ein bissel mehr warmer Luft fest......


    Es gibt in seinen Filmen hier und da brauchbare Hinweise, aber eben auch sehr viel Quatsch. Der Gipfel sind seine selbsternannten hochprofessionell versauten Pleuel......

  • Hallo,


    in dem Video ist doch mal wieder nur Gelaber. Der tatsächliche Inhalt hätte in locker 20s erklärt werden können.

    Ohne Wertung, ob die Maßnahme nötig ist oder etwas bringt.


    Ach ja, das Auto sieht absolut klasse aus! :thumbup:


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

    Edited once, last by bepone ().

  • Bin mal gespannt ob den jemand kauft. 12 Mille ist schon ne Hausnummer 8) Leider ist solvente Klientel in dem Segment eher ganz dünn gesät.

  • Den Link zu den Kleinanzeigen hab ich entfernt. Ich muss da konsequent sein und kann keine Ausnahme machen ;)


    Steffen, wenn dann einfach unter "Biete" posten.


    Krümel , oder du suchst selber bei den Kleinanzeigen, dass dürfte ja nicht schwer zu finden sein.

  • Bin mal gespannt ob den jemand kauft. 12 Mille ist schon ne Hausnummer 8) Leider ist solvente Klientel in dem Segment eher ganz dünn gesät.

    Da hört’s dann wieder auf bei der kostet kein Geld ist ja Trabant Fraktion... :/ Komplett so einen Wagen haben und machen kostet mindestens so viel...

  • Auf jeden Fall kann man sich bei Steffen darauf verlassen keine

    Mogelpackung zu erwerben.

    Da werden manchmal ganz andere Möhren für nicht viel weniger Geld

    angeboten, und wenn man die dann mit originalen Teilen komplettieren

    will, landet man wahrscheinlich im Preis noch über 12.000,- Euro.

  • Genau das denke ich nämlich auch immer.


    Aber oft ist das denen wichtig, die es dann ohnehin allein bewerkstelligen oder zu mindest wollen.


    Naja..Ich hoffe Steffen bekommt das dafür. Aber er wird das schon machen.


    Aber ein paar mehr Bilder kannst du schon rein stellen, das stimmt.;)

  • Diese Limousine ist pittoresk! :*

    Standard. weniger ist mehr.




    Suche 2-teilige Auspuffanlage für den P601.

    Tausche Bouclé-Teppich einteilig für den 64er P601 gegen zweiteiligen Teppich für den P601 von 65 bis 67.

    Suche Frontschürze mit "Kasten" für den W311/9 (Modelljahr 1963).

  • Da ich ja mit vielen Murmelkunden zu tun habe kann ich dort ab und zu mal nach der Endsumme der Fahrzeuge fragen.

    Ich liege mit meinem Preis im ganz normalen Mittelfeld!;)


    16 oder 18000€ sind da keine Seltenheit.

  • Ich könnte einen Trabant mit der hier gezeigten Basis niemals selbst bzw. mit Hilfe von Dritten in einen vergleichbaren Zustand (und dazu zu dem jetzt aufgerufenen Preis) versetzen (lassen).

    Standard. weniger ist mehr.




    Suche 2-teilige Auspuffanlage für den P601.

    Tausche Bouclé-Teppich einteilig für den 64er P601 gegen zweiteiligen Teppich für den P601 von 65 bis 67.

    Suche Frontschürze mit "Kasten" für den W311/9 (Modelljahr 1963).

  • Bei den Preisen die heute schon für eine gute Restaurationbasis auf gerufen werden ,ist es doch real für ein fertiges Auto einen 5 stelligen Preis zu verlangen . Gerade wenn man ein Fahrzeug möglichst Original neu Aufbaut . Wer meint das ist zu teuer soll es selber besser und billiger machen .