Beleuchtung Tachometer

  • Bei meinem 601 von 1986 ist die Tachometerbeleuchtung so funzelig, dass man kaum etwas erkennen kann. Ein Wechsel zu LED-Birnchen brachte auch keine Verbesserung. Das Problem ist wohl, dass für die Beleuchtung nur Birnchen mit dem Sockel BA7S verwendet werden können, die es in herkömmlicher Bauweise nur mit 2W gibt und als LED wohl auch nicht mit viel mehr. Der Sockel BA9S, für den es eine größere Auswahl an Birnchen paßt ja leider nicht.

    Habt ihr das Problem auch? Gibt es eine Lösung?

  • Hallo,


    manche lackieren das Tachogehäuse innen weiß.

    Es gibt auch superhelle LEDs. Wenn es keine mit solchem Sockel gibt, muss man sich etwas basteln.


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Hallo DanTrab,


    die Ursache für die schleichende Verdunkelung ist, dass der Becher des verzinkten Gehäuses innen anläuft / oxydiert und so nur schlecht reflektiert.

    Wie bepone schrieb hilft nach Möglichkeit matter Weißlack.

    Bei dieser Gelegenheit kann man die Mechanik des Tachos / Zählwerks reinigen und frisch schmieren.


    Noch wegen BA9S Lämpchen mit mehr Leistung; das ist nicht zu empfehlen da sonst das Kunststoff des Zählwerks unter der Wärme leidet.


    LG

    -> --> 26 Jahre <-- <--

    Bayrischer Trabant Club


    ES GIBT NUR WENIGE DUMME FRAGEN, ABER VERDAMMT VIELE DUMME ANTWORTEN !

  • Danke für die Erklärung. Dann werde ich wohl vorerst weiter mit den Funzeln leben.

    Ich habe noch einen Tacho liegen. Ist es auch für mich als Laien möglich, bei der Gelegenheit den Zählerstand des Tachos auf den Stand des eingebauten Tachos zurückzusetzen?

    Womit schmiere ich den Tacho? Vaseline?

  • Selbst wenn es im Gehäuse heller wird, die Nadel ist trotzdem schlecht zu erkennen. Ich habe mich damit abgefunden, trotz LED im Tacho. Das Beste ist allerdings diese Lampe bei der Fernlichtkontrolle, endlich ist das mal sichtbar.

  • Zum Schmieren des “Getriebes“ reicht handelsübliches Mehrzweckfett.

    Wie sich die Walzen einstellen lassen, ist für das technisch sehende Auge quasi selbsterklärend.

    Was für die Erkennbarkeit der Nadel hilfreich ist, wenn das Glas vor dem Zusammenbau gründlich gereinigt wird. Am Glas innen anhaftender Gilb verschlechtert die Reflektion des Lichts welches die Nadel indirekt beleuchtet.

    -> --> 26 Jahre <-- <--

    Bayrischer Trabant Club


    ES GIBT NUR WENIGE DUMME FRAGEN, ABER VERDAMMT VIELE DUMME ANTWORTEN !

  • Also ich hatte damals mein tacho von innen mit alu Klebeband beklebt wichtig auch die unterseite des ringes (der zwischen scheibe und glas) mitzumachen.


    Hat bei mir geholfen

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • Und ich hab mir die Mühe gemacht, 18 LEDs rund um das Ziffernblatt einzubauen.

    https://hjs.lima-city.de/Trabant/Tacho.htm Bestimmt kann man sowas auch auf Lochraster machen. Den Zeiger habe ich gleich noch mit weißer Farbe beschmiert.

    Beim Aufhellen der Gehäuseinnenseite sollte man im vorderen Bereich (hab jetzt leider keine genauen Maße) einen dunklen Rand lassen. Sonst sieht das u.U. vom Blickwinkel des Befahrers beschissen aus.


    MfG

    hjs

  • Schaut gut aus :thumbsup:


    Aber hätte vielleicht das ende von der nadel auch weiß gemacht

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • Auf der A4, bei Jena, gibt es da so einen Tunnel...

    Wass soll ich sagen: Sowohl ich, als auch mein geliebtes Eheweib, sind offizielle Sponsoren der Thüringer Polizei.


    MfG

    hjs

  • In der Fernlichtkontrolle hat die LED wirklich was gebracht.

  • Also ob man (OWi-) wesentlich über 80 km/h fährt (soviel ist im Jägerbergtunnel erlaubt), sollte man doch auch ohne Tacho anhand des Motorgeräuschs eigentlich merken ;-)

    Wie ich schonmal schrub: Die Tachos der 6V- Version hatten eine an den Flanken blanke Nadel, die sieht man besser. Aber auch mit der durchgängig roten Nadel gibt es doch eigentlich nur dann Probleme, wenn man direkt von heller Sonne in den dunklen Tunnel fährt. Wahrscheinlich sind diejenigen, die sich über funzliges Tacholicht beklagen, von den heutigen Lichtorgeln verwöhnt. Die Dinger leuchten ja sogar, wenn gar kein Abblendlicht angeschaltet ist.

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Fahre jetzt schon seit zwei Jahre mit einer Birne kaputt und habe trotzdem keinerlei Probleme alles zu erkennen. Finde das dämmrige im Gegenteil total angenehm... Wie einen dagegen dieser riesige Bildschirm im Auto meiner Eltern dagegen blenden kann...

    Die Alten sagen, nichts im Leben ist for free
    Ich will’s nicht glauben
    Seh da drin kein’ Sinn
    Ich bin so high wie nie

    Türen aus Glas
    Sehen mich kommen
    Machen sich auf

    Slideshow
    Slideshow

    Und da steht sie
    Dieses sweete Thing
    Die Verkäuferin
    Ja ja
    Die Verkäuferin

  • Offenbar gibt es hier große Unterschiede, wie das eine Person wahrnimmt.


    Ich selbst komme mit der Tachobeleuchtung sehr gut klar, mich stört das Fahren im Dunkeln aber auch allgemein nicht. Meine Frau hat dagegen ihre Probleme damit.


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Und deswegen hat mein Mercedes einen Dimmer drin, mit dem man von dunkel auf ganz dunkel drehen kann ;-)

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Danke für den Hinweis. Ich wußte das nicht und es erschien auch nicht bei der Suche im Internet. Ich habe das 3W-Birnchen mal bestellt und hoffe, das das eine akzeptable Lösung ist.