Trabant 1.1 - Lichtmaschine 57 Ampere - Diodenplatte - Unterschied zu 601 42 Ampere

  • Hallo,


    Kennt jemand den Unterschied bei den Diodenplatten zwischen Trabant 601 und Trabant 1.1?


    Beim Trabant 601 mit 42 Ampere sind die folgenden Dioden verbaut:


    3 Stück SY170/1

    3 Stück SY 171/1

    3 Stück SY 360/2


    Problem, 1.1er ist anders, ich weiss nur nicht wie. Weiss das zufällig jemand? oder gibt es da noch einen anderen Unterschied???

  • 1.1 ist nicht anders. Es sind die gleichen (ähnlichen) Dioden verbaut wie in der 601er DLM. Ich kann auch aus Erfahrung sprechen, da ich mehrere Lima vom 601 und 1.1 mit den genannten Dioden aufgearbeitet habe. Der Unterscheid besteht m.E. nur in den Wicklungen von Rotor und/oder Stator (42A/57A).

  • Die Dioden sollten die gleichen sein, gab ja nicht so viel Auswahl an Leistungsdioden in der Masse zu DDR Zeiten. Evtl sind die Platten etwas unterschiedlich, aber du kannst ja die Dioden auspressen und in die andere Platte einpressen, wenn es so sein sollte.

  • Hallo,


    mal was Allgemeines. Ist es denn wirklich notwendig, für jede einzelne Frage an deinem 1.1er ein neues Thema aufzumachen, dessen Überschrift schon nahezu die gesamte ausformulierte Fragestellung enthält?


    Das hier hätte doch super in deinen Lichtmaschinen-Thread gepasst (Lima lädt nicht...), denn es geht doch mit Sicherheit genau darum.


    Oder empfinde nur ich das als leicht störend?


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Ja, kein Problem.


    Bitte kurze Info wem ich meine neuen Themen zur Prüfung übergeben kann.

    Ich finde diese Hinweise mehr als störend, habe aber kein Problem einer Fachkraft meine Beiträge vorher zu übergeben. An wen darf ich das? Also so ähnlich wie bei dem technisch moderierten Forum von Trabiteile.


    Und nein, dieser Beitrag passt nicht zu meinem anderen. Da geht es um Fehleranalyse.

    Hier geht es um einen Hinweis eines Händlers, dass

    01e1-9 Diodenplatte, kpl. m. Zusatzplatte f. DLM 12V 42A 18,35 pro 1 Stck Nicht f. DLM 12V 57A


    Also um die Überholung einer 57A Lichtmaschine, bei der offensichtlich die Diodenplatte NICHT passt.


    Ich persönlich dachte dieses Forum sei dazu gedacht, dass man schnell mögliche Fehler findet. Natürlich kann ich ein Themengebiet eröffnen und dort x verschiedene Probleme abhandeln. Ich finde sowas falsch. Ich wünsche mir einfach, kurze Eingabe in Suchfunktion. Finden. Wenn meine Vorgehensweise stört, bitte Hinweis von einen der Mods oder Jan, gibt ja noch andere Foren. Langsam kann ich Heckman verstehen.

  • Laut Internet und allen Händlern die Ich jetzt nachgeschaut habe, sind die Diodenplatten 1:1 gleich, passen sowohl im 601 - 1.1 und Wartburg 353 - 1.3

  • Danke für die Info, Ich habe die Angaben gefunden bei: Autoteile-Baller.de dort unter Elektrik - Lichtmaschine.

    http://autoteile-baller.de/start_gr.htm


    Herr Baller sagte, es seien andere Dioden, die für die 42A gingen nicht.


    Wo hast Du das denn gefunden? Weil ich finde zu der 57 Ampere nix :-(


    Würde mir gern erst die Teile besorgen, bevor ich auseinander baue.


    Weiss jemand zufällig, ob die Ersatzregler ohen Problem übernommen werden können?


    Also sowas z.B.


    http://www.ebay.de/itm/ORIGINA…aa59d7:g:iGEAAOSw8oFXyYoK





  • Im ZWF hat der WABUFAN die verfügbaren DLM gegenübergestellt.

    Ich finde es leider grad nicht...

  • https://www.reich-tuning.de/er…aschine-IFA-original.html


    http://www.ldm-tuning.de/artikel-7601.htm


    Die 57A Lima unterscheidet sich nur durch einen anderen Rotor und das vordere Lagerschild ist auch anders als bei der 42A


    Die verbauten Dioden SY170/1 und SY171/1 haben 25A/100V, also vollkommen ausreichend für beide

  • 25A x 3 = 75A da die Lima 3 Statorwicklungen hat, die über alle 3 Dioden parallel geschaltet werden. Übrigens sind die Daten aus den Datenblatt der Dioden.


    EnricoTrabant der von dir verlinkte Regler passt nicht an eine DDR Lima, der geht nur für Bosch und Baugleiche.

  • Dankend :-)


    http://www.ebay.de/itm/Wartbur…e89f38:g:8MkAAOSwboVXOxry

    (da ich mich über 7 Euro Versand ärgere weigere ich mich zur Zeit noch (wer weiss wie lange) für eine Bestellung :_( --- ErsatzPolo Lichtmaschinen mit 2 Jahre Garantie kostet 60 Euro und man braucht nur Lichtmaschinenhalter auch, dann geht es :-(


    3e1-9b Diode f. Zusatzdiodenplatte
    (FER-Drehstromlichtmaschine 57A)
    2,33 pro 1 Stck 3 Stck nötig


    Fa. Baller verkauft Extra-Dioden für die 57A Platte.. also muss man die wohl tauschen, mmhhh... Jemand irgend eine Ahnung was das sein könnte???



    ----

    Mario

    Zum Regler.. Danke für den Hinweis, ich wollte den gerade bestellen, denn auf Seite 19 der Fahrzeuge wo es passt steht der Trabant 1.1 ausdrücklich drin :-(


    Allerdings, habe gerade mal bei meinem Händler des Vertrauens geguckt, wo der gleiche nur 11 Euro kostet und welche von JP nur 4,19 Euro, da steht der Trabant 1.1 ausdrücklich auch drin. Eventuell doch passen möglich, oder muss man da was ändern???


    https://www.wagner-autoteile.d…rator-einzelteile/Regler/



    P60 Racer

    meinst Du diesen Beitrag?


    http://w311.info/viewtopic.php?t=7433

  • Allerdings, habe gerade mal bei meinem Händler des Vertrauens geguckt, wo der gleiche nur 11 Euro kostet und welche von JP nur 4,19 Euro, da steht der Trabant 1.1 ausdrücklich auch drin. Eventuell doch passen möglich, oder muss man da was ändern???

    Da steht aber auch " Herstellereinschränkung: Bosch " und du hast keine Bosch Lima.