Unterbrecherzündung einstellen

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/
  • Tim das 3. von links hat den Kabelauslass oben raus. Genauso eins ist in meinem Kübel verbaut. Ist das speziell für den Kübel so?

  • Nein, das ist die Ausführung /4 die es nur ganz kurz von Anfang der 70ziger (genau find ich auf die Schnelle nicht) bis Mai 1974 gab(siehe SRI 386).

    Im 1970 Katalog ist noch /3 und nur im 1973 Katalog ist /4 drin. Also max. von 70-5/74 verbaut.


    Man hatte da den Anschluss nach oben verlegt, um (vermutlich) Kabel einzusparen. Dann wurde aber festgestellt, dass so vermehrt Wasser von oben eingetreten ist und hat den Anschluss beim /5 wieder nach unten verlegt.


    Ich nahm auch mal an es wäre was für Kübel wegen Wattiefe usw..... aber nein, das war ganz kurz Serie.

    Wer da Bedarf hat, ich habe einige /4 da und brauch sie nicht.

  • Hallo Tim! Vielen Dank für die Erklärung. Mein Kübel ist EZ. von 72 und da wird das Unterbrechergehäuse noch das Originale sein. Motornummer ist aber was mit 5B... :/

  • Dann hat mal einer den Motor getauscht Andi, aber das alte Zündgehäuse wiederverwendet.

  • Ja weil mich viele kennen und mit Vornamen hier ansprechen und andere dann zum Teil nicht wissen das mit Tim ...TV P50 gemeint war ;)

    Ich denke immer erst an den Holländer TrabiTim... Geht wohl noch eine Weile, bis ich mich dran gewöhnt haben werde.

  • Wenn ich recht erinnere, hat er vor ein paar Jahren diesen blauen Limo mit dreiziffriger Tachostand inseriert. Da habe ich gestaunt, denn ich weiß noch wie unerhört stolz er war als er den Wagen ergattert hatte.