Bei Vollgas weniger Leistung.

  • Hallo Frank. Schlechte Woche bisher? oder wie du letztlich gefragt hast Unterzuckert? Unterhopft? Unterfö....? ;)
    Lies das doch noch mal in Ruhe! Da steht doch das man mit der Variante keinen Sinn macht:
    "Das Problem an nur verbreiterten Kanälen ist, das an sich alle TimeArea steigen(=besser= mehr Leistung) aber es sicher zum Teil dadurch kassiert(WICHTIG!) wird, dass die Resonanzen aller Kanäle ein wenig absackt wenn sie mehr Volumen haben." --> Effekt 0,5NM mehr bei 100Umdrehungen weniger, also kein Leistungsgewinn

    Das macht also KEINEN SINN!!!


    Hab ich das jetzt deutlich genug für alle deine Schäfchen gemacht? ;) :2tviper:


    Ich hatte ja eigentlich mal gedacht von das der ein oder andere von den kenntnissen anderer profitieren mag. Schon aus dem Grund schreibe ich zu den interessanten Sachen meine kenntnisse. Vielleicht kann ja dann doch jemand was damit anfangen, wenn einige Zusammenhänge besser erklärt sind. :)

    2Stroke, Because one stroke isn't enough and four strokes waste two (many). :grinser:
    Motoren laufen fast immer, nur wie sie gehn ist eine ganz andere Frage. :zwinkerer:
    "...dafür, was wir alles getuned haben, läuft der Motor noch relativ gut..." :grinser:


    Schnellster Zweizylinder-Trabant Anklam 2008

    Edited once, last by 2TViper ().

  • Lieber 2Takt Viper,das mit den Schäfchen ist nicht Fair,Frank baut und baut geiles Zeug in allen Sektoren um zu ermöglichen das eine Pfeife wie ich seinen Rotz auch mal zum laufen bekommt.Ich kann von Dir nichts kaufen,nur Worte lesen.Bei Franks Aktivitäten kommt nun mal zu Stande das Leute zu Ihm halten weil es überzeugende Qualitätsprodukte sind.Ich bin da gern das Osterlamm.

  • Ich find beide Seiten gut, natürlich ist mir die praktische Seite lieber



    Mich würde von der theoretischen Seite eine ausführliche Erklärung zum Reso interessieren.
    Praktisch verständlich, Auswirkung Konus Gegenkonus zur ASZ. Vergleich Einzel/ Multi.
    Das der Gegenkonus bei Multi und geringer ASZ anders sein muss sieht man an vielen Bildern.




    Gruss Mike

    Edited once, last by Low Budget ().

  • Ich hatte ja eigentlich mal gedacht von das der ein oder andere von den kenntnissen anderer profitieren mag. Schon aus dem Grund schreibe ich zu den interessanten Sachen meine kenntnisse. Vielleicht kann ja dann doch jemand was damit anfangen, wenn einige Zusammenhänge besser erklärt sind.

    Dann erkläre doch mal wie da was und wie lange strömen kann bei so einen 35 PS Motor. 9,8 von 10 Lesern haben hier keinen "richtigen" Motor und können somit Deine theoretischen Erklärungen nicht in die Praxis umsetzen. Es wäre auch nett wenn Du deine englischen Fachbegriffe einfach in deutsche Worte fassen könntest, auch wenn es dann nicht mehr wichtig klingt.


    Zu deiner ersten Frage mir geht es gut, nur manchmal reagiere ich auf alte immer wiederkehrende Antworten gefüllt mit englischen Fachbegriffen etwas sensibel.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • @OoAa
    Frank kann das schon einordnen, wir kennen uns schon länger. Frank teilt auch gern aus. Das muss er eben auch mal abkönnen. :) Außerdem sollte man den Smiley hinter dem Satz Beachtung schenken!
    Und ich traue den Leuten halt mehr zu als hier teilweise rüber kommt in einigen Sätzen. Meine Überzeugung ist das wenn man ein besseres Verständnis für 2T hat, dass man es auch leichter hat mit den guten Teilen von Frank besser um zu gehen.


    @ Frank
    Sorry für die englischen Begriffe, das fällt mir wirklich schwer das alles zu übersetzen denn alle gute Literatur ist komplett und nur in englisch erhältlich. Die Simulation und diverse andere Software die wir eingesetzt haben verwenden die Begriffe aus dieser Fachliteratur. Das bürgert sich halt ein, für manches gibt es keine definierten deutschen Begriffe, weil sie eben auch in deutschen 2T Foren niemand verwendet. Ich gelobe Besserung und gebe mir mühe auch wenn das tippen dann länger dauert.
    Ich suche dir mal ein Druckverlaufsdiagramm(Zylinder) und ein Flow(Strömungs-)diagram(Zylinder Überströmer Auslaß) raus. Wenn der Zylinderinnendruck abgesunken ist strömt es wirklich aus den Überströmern. Von den 110 grad Steuerzeit ist bei einem 26 PSer oder auch 35 PSer natürlich weniger übrig. Aber auch zwischen den beiden besteht ja der Unterschied, dass der Zylinderinnendruck im 35PSer durch den größeren VA Zeitquerschnitt der Zylinderinnendruck früher absinkt. Somit bekommt man die Überströmer früher zum strömen. Allein die Vorverdichtung könnte gegen den Verbrennungsdruck nichts ausrichten, da kann man verdrängen wollen wie man will. Ohne nachgesehen zu haben. strömt es beim 26PS 70-75° und beim 35PS 75-85° lang. Bei einem Boxauspuff strömt es auch nicht bis zum Schluß weil die Unterstützung fehlt.
    Das was wir wiederum als Strömungsmaschine bezeichnen(wobei die Unterscheidung eigentlich Blödsinn ist) strömt auch nicht die volle Üst Zeit aber der Auspuff ist in der Lage 90-95% der Üst Zeit bereit zu stellen und das Kurbelhaus wird alle gesaugt bzw. es wird so stark gesaugt das schon ein Unterdruck im Kurbelhaus da ist der den Einlaßvorgang richtig anreißt beim Einlaßbeginn.
    Es geht doch gar nicht darum das jeder jetzt sofort los rennt und versucht die Erklärungen um zu setzen. Das habe ich ja auch nirgends geschrieben. Aber ich gehe davon aus das wenn man versucht solche Sachen mal zu durchdenken, dass das auf Dauer hilft die Komplexität des Zweitaktmotors ein wenig besser zu verstehen. Ich traue das eben mehr Leuten zu, das zu interpretieren als ihr. Wenn das nicht mehr gewünscht ist kann ich es auch lassen, wär aber schade für die die es dann doch interessiert.





    :2tviper:

    2Stroke, Because one stroke isn't enough and four strokes waste two (many). :grinser:
    Motoren laufen fast immer, nur wie sie gehn ist eine ganz andere Frage. :zwinkerer:
    "...dafür, was wir alles getuned haben, läuft der Motor noch relativ gut..." :grinser:


    Schnellster Zweizylinder-Trabant Anklam 2008

  • Ohne nachgesehen zu haben. strömt es beim 26PS 70-75° und beim 35PS 75-85° lang. Bei einem Boxauspuff strömt es auch nicht bis zum Schluß weil die Unterstützung fehlt.

    Das heißt der Überströmvorgang fängt kurz vor UT an.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Es ist schon ziemlich symetrisches spülen weil hinten raus kurz vorm schließen auch wieder etwas Gas zurück in den Überströmer gedrückt wird, weil es der Gassäule an Energie fehlt. Was im Nachgang ja auch wieder den Einlaßbeginn im Kurbelhaus negativ beeinflusst. Aber hast schon Recht, das ist alles recht spät. Deshalb macht es ja Sinn der Vorauslaß zu vergrößern bei den 35-40 PSern. Am Strömungsende wäre nur was mit Auspuff zu holen, aber da sind wir uns ja einig das man in dem Segment bei Boxauspuff bleiben sollte.


    :2tviper:

    2Stroke, Because one stroke isn't enough and four strokes waste two (many). :grinser:
    Motoren laufen fast immer, nur wie sie gehn ist eine ganz andere Frage. :zwinkerer:
    "...dafür, was wir alles getuned haben, läuft der Motor noch relativ gut..." :grinser:


    Schnellster Zweizylinder-Trabant Anklam 2008

    Edited once, last by 2TViper ().

  • Kleine Frage zwischendurch. Wenn man den auslass eine kleine Lunke nach oben verpasst wäre wofür wäre das gut? Ist das ein kleiner Kompromiss zwischen nutzhub und vorauslass? Hab ich viel bei kettensägen und Rollen gesehen.

  • Das wird gemacht um das Auspuffgeräusch zu reduzieren.

    2Stroke, Because one stroke isn't enough and four strokes waste two (many). :grinser:
    Motoren laufen fast immer, nur wie sie gehn ist eine ganz andere Frage. :zwinkerer:
    "...dafür, was wir alles getuned haben, läuft der Motor noch relativ gut..." :grinser:


    Schnellster Zweizylinder-Trabant Anklam 2008

  • Achso..... Also sinnlos
    Wenn gesagt wird vorauslass vergrößern ist damit immer die Zeit gemeint richtig? Und nicht die Breite?

    Edited once, last by AH64 ().

  • Sinnlos nicht, es gibt auch immer noch Vorschriften zu Lautstärke in Deutschland.


    Es ist beides gemeint also Vorauslaß vergrößern im Allgemeinen, Breite und Zeit. Beides beeinflußt den Zeitquerschnitt.

    2Stroke, Because one stroke isn't enough and four strokes waste two (many). :grinser:
    Motoren laufen fast immer, nur wie sie gehn ist eine ganz andere Frage. :zwinkerer:
    "...dafür, was wir alles getuned haben, läuft der Motor noch relativ gut..." :grinser:


    Schnellster Zweizylinder-Trabant Anklam 2008

    Edited once, last by 2TViper ().

  • Vorauslass in Grad ist immer die Steuerzeit zum Überstrom.

    Edited once, last by Low Budget ().

  • Noch mal eine kleine Frage. Der Kolben gibt die überströmer ja nicht ganz frei. Nun gibt es ja die Möglichkeit mit der Platte aber was wäre wenn ich an den Stellen etwas vom Kolben wegnehme ? Genug Material bis zum ersten Ring ist ja da. Klar ich müsste dann auch den vorauslass etwas vergrößern bzw angleichen. Inwiefern könnte ich damit Probleme bekommen zwecks quetschlante glutnester etc.?

  • Ich habe früher auch so gemacht, bin aber heute der Meinung das es Scheiße ist. Je nach dem was verbaut ist wird der Motor sehr sensibel was den Quetschspalt betrifft.
    Entweder so lassen, oder den kompletten Kolben nach arbeiten.
    Sehr großen oder überhaupt Einfluss hat das sowieso nicht.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Wie gesagt, es kommt auf die Ausbaustufe des Motors und die Anbauteile (Auspuffanlage) an. Je nach dem hat die Bearbeitung Einfluss darauf.
    Ich weiß nicht was da gebaut wurde oder wird, ich wollte es nur ansprechen.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Meine bescheidene Erfahrung in der Bauform reicht über ca. 10-12 Motoren zwischen 26 und 40PS max 65Nm mit Serien-, und Sport VSD. Alles was drüber ist kann ich keine Aussage treffen...

  • Meine sind an der Kolbenoberkante scharf, die laufen aber Richtung Kolbenmitte bzw in Verlängerung der Überströmeraustritte gewölbt nach ca. 10-15 mm ohne scharfe Kanten aus.