Motorhaube geht nicht komplett auf

  • So morgen ist es so weit. Schorschi kommt vom lackieren wieder. Hab ihn mir heute schon angeschaut und er sieht richtig schmuck aus. Allerdings wurde mir gesagt dass die Motorhaube nachgestellt werden muss. Wenn man sie öffnet würde sie derzeit dort wo die Wischer sind anstoßen. Ich weiß nur leider gar nicht wie man das einstellt. Könnt ihr mir nennen Tip geben?

  • Scharniere zu weit eingeschraubt

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • also die streben der spinne an der haubenmatte? die Stellschrauben müssen dann quasi weiter raus?

  • Ja, du löst die M8 Kontermutter, schrsaubst das Scharnier am Windlauf ab (M5) und drehst es dann etwas in das Haubengestell rein.
    Dann wieder alles festschrauben und die Spaltmaße kontrollieren.
    Ggf. noch feinjustieren.
    Sowas macht man aber vor dem Lackieren, was ist, wenn jetzt noch die Haube gekürzt werden muss um das Spaltmaß zum Windlauf zu begradigen???

  • Das Fahrzeug war ja 2 Jahre lang vorher auf der Straße unterwegs und alles hatte da gepasst. Habe nur sämtliche anbauteile entfernt und ihn zum lacker geschafft. Da sollte ja nix mit Haube kürzen anfallen oder? Vermute das die spinne zum lackieren demontiert wurde.?

  • Junge du hast mir grad nen heiden Schreck eingejagt...hoffentlich kann ich heute noch schlafen :D

  • So der gute ist zurück. Hab den Kollegen gleich gefragt ob die was an der Spinne gefummelt haben. Er sagte nein und meinte das vllt die Scharniere vertauscht sind. Die sind doch aber identisch und sollten darauf keinen Einfluss haben oder?

  • :thumbsup: Mensch das Bild sollte lediglich zeigen, dass er wieder frisch lackiert bei mir steht...so als erster Eindruck.


    Aus mangelnden Platzgründen und der Schwierigkeit die Haube derzeit allein zu öffnen ohne eine Schaden zu provozieren war ein Bild von vorn nicht möglich. Aber Asche auf mein Haupt :saint: ...ich gelobe demnächst eine bessere Darstellung der Tatsachen nach bestem Wissen und Gewissen :)


    Dennoch darf ich doch aber immer noch auf eure Hilfe hoffen...auch wenn der Motor immer noch da sitzt wo er hin geört :D

  • Also ich finde die Lackierung mega. Kommt vllt auf dem Bild nicht so rüber...aber das steht hier ja auch nicht zur Debatte

  • Trabant hat ja nie geglänzt :)
    Aber viel Platz hast du da aber nicht zum schrauben , da hätte ich Angst die Türen zu öffnen :)

  • Halt ne originale DDR Garage. Ging bisher immer. Zur Not wird draußen geschraubt. Aber auch das is ja nicht Gegenstand der :) Diskussion

  • Na gut, dein Haubenproblem ist besprochen. Dann werde ich hier auch nichts mehr schreiben, wenn nur darüber zu befinden war.
    Wenn Fotos gezeigt werden, wird über alles Mögliche fabuliert, das ist halt so.
    Gute Nacht.