Trabant 601 Kombi - Sandstrahlen und Lackieren

  • Moin


    Dieses Jahr soll es nun endlich soweit sein.



    Ich suche einen Sandstrahler und Lackierer für meinen Kombi.
    Der Gute wird nur als SOmmerauto genutzt , ist jedoch schon ganz schön runtergewirtschaftet...


    Ich kann mich einfach nicht von dem guten Stück trennen und so möchte ich ihn komplett wieder in Neuzustand versetzen.
    Das heißt , ALLES soll gestrahlt werden , auch Achsen und und und ... , gespachtelt , hohlraumkonserviert und neu lackiert werden.


    Rostlöcher habe ich auf der Hebebühne nicht gesehen...


    Kennt vielleicht jemand einen guten und auch günstigen Kontakt hier um Berlin , der seine Arbeit auch wirklich SEHR GUT vollbringt ?


    Gern auch per PN


    Danke euch


    beste Grüße
    Robert

  • Gute Kontakte gibt es sicher , oder soll eine Person alles machen?


    In deiner Beschreibung steht das alles neu werden soll , aber ein Sandstrahler ist kein Lackierer usw. Für dein Vorhaben brauchst du eine Firma die alles übernimmt oder mehrere Spezialisten.


    In beiden Fällen wird es nicht "günstig" wobei das relativ zu betrachten ist.


    Einen guten Sandstrahler gibt es zB. in Strausberg , dieser bietet auch chemisch entlacken und pulverbeschichten an.

  • In welcher Region suchst du denn??

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Schrieb er doch, Berlin.
    Preislich habe ich günstigstenfalls bezahlt:
    Strahlen mit Grundierung 450,- und Lackierung 1850,- Euro. Klempner kann ich nicht sagen, das macht ein Freund. Aber alles nicht in Hauptstadtnähe.

  • fünfmal gelesen,fünfmal überlesen...

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • @Anne , ich glaube du musst dir da keine Gedanken machen. Bei dem Profil, was der "Junguser" uns mitteilt, liegt`s glaube ich nicht an dir.

  • Ich restauriere gerade einen 1.1 U sandstrahlen 700, Klempner 2100, Lackierer 2000, Fahrwerk 1400 . Zielstellung perfekter Originalzustand. Dazu habe ich alle erhältlichen Unterlagen besorgt. Unter anderem arbeite ich nach der Ersatzteilliste um höchste Originalität zu erreichen. Mir ist leider noch kein perfekt restauriertes angeboten worden deshalb werde ich selbst eins bauen. Die Arbeiten die bei anderen besser auf gehoben sind lasse ich machen.

  • Eigentlich wurde alles gestrahlt. Karosserie hat 5 Monate ohne Farbe aus kommen müssen. Der Lackierer hat einiges an Nacharbeit leisten müssen. Der Strahler hat nicht gründlich gearbeitet. Der Karossiebauer hat sich 4 Monate Zeit gelassen und mein Lackierer hat mich 4 Wochen vertröstet. Nun lackiert es ein anderer

  • Die 5 Monate ohne Farbe waren nicht gut für ihn . Viel Nacharbeit vorm lackieren. Es sind definitiv die Bilder zu dem Trabi. Mit der Qualität der Schweißarbeiten War ich durchaus zufrieden . Die nächsten Bilder sind dann mit Farbe in Indianrot.

  • Und ich bleibe dabei, auf den Bildern sehe ich eine Karosse an der im Bereich der Radschalen und Einstiege gearbeitet wurde, jedoch keine komplett gestrahlte.
    Es sind ja noch die Abdrücke der Bitumenmatten zu sehen, oder sind das sogar noch die kompletten Matten?
    Ein vollständig gestrahltes und grundiertes Häuschen sieht anders aus, das habe ich schon ein paar Mal gesehen. :-)
    Guck doch mal bitte nach, ob du nicht noch andere Bilder hast.

  • Der Lackierer hat ihn mir so ab genommen. Ja die Bitumen Matten waren noch drin. Die vorderen hat allerdings der Lackierer entfernt. Und du hast recht, mittelmäßige Arbeit vom Sandstrahler, einige Ecken waren nicht gestrahlt. Die hat der Lackierer dann mit Drahtigel in der Flex nachgearbeitet .

  • Ok, wie komme ich zu der Ehre? Werkzeug und Arbeitsklamotten bringe ich aber nicht mit. :D


    Wann genau ist denn das?


    P.S. Gerade geguckt, ich kann nicht kommen.
    An dem Wochenende ist der Emmenrausch! :thumbsup: