Bericht von Lada 2107 Kauf in Sofia

  • Heute beim Zoll angerufen um den Verbleib meines Paketes zu klären.


    Zollamt Berlin Schöneberg konnte das Paket nicht finden. Das Zollamt Berlin Marzahn hat festgestellt das es zumindest für mich zuständig ist. Aber auch hier konnte man das Paket mit den Stoßstangen nicht im Rechner finden. Beide Beamte schieben die Verzögerung auf Ostern als Grund und desweiteren vermutet man das Paket noch in Frankfurt/Oder im Zollamt. Ich soll nächste Woche nochmal anrufen um den Rückversand zu verhindern.


    Wunderlich was da beim Zoll ? los ist. Sollten doch wissen wo welche Sendungen sich befindet. Die DHL Verfolgung sagt es klar aus. Die Zollinformation hat mich bisher nicht erreicht.


    Aus dem Freundeskreis bekomme ich morgen früh leihweise 1 Paar neue Schwarze Stoßstangen auf dem Berlinerring (Autobahn) in die Hand gedrückt. Wir machen also nächste Woche mit dem Auto zum Tüv. Dafür werde ich auch am Montag einen Termin machen.


    Es bleibt spannend !!! ;)


    Schönes WE Euch !

  • Ein geradezu russisches Abenteuer - mit deutschen Behörden! :verwirrter:

    Ich wünsche Dir, dass sich der Kram bald anfindet - schließlich droht in Kürze schon der nächste Feiertag...;)

  • Danke !!! Man hat doch etwas Fahrriemen und möchte endlich die ersten Kilometer unter die Räder nehmen. ;)


    Bis Podelwitz zum Treffen muss er angemeldet vor der Tür stehen.

    4 Takt Trabant - Freude am Rasen!!! ;)

  • Kleine Nachtschicht im Anschluss an die Spätschicht auf Arbeit.


    Heute Nr. Schild Beleuchtung repariert ( war ohne Funktion ) nun gibt es auch wieder eine Kofferraumausleuchtung und den Motor mal warm laufen lassen. Wußte garnicht das der so schön grün strahlt in den Armaturen. ;)


    Irgendwie krass mit einem Wartburg hinzufahren und dann in den Lada zu sitzen. Da liegen Welten zwischen...ohne den Wartburg schlecht zu machen.

  • Irgendwie krass mit einem Wartburg hinzufahren und dann in den Lada zu sitzen. Da liegen Welten zwischen...ohne den Wartburg schlecht zu machen.

    Kann ich verstehen. Habe mit meinem 2104 inzwischen schon einige Kilometer zurückgelegt, darunter einmal von Stuttgart nach München und zurück. Kein Vergleich zu Wolga, Moskwitsch etc. Der Lada ist, bis auf die zu weiche Federung, die den sowjetischen Strassenverhältnissen geschuldet ist, wirklich schön zu fahren. Fahrtechnisch das beste bzw. normalste Sowjetauto und die modernste Konstruktion. Auch wenn es nur ein (legal) kopierter Fiat ist.

    Wolga 24 bietet zwar mehr Platz und Komfort, er kann aber seine Wurzeln aus Vorkriegstechnik nicht verbergen (Ford und Opel Kapitän).

    ---------------------------------
    2 Takte sind 2 zu wenig ;)
    ---------------------------------

  • Durch die Vogdland Federn und die damit dezente Tieferlegung liegt er hoffentlich schön straff.


    Geborgte Stoßstangen ( Neupreis für beide zusammen 23 € ) sind da und neue Halter montiert. Neuer Kühlerdeckel, Orange Glühbirnen und DämmMatte unter der Motorhaube sowie das Paar neue Außenspiegel sind heute durch DHL geliefert wurden.


    Morgen früh wird alles montiert und die restlichen Punkte abgearbeitet.

  • Wieder 2 h gemacht. Vordere Stoßstange kommt morgen noch ran und dann fällt mir nüscht mehr ein was ich noch tauschen & verbessern kann. ;)


    Zum Glück den Kühlerdeckel getauscht. Der alte machte keinen guten Eindruck.


    Klimaschalter ist als Gag gedacht um den einen freien Schalterplatz zu füllen. ;)

  • Deine vordere Beifahrertür, war die nicht richtig zu oder passt die so schlecht?

  • Ja, die war nicht richtig zu. Hab heute beide Außenspiegel getauscht, deswegen ständig auf und zu die Türen.

    4 Takt Trabant - Freude am Rasen!!! ;)

  • Donnerstag 11 Uhr geht es zum TÜV. Ich werde nicht dabei sein, da ich 7-16 Uhr auf Arbeit bin. Die Werkstatt absolviert den Termin und bringt das Auto per Trailer.

  • Es geschehen noch Wunder !! Ich darf am Donnerstag endlich meine neuen Stoßstangen für den 2107 aus Russland abholen. Der Zoll hat es tatsächlich hinbekommen den Standort des Paketes zu ermitteln und mir mitzuteilen. Lagergebühren von 0.50 Cent pro Tag darf ich selbst tragen. Wahrscheinlich lag das Paket seid 2 Wochen dort. Morgen wäre es zurück gegangen nach Moskau. Warum man es bei der Suche letzte Woche nicht finden konnte bleibt mir ein Rätsel. Immerhin hatte ich mit der Poststelle die für mich zuständig war telefoniert.


    Der Beamte in der Hauptzollstelle Schöneberg hielt sich an alle Gesetze und wollte mir heute morgen keine Auskunft geben. Er wüsste nicht ob ich wirklich die Person bin die ich vorgebe.


    Ich hatte heute morgen alle Zolldienstellen in Berlin mit dem selben Text als Mail geflutet. Dann ist die Sache endlich ins rollen gekommen. ;) Da ich von Arbeit über meine DB- Mail Adresse schrieb, klingelte wenige Minuten später das Telefon.

    4 Takt Trabant - Freude am Rasen!!! ;)

    Edited 2 times, last by Trabi G 40 ().

  • Soll ich mal die Überschrift ändern? Mit nem Lada aus Polen hats ja nu lange nichts mehr zu tun.

  • Prinzipiell hat es das schon noch - zumindest mit der Odyssee der Anbauteile. ;)


    Wenn die Adresse falsch gewesen wäre, hätte ich's ja noch verstanden...

    Bei einer 2000 €-Überweisung kannst Du August Pimpelhuber raufschreiben statt Lieschen Müller - interessiert kein Schwein mehr (erst recht nicht, wenn Name richtig und Kto.nr versehentlich falsch ist. Schön den schwarzen Peter auf die Kundschaft abgewälzt...:rolleyes:)

    Apropos abgewälzt: "Lagergebühren von 50 Cent pro Tag darf ich selbst tragen"

    ist in meinen Augen eine Frechheit - schließlich hast Du Dich von Beginn an um den Verbleib der Sendung bemüht.

  • Ja Tim ändere Mal in Lada aus Sofia oder sowas. ;)


    Ist ja auch fast geschafft. Ich habe schon die eVB Nr. für die Zulassung. ;) Muss es nur am Donnerstag mit der Plakette klappen. Da ich Samstag auf das Frühjahrs Lada Treffen möchte, wird es Freitag erstmal eine 5 Tage Nr.. Reguläre Zulassung klappt selbst über einen Zulassungsdienst bis Samstag natürlich nicht mehr.


    Die Nr. 5 Tage Nr. stellt die DEVK mir kostenfrei zu Verfügung. Teilkasko bei 6000 km 4-10 Zugelassen wird die Versicherung für das KFZ 148 € kosten. ;)

    4 Takt Trabant - Freude am Rasen!!! ;)

    Edited 2 times, last by Trabi G 40 ().

  • Ja, das stimmt auch wenn es sich nur um 5 - 10 € handelt für die Lagerung. Meine Schwester arbeitet auf dem Flughafen Schönefeld beim Zoll. Sie hat auch mitgewirkt um das Paket zu finden. Schlimm finde ich, das es ohne jeden Kommentar nach 14 Tagen ohne weiteren nach Russland zurück gegangen wäre.

    4 Takt Trabant - Freude am Rasen!!! ;)

  • TV P50

    Changed the title of the thread from “Bericht von Lada 2107 Kauf in Polen” to “Bericht von Lada 2107 Kauf in Sofia”.
  • Restarbeiten! Wasserpumpe wird noch gewechselt, da diese minimal tröpfelt. ( 16 € ). Kleiner Fleck unterm Auto, welchen man erst gesehen hat, wenn das Auto paar Tage unbewegt steht. Gestern richtig warm gefahren und auch mal die Heizung dazu geöffnet. Dabei Festgestellt das noch Luft im Wasserkreislauf sein muss. Diverse Benzinschläuche im Motorraum werden heute noch getauscht, da viele porös sind.


    Sehr kleinteilig im Moment, zumindest wenn man das vorgefundene nicht „mit geht schon oder läuft doch noch“ abtun möchte. ;)


    3 Pakete sind noch unterwegs mit Kleinzeug wie Zündverteilerkappe, Benzinfilter und Clipse für die Dämmmatte unter der Motorhaube u.s.w. ( ~ 40 € )