Bericht von Lada 2107 Kauf in Sofia

  • Wieso? Ich lese vom Tausch defekter Teile und wie bei den Lampen von "Verschönerungsmaßnahmen".


    Vielleicht fällts hier nur mehr auf, weil er jeden kleinen Krümel dokumentiert ;)

  • Nein Jens. Du kannst das Sticheln einfach nicht lassen. Oder ?


    Die neuen Stoßstangen liegen immer noch beim Zoll 🛃 in Berlin. Nach telefonischer Rückfrage in der letzten Woche, wird es noch 1-2 Wochen dauern. Ich bekomme postalisch Mitteilung wann ich die Pakete 📦 abholen kann.


    Der Tüver macht nur am Nachmittag die Abnahme . Ich habe nächste Woche Spätschicht und somit wird es nichts. Demzufolge hoffen wir die Woche drauf die endgültige Abnahme zu absolvieren und die Stoßstangen bis dahin in den Händen zu halten.


    Am Lada sind wir mit allen Punkten fertig. Es bleibt uns nichts anderes übrig als die Aushändigung der fehlenden neuen Stoßstangen abzuwarten.


    Die neue Beleuchtung wurde vor Wochen bestellt und über einen guten Freund bzw. seine Ukrainische Frau von der letzten Reise in die Heimat mitgebracht.


    Wir tauschen konsequent alles was uns irgendwie irgendwo auffällt gegen Neuteile. Ohne Rücksicht auf Kosten & Zeit. Das war von Anfang an der Plan.


    Ich dokumentiere dieses Projekt so transparent wie möglich für Euch & für mich. Für mich zu gleich eine gute Historie des Auf und Umbaus vom Fahrzeug.

    4 Takt Trabant - Freude am Rasen!!! ;)

    Edited 8 times, last by Trabi G 40 ().

  • Wir hatten die Woche 🍀 mal Glück. Nach langer Suche konnte ich in Großbritannien für 25 Pfund + Versand dieses Original gefüllte Zubehör erwerben. Die Werkzeugtasche kommt wie auf dem Bild zu sehen an 2 vorhandene Hacken im Kofferraum platziert. Ich werde den Inhalt noch um einiges wie Zündkerzen, Sicherungen usw. ergänzen.

  • Das sowjetische Pendant zur Trabant-Werkzeugmappe. 😎

    (meine habe ich mal bei einem der einschlägigen Teilehändler erworben - als deren Preise noch nicht in mondnahe Umlaufbahnen eingeschwenkt waren. Lang lang ist's her...;))

  • Das sowjetische Pendant zur Trabant-Werkzeugmappe. 😎

    (meine habe ich mal bei einem der einschlägigen Teilehändler erworben - als deren Preise noch nicht in mondnahe Umlaufbahnen eingeschwenkt waren. Lang lang ist's her...;))

    Genau ! Der Englische Verkäufer wusste nicht was er dort vor sich hatte. Schrieb dies auch in seiner Beschreibung so. Ich wusste was es war und schlug sofort zu. Die Tasche stammt mit Sicherheit aus einem in England damals verkauften Lada Riva dem bei uns bekannten Lada VAS 2105 / 07. Die Taschen sind teuer in Deutschland. Ohne Inhalt und im schlechten Zustand geht es bei 60 € los. Wenn man überhaupt eine findet. Neu natürlich nicht mehr zu bekommen.


    Anbei die Beschreibung der Tasche vom Verkäufer. ;)

  • Man muss auch mal Glück haben!



    MfG

    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  • Also das ist das komische Ding, daß in meinem 600K eigentlich nirgendwo ordentlich passt. Ich muß es damals wohl von einem Thüringer Schrottplatz mitgenommen haben.

  • Heute die komplette Beleuchtung getauscht. Hinten kann man sich dran gewöhnen. Finde zum roten Kfz kann man es erstmal so lassen.Orange Glühbirnen für die Blinker sind bestellt und kommen noch rein. PS.: Meine Scheinwerferwischer werde ich weglassen. Mechanik dafür baue ich noch zurück.

  • Ich find die Rückleuchten grauenvoll, die sehen immer so billig aus. Hätte ich lieber neue originale rangemacht. Aber über Geschmack *********

    Ich bin mit den Rückleuchten hinten auch nicht glücklich. Lasse das erstmal paar Tage wirken. Im Moment tendiere ich zu Originalen neuen Rückleuchten für hinten.

    4 Takt Trabant - Freude am Rasen!!! ;)

  • Wischer an den Scheinwerfern finde ich gut, ist so ein Hauch von 80er Jahre Luxusausstattung. Hat auch nicht jeder. Fänd ich dumm die wegzumachen.

  • Was ist an den vorhandenen Leuchten und Scheinwerfern denn so schlecht, dass die auch ausgetauscht werden müssen?


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Vorne sehe sehr viele Steinschläge und die Reflektoren arg angegriffen nach 30 Jahren. Die Lichtausbeute hat sich durch die neuen Scheinwerfer erheblich verbessert. Ich wollte auch die Orangen Blinker weg haben.



    Die auf dem Foto sind lasiert denke ich. Natürlich nicht erlaubt, passt aber super.

  • Eine so genannte Verschlimmbesserung :uglyhammer:

  • Ich kann Euch beruhigen. Die hinteren Rot/Weißen Rückleuchten, sowie meine gebrauchten ausgebauten Frontscheinwerfer wurden heute innerhalb von 10 Minuten zu einem für mich guten Preis verkauft. Es kommen hinten erstmal originale Rückleuchten wieder verbaut. Ihr habt alle recht gehabt. Das hat so nicht zum Projekt gepasst.


    Vorne bin ich mit den komplett weißen neuen Scheinwerfern sehr zu frieden. ;)


    Ich habe heute noch bissel Gedöns bestellt.


    - Dämmmatte (17 € ) + Halterclipse ( ~ 4 € ) für die Motorhaube,

    - 1 paar neue originale Außenspiegel ( 26 € ) - waren beide recht klapprig im Gelenk

    - neuer Deckel ( ~ 5 € ), für den Kühler - optisch nicht mehr schön anzusehen

    - neue Schrauben für die Montage der Frontscheinwerfer ( 2 € ) - waren alle rostig.


    Die Ersatzteilversorgung ist erstklassig. Für dieses Auto gibt es alles an Bauteilen neu.


    Beispiel: Neuer Motor 1600er 80 PS kostet incl. aller Anbauteile 1500 € / neues 5 Gang Getriebe 380 € Die Preise schwanken dabei von Händler zu Händler sehr stark. Man muss immer schauen wo man den besten Preis bekommt.

  • Haste denn schon mal zusammengerechnet was dich das Auto bis jetzt gekostet hat?

  • Ne ! Werde die Tage mal Liste machen und schauen was da so über den Daumen zusammen gekommen ist. Da es sich verteilt hat über die letzten 3 Monate, war es finanziell keine wirklich Belastung. Viele Teile wie Auspuff, Stoßdämpfer, Federn lagen vor dem Autokauf bereits zu hause und waren in den Monaten zuvor zusammen gekauft.


    Die Auskleidung des Kofferraums kommt mit neuen schwarzen Plastik Formteilen noch neu. Die alten weißen Verkleidungen sind mir in den Händen zerbröselt. Da dreht es sich aber nur um ~ 30 €. Eventuell kommt noch der Tank neu (119 €). Der ist innen wie üblich etwas gerostet. Das mache ich in einem Rutsch in Ruhe wenn das Auto zu hause steht, da im Moment der Tank voll ist und ich nicht alles 3 x anfassen möchte.

    4 Takt Trabant - Freude am Rasen!!! ;)

    Edited once, last by Trabi G 40 ().

  • Bei den Rücklichtern hätte man ja auch erstmal abwarten können, wie es mit montierter Stoßstange und Kennzeichentafel aussieht... Ist an Hand der Fotos nicht so einfach vorstellbar.


    Aber wenn es selbst dem Besitzer nicht gefiel, wird es wohl so richtig gewesen sein.