Ehrentage, Jubiläen und historische Ereignisse

  • Der Klassiker - nach der Wende einen neuen westlichen Küchenrührer gekauft. Hat nicht lange gehalten. Aufzuschrauben ging er auch nicht. Also den guten alten RG28 wieder rausgeholt und der geht heute noch.

  • Bei uns erledigt noch immer ein HRG sowie Elektrogrill treu seinen Dienst und für Chilieabende gibt es das gute alte Electrokochfeld für den 11 Liter Topf.



    Zum Gluck haben ein paar Ostfirmen mit mehr als nur dem Namen überlebt. ME Geithain ist so ein positives Beispiel für mich. Es gibt kaum direkter und klarer klingende Coaxiallautsprecher.


    Und ich liebe Bambina:saint:.

  • Nicht zu vergessen Halloren Kugeln, Knusper Flocken und die leckeren Apfelsinen-/ Zitronenscheiben (aus Schokolade) von Argenta. Bis heute meine klaren Nasch-Favoriten. :)

    Plus Leckermäulchen und Rote Grütze von Osterland. 👍

    Halbbitter von Rotstern habe ich kürzlich bei NP wiederentdeckt und sämtliche "Westsorten" an dunkler Schokolade dadurch ersetzt.

  • V603 die Schokolade ist oberklasse......Kleine Ulrichstraße in Halle sehr zu empfehlen.

  • Die besagten "Apfelsinen und Zitronenschnitten" von Argenta eben erstmals bei NP gesichtet und gleich die letzten 5 gebunkert. Reichen etwa 5 Wo...:grinser:

  • Wir kaufen auch noch gerne Ostprodukte wie Halorenkugeln, Kathiekuchen usw

  • Nein, definitiv ersteres!

    Geht mir auch immer so: happ, happ...alle...

    Ich schaffe aber auch die ganz große Tüte Knusperflocken und frag mich wo´s hin is 8o

  • ....Ich schaffe aber auch die ganz große Tüte Knusperflocken und frag mich wo´s hin ist...

    Je nach hormoneller Veranlagung ab unterhalb dem Kinn, über die Hüftregion herum, bis hin zu BBPO.

  • Ich kenne BBPO nur mit einem B.

    Betriebsparteiorganisation. ;)


    5 Packungen dieser traumhaften Scheibchen sollen 5 Wochen reichen? Was muß man für ein Asket sein, um das zu schaffen? :/

  • Seit etwa Mitte 40 hat sich "die hormonelle Veranlagung unterhalb vom Kinn" dahingehend gewandelt, dass der Süßkram dort plötzlich unübersehbar hängengeblieben ist. Und da ich Michelinmännchen nur an Trucks ansehnlich finde, heißt es seither "FSK" bei Süssigkeiten.

    "Askese" wäre Totalentzug - das fehlte noch! :lach: :zwinkerer:

    Aber es ist schon erstaunlich, wenn z.B. das weitgehende Weglassen von (vorher viel konsumierter) Cola in gerademal 14 Tagen 2 Kilo minus bringt, die auch nicht wiedergekommen sind.

    Ich hungere wohlgemerkt absolut nicht, fühle mich aber seit und mit der teilw. Ernährungsumstellung (vor allem durch den Verzicht auf industriellen Fertigfraß) sehr viel wohler - und gönne mir u.a. durchaus z.B. 2-3 von den besagten Schokoschnitten am Tag. Aber eben keine ganze Packung mehr auf einmal, wie früher (zu) oft...;)

  • Wir schweifen hier ganz schön ab...nicht das die Putzfee kommt :vertrag:


    Aber ja, es ist wirklich was dran: weißer Zu ker, E-Stoffe, weißes Mehl. Das reduzieren bringt wirklich etwas.

    Dann kann man sich auch mal was Schokoladiges gönnen.

  • Am 3. Juli 1935 wurde der VW Käfer der Öffentlichkeit präsentiert.

    Da hat bestimmt auch mal einer Bonbons in deren Form gemacht. Und was der Entzug betrifft: letztem Jahr haben die Pansinette und ich ein Buch übersetzt, Buddhas Diät, in dem der Kern der Sache die Uhrzeit vom Naschen ist. Die 15 Stunden zwischen Abendbrot und Frühstück soll man die Verdauung seine Ruhe gönnen. Ich hab's probiert, und ihr werdet mir wohl glauben, daß auch mein Fleisch seine Schwächen hat....:saufbold:

  • Wenn ich mich nicht irre, endete heute vor 30 Jahren die Produktion des Trabant 601......


    Die Zeit vergeht wie im Fluge.......


    Ich wünsche allen eine immer währende gesunde, unfall- und pannenfreie Fahrt.:raser:

  • Damit ist auch nun der letzte P601 ein Oldtimer :)

  • Laut Lisse (S 97) sollten - ab morgen dreißig Jahre her - noch aus vorhandene Teile einige Tramps (Edition Gold) fertig gestellt sein.

  • Ich habe wahrscheinlich so einen Tramp. Auf der rechten Seite auf dem Armaturenbrett habe ich eine Kupferplatte mit der Aufschrift: letzte Sonderserie AU06 Trabant P601. Er hat Erstzulassung 01.07.1990.