• TÜV Pfaffenhofen ist sehr gut im Thema "Sonderabnahmen" . Stuko vorne wird schwierig. Genauso die Spurverbreiterung, da mehr als 2%: > hier hilft das Mattig-Gutachten vom 601er und 1.1er weiter, da dort eine Spurverbreiterung von mehr als 2% überprüft wurde. Wichtig: alle geplanten Änderungen vorher durchsprechen!!!

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!

  • Gutachten bzgl. Spurverbreiterung habe ich jetzt mal direkt bei Mattig angefragt. Mal schaun was da rauskommt. Ansonsten heute mal mit mehreren Prüfern telefoniert und die bestehen alle auf Teilegutachten. Materialgutachten interessiert die alle recht herzlich wenig X(


    Kann hier jemand helfen ? Möchte eigentlich mein Trabbi nicht wieder auf den Trailer packen und rüber in die Heimat fahren um dort alles eintragen zu lassen.

    Ich bin der Meister Eilig :D , was nicht passt das feil Ich :thumbsup:

  • Mattig hat nur eines für die Felgen, aus dem hervorgeht, das eine Spurverbreiterung von mehr als 2% geprüft wurde! > habe ich da!


    Teilegutachten für die VA Stuko gibt es nicht und wird es auch nicht geben!!!


    Stuko HA > Feller Gutachten > habe ich da! TÜV Pfaffenhofen trägt damit die HMS bzw. Trabantweltteile ein (sind ja die gleichen)


    Spurverbreiterung incl. Lochkreisänderung bis 2% trägt TÜV Pfaffenhofen mit Herstellerbescheinigung von SCC ein > Downloadbar bei SCC.


    Und ja, wenn man Sachen eingetragen haben will, muss man manchmal weite Wege fahren mit dem Trailer!!!

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!

  • Ja prinzipiell hast Du natürlich recht mit der fahrerei und im Zweifelsfall werde ich das natürlich auch machen, angenehmer wäre es natürlich aber wenn man das alles im Umkreis hinbekommt. Habe noch die Fahrt von der Abholung vom Guten in den Knochen. :sleeping:


    Offtopic: Abfahrt Samstag früh nach der Nachtschicht mit Trailer leer nach Berlin , Auto aufgeladen und gleich wieder retoure. Ankunft Sonntag früh und Abends wieder Nachtschicht.


    Spurverbeiterung hatte ich eigentlich die 4 x 160 geplant , da ich die original Felgen weiter fahren möchte ;)


    Bietet das Forum hier eigtl. PN an, habe bis jetzt nix gefunden ???

    Ich bin der Meister Eilig :D , was nicht passt das feil Ich :thumbsup:

  • Einzige was bei mir in der Nähe wäre für solche Abnahmen, wäre Rieger-Tuning in Eggenfelden. Da arbeitet auch einer aus dem ehem. Sachsenring- Werken. Diese würden alles abmessen/anschauen usw. dann kommt bei den auch GtÜ vorbei. Habe von Rieger nie was schlechtes gehört. Die Firma ist auch in anderen Ländern bekannt und machen auch einiges möglich, wo andere die Flügeln strecken. Gruß

    Scheiß auf Fridays for Future, ich fahre 1:508o

    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Machts doch nicht so schwierig! Oberdolling und Pfaffenhofen liegen nichtweit auseinader.. Übrigens Oberdolling, da möchte ich mal in ein paar Hallen einer Firma (Auto Sigl) blicken...



    PS: kannst ja mal morgen rumkommen am Feiertag. Rest per PN!

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!

  • Servus Zusammen,


    ja der Sigl hat da schon ein paar feine Sachen auch privat in seiner Garage zu stehen. Ist indirekter Nacbar von mir, zwei Querstrassen weiter. Bin mehr oder weniger auch gerade erst rein. Powerschrauben zweck TÜV an meinem 80er. Das grüne Siegel hat er jetzt aber.

    Ich bin der Meister Eilig :D , was nicht passt das feil Ich :thumbsup:

    Edited once, last by Der Zepernicker ().

  • Hallo Zusammen, wollte mich bei JL für das gestrige Treffen bedanken, er hat mir einige gute Tips und Kontakte gegeben an die ich mich in Zukunft wenden kann, zugleich hat er mir ein paar Baustellen aufgezeigt welche ich nun als nächstes angreifen werde.

    Ich bin der Meister Eilig :D , was nicht passt das feil Ich :thumbsup:

  • Wird schon werden, jetzt heißt es erstmal "Bleche" besorgen und dann das Schweißgerät anwerfen...

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!

  • Hallo, war leider Umzug länger nicht anwesend, bin auch viel in Regensburg hier gibt es auch eine Trabant Intressengemeinschaft.

  • Da möchte ich mich nach langer Pause auch mal wieder in diesem Forum blicken lassen. :/


    Als früherer Görlitzer, der die letzten Jahre in der Schweiz, im deutschen Bodenseegebiet und auch zeitweise im nördlichsten Baden-Württemberg verbracht hat, zieht es mich nun ebenfalls nach Bayern. Genau genommen werde ich mich in Reichertshofen niederlassen. Da es ja scheinbar im näheren Umkreis weitere Trabantfahrer gibt, würde ich mich hier über Kontakte freuen.
    Als DDR-Fahrzeug begleitet mich vorerst nur ein QEK Junior, der 601er steht noch zerlegt im Allgäu in einer Halle des Trabantclub Blaue Wolke Bodensee. Der sollte dann als bald nachziehen und wieder auf die Straße kommen.


    Schönen Abend erstmal noch in die Runde!

  • Hallo, selbst in Reichertshofen gibt es 2 Trabantfahrer, sind hier aber nicht vertreten. Ja in FS und PAF gibt es einige....

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!

  • :top: Ja dann... Willkommen in Bayern!


    Bin zwar auf der anderen Seite von München, aber vielleicht sieht man sich ja mal wieder. (Falls Du Dich erinnerst: Zeltplatz am Kalterer See :zwinkerer: )


    Gruß


    Michi :winker:

    Früher gab's Sex, Drugs & Rock'n'Roll -

    jetzt gibts Veganer, Laktoseintoleranz und Helene Fischer

  • Mattig hat nur eines für die Felgen, aus dem hervorgeht, das eine Spurverbreiterung von mehr als 2% geprüft wurde! > habe ich da!

    hätte Interesse an dem Gutachten wäre es möglich mir das zukommen zu lassen?
    Fimde im www nix oder bin wieder zu doof zum Googlen :D

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)