Sportkurbelwellen

  • In Dipps gibt es eine noch mir bekannte KW-Bude. Die Frage ist wie gut die Qualität für mehr als nur Straße ist.


    So eine KW bedarf Zeit, Gedult, KnowHow und sehr gute Qualität der Lager bzw. Zukaufteile.


    Kann er wuchten oder macht er es so wie alle anderen auch?

  • Der Herr Schönher in Dippoldiswalde baut definitiv keine Trabiwellen. FZ baut eigene Wellen.

  • Herr Allisat.
    Wunder mich, F8 macht er sogar Werbung...

  • Ich werd demnächst mal hingehen und fragen.

  • Hab da mal ne 425-KW machen lassen. Hat zwar etwas gedauert und der Laden machte ehr den Anschein nach Bürobedarf (haben sie wohl wirklich gemacht) aber die KW ist IO. Wellen aufgechromt und geschliffen, gerichtet. Auch gut verpackter Versand. Preis war top.

  • In Dipps gibt es eine noch mir bekannte KW-Bude. Die Frage ist wie gut die Qualität für mehr als nur Straße ist.


    So eine KW bedarf Zeit, Gedult, KnowHow und sehr gute Qualität der Lager bzw. Zukaufteile.


    Kann er wuchten oder macht er es so wie alle anderen auch?


    Der wuchtet auch. Bei dem lasse Ich seit jahren meine Simsonwellen bauen und auch alle Schwungscheiben. Der baut auch Schwungscheiben und KW`s komplett neu, so macht er es beim Wartburg. Wir haben schon 3 Aluschwungscheiben bauen lassen, Getriebezahnräder usw. Aber Er will eben fast das gleiche Geld wie Schumann, und Ich mus warten weil Er mitlrweile Familie hat. Und Schumann über andere kaufen kostet einfach mal 50-100€ mehr.



    wie komme Ich an Zyprian oder Ziprian? ran um da mal zu fragen?

  • Ich habe noch keine extra gewuchtete Trabant Welle gesehen. Wuchten heißt ja auch nicht immer Gewicht verkleinern, sondern manchmal muss auch Gewicht hinzu gefügt werden.
    Momentan wäre ich mit ganz normal ordentlich regeneriert zufrieden, da klemmt die Säge schon bei vielen.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage