Schallschluckmatte Motorhaube

  • Hallo,
    ich habe schon öfters festgestellt, dass ich beim Autofahren einen viel höheren Schallpegel im Innenraum habe als andere Trabi-FahrerInnen.
    Hauptschuld hat wohl o.g. Matte unter der Motorhaube. Das habe ich bereits ausprobiert.
    Nun sieht meine Dämmmatte ziemlich schäbig aus, darum kreisen nun meine Gedanken.


    Verträgt die Dämmung eine Maschinenwäsche?
    Habt ihr - möglichst graue - Alternativen angebracht?


    Ändern sich die Dämmeigenschaften, wenn die Matte mit Kunstleder bezogen ist ubd wie lange hält Kunstleder den hohen Temperaturen im Motorraum stand?


    Dank&Gruß!

  • Maschiene würde ich nicht machen.
    Vorsichtig mit der Hand durchdrücken wäre glaube angebracht.
    Wegen Kunstleder wäre ich vorsichtig denke ich.
    Das könnte unschöne wellen werfen im Hochsommer.

  • Woraus muss die denn wegen den Temperaturen sein bzw. wie warm wird es an dieser Stelle ?
    Ist die originale aus Asbest oder wie haben die die Hitzebeständig gemacht ?

  • Dein Denkansatz ist leider komplett falsch.
    Ursache für die hohe Geräuschkulisse ist sicher nicht die Dämmmatte.
    Ursächlich Motorzustand, Abgasanlage, Triebwerksblockgummis und die Montage aller Bauteile.
    Du hörst nicht den Motor, sondern sämtliche Schwingungen der Karosse — bevorzugt Bodenblech und Stirnwand.

  • Hi,
    bist du schon einmal ohne der Matte gefahren?


    Ich habe sie seit So nur provisorisch drunter geklemmt und habe eine deutliche Geräuschminderung.


    Ja, ich habe keine schwingungshemmenenden Sachen auf der Spritzwand, außer dem Filz und dem Teppich. Das wäre meine nächste Maßnahme.


    Der Motor ist seit 2Tkm regeneriert, aber das Geräuschverhalten war auch mit den rund 79Tkm vorher ähnlich.
    Die Abgasanlage ist dicht, nicht verspannt und die Aufhängung ist intakt.
    Ich weiß auch um die Problematik des Übergangs Krümmer/VSD.
    Die Motor- und Getriebelager kann ich noch tauschen, aber äußerlich machen die auch einen guten Eindruck.


    Ich kann deine Ansätze nachvollziehen, aber ich denke, ich bin nicht ganz unbedarft bei der Suche nach Geräuschen. ; )

  • Hattest Du bis jetzt gar keine Matte drin? Das dürfte man schon merken. Deutlich leiser wird der Trabant z.B., wenn er eine dicke Schneeschicht auf der Motorhaube hat. Aber woher nehmen, bei der gegenwärtigen Witterung? ;-)

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Oh, richtig, ich bin seit der Fertigstellung stets ohne Matte gefahren, die passte mir nicht so recht ins Bild.


    Mir ist beim Schreiben gar nicht aufgefallen, dass man meine Ausführungen auch so auffassen könnte, dass ich sie nur ersetzen möchte.
    Entschuldigt.