Hallo aus Mecklenburg-Vorpommern

  • Am wichtigsten ist, daß kein Personenschaden entstanden ist.


    Den finanziellen Schaden muss man sehen. Hast du für das Auto ein Gutachten bzw. Kurzbewertung?

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Nein, habe ich nicht

  • Danke, ja es ist noch immer alles sehr traurig.
    Nun habe ich erstmal ein Gutachten über den Schaden...
    Ich werde dann bei gegebener Zeit berichten, was dabei heraus gekommen ist.

  • Update:
    ich warte noch immer auf eine Reaktion der gegnerischen Versicherung :-(

  • Doch, es läuft mit Anwalt- aber dann wartet die Versicherung erst auf die Ermittlungsakte, dann auf den Abschluss der Ermittlungen, und nun auf den Abschluss des Straf-/ Bußgeldverfahrens.


    Schließlich ist man als Linksabbieger sowieso erstmal Schuld :-( obwohl im Unfallbericht steht, dass der Überholende mein blinken bemerkt und trotzdem überholt hat.
    Ich hoffe, dass jetzt, nachdem der Anwalt eine Frist gesetzt hat, Bewegung in die Sache kommt...

  • Schließlich ist man als Linksabbieger sowieso erstmal Schuld

    Das kenne Ich selber recht gut, durfte mich damals 1,5 Jahre rummachen mit der gegnerischen Versicherung, obwohl der Verursacher auch noch über eine durchgezogene Sperrlinie gefahren ist und dabei 3 Fahrzeuge überholte.

  • Wenn du deine LTR weiterhin fahren möchtest, könnte ich Kontakt zu jemanden vermitteln der dir neue Schüsseln verkauft.


    Ja, das wäre sehr nett. Ich möchte die schon weiterfahren.



    Laut Unfallbericht war sie auch nicht direkt hinter mich...

  • Update:
    ich warte noch immer auf eine Reaktion der gegnerischen Versicherung :-(


    Doch, es läuft mit Anwalt- aber dann wartet die Versicherung erst auf die Ermittlungsakte, dann auf den Abschluss der Ermittlungen, und nun auf den Abschluss des Straf-/ Bußgeldverfahrens.


    Schließlich ist man als Linksabbieger sowieso erstmal Schuld :-( obwohl im Unfallbericht steht, dass der Überholende mein blinken bemerkt und trotzdem überholt hat.
    Ich hoffe, dass jetzt, nachdem der Anwalt eine Frist gesetzt hat, Bewegung in die Sache kommt...

    Mensch, Du Arme!


    Kenne das aus einem unverschuldetend Unfall, wo mir ein polnischer Bierlaster in den vollbesetzten KOM geknallt ist! 54 Zeugen und trotzdem monatelanges Theater! Wünsche Dir, dass es schneller geht!

    /// LAUBFROSCH ZWO \\\
    /// Cruisen in Alla Breve \\\

  • So nun gibt es nach langer Zeit mal ein Update:


    Der Schaden wurde zu 2/3 reguliert, es ist ein mittlerer 4stelliger Betrag rausgekommen.
    Was mich einerseits freut, und doch hatte ich ordentlich dran zu beißen.
    Aber mit einer Zeugin, die sich nicht dran erinnern konnte, dass der Trabi überhaupt als Unfallfahrzeug dabei war, blieb mir nix anderes übrig, als es so hinzunehmen.


    Aber immerhin hat die Versicherung, die Summe des Gutachters akzeptiert.


    Nun hat das Demontieren des Trabis begonnen.

  • Moin


    Lass dich nicht unterkriegen. Der Neue wird viel besser werden. Vieleicht sieht man sich schon in Anklam :thumbsup:

  • Der Schaden wurde zu 2/3 reguliert, es ist ein mittlerer 4stelliger Betrag rausgekommen.

    Ach du grüne Neune. Aber Glück im Unglück. EInige Gutachter bewerten den Wert eines neu gemachten Trabis noch sehr zurückhaltend.

    Wo sind die Trabifrauen?


    ----ﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ---

  • Der Gutachter hat ihn Gott sei dank schon sehr gut bewertet. Und das macht den Aufbau des neuen schon etwas einfacher :)

  • Hast du denn schon eine neue Karosse?


    Ja, einen komplett neuen Trabant - zu finden unter Neuaufbau zum 2.


    Die Teile werden ja alle noch gebraucht. Schließlich habe ich ja dann wieder 2 Trabanten :-) was frau hat, hat frau


    Ist der Dreieckslenker noch zu retten?

  • Schön zu hören. :-)
    Ob der noch in Gänze zu retten ist, glaube ich eher nicht. Aber zum Ausschlachten z.B. des Radlagergehäuses oder der Befestigungsaugen, um damit dann wieder einen anderen Lenker instandsetzen, allemal. Ab morgen bin ich in Dierhagen, wenn ich mal gucken darf komme ich gerne vorbei.