Kurioses bei E*** Teil 2

  • Der Doppelte hat vmtl. durch kein Garagentor gepasst...;)


    Apropos Doppelt: da war doch bei einem der alten ITTs auch mal ein "Januskopf" anwesend, aus 2 halben Trabanten (also deren Vorderhälften incl. Triebwerksblöcken) zus.gesetzt. Erinnere mich noch, wie die damit "internes Tauziehen" veranstaltet haben, gruselig. =O Existiert sicherlich auch nicht mehr...

  • Hab ich bei mir im Trabi auch zu liegen. Du etwa nicht?;)

  • Wenn ich 80 Kmh fahre, ist es eh als ob ich bald aufsteige, dann braucht man nicht noch ein fliegender Teppich dazu.

  • ....und dann kauft ihn einer zum Ausschlachten, bei einem Preis von 1€...

  • 1 Euro wird nur obligatorisch sein, denke mal Preis nach Gebot.


    Und "komletter Originalzustand" ist bei den Fotos von außen auch

    ein bischen übertrieben.

    Mit dem Hammer gehts recht zügig.....8)

  • komplett unoriginal trifft es deutlich besser.

    Sieht aus wie ne 89er e-karosse oder sowas.

  • schockverliebt.

    Standard. weniger ist mehr.

    Suche Kastenschürze für den W311.

    Suche Innenausstattung grau oder rot für P50/0 Standardausführung.

    Suche P50 Felgen von 6/59.

  • Ich sehe auf Foto 2 wenigstens Tanksystem gereinigt und seitdem läuft er bestimmt auch wieder gut.

    Dann noch schnell an der Tanke abgeduscht und ordentliche Fotos gemacht.


    Dieses Anzeige macht Lust auf mehr....;)

  • 1 Euro wird nur obligatorisch sein, denke mal Preis nach Gebot.

    Da hast Du wohl recht.

    Dann hätte der Anbieter zu Ebay gehen müssen. Bei Ebay Kleinanzeigen kann ich sowas nicht ab, wenn einer auf diese Art abwartet wer das meiste bereit ist zu zahlen. Dann lieber gleich den Vorstellungspreis plus Verhandlungsreserve abgeben. Außerdem hält man mögliche Käufer unnötig lange hin, die dann vielleicht wieder abspringen. Habe ich auch mal gemacht, allerdings wollte ich da keinen Trabi kaufen, aber was anderes für nicht gerade wenig Geld.

  • Leider gängige Praxis, genau wie nur die Angabe “VB“ anstatt eines konkreten Preises.

    Schreibe ich persönlich grundsätzlich nicht mehr an, erspart viele Enttäuschungen.


    Bei der obigen Annonce stellt sich die Frage aber ohnehin nicht. <X



    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Weil die Leute die Angabe “VB“ anscheinend nicht verstehen oder was es bedeutet, wenn diese fehlt. ;( Ich selbst frage manchmal allerdings auch an, ob am (Fest)Preis noch etwas zu machen ist, vor allem, wenn eine Anzeige bereits länger besteht - höflich, ohne Diskussion.

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

    Edited once, last by bepone ().

  • Anders herum, bekommt man oft Preisvorschläge, obwohl man einen Festpreis angegeben hat.

    Wenn sowas ist, und ich über den Preis reden möchte, dann frage ich für gewöhnlich feeundlich ob der Preis fest ist.

    Bei 90% der Leuten kommt dann als Antwort das man gerne etwas vorschlagen kann. Ich rechne aber natürlich auch jedesmal mit einem nein.

    Ich habe das Gefühl das einige das garnicht ranschreiben, aber trotzdem für Vorschläge offen sind.

  • Mit "Originalzustand" ist hier offenbar der originale Zustand gemeint, in dem das Auto vor 30 Jahren (verbastelt/typischerweise auf 80er Jahre modernisiert) weggestellt wurde. ;)

    Mein Kumpel hatte Mitte der 80er auf die Art auch einen 64er "vergewaltigt". Der war allerdings schon 2x mies heklempnert und zum 3.Mal durchgefault. Nichtsdestotrotz hatte der noch überwiegend originale Anbauteile und Interieur. - Bis er mit ihm fertig war...?(