Kurioses bei E*** Teil 2

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/
  • Uiuiui... unabhängig davon, dass impressionistische Werke momentan im Preis wieder ganz gut dabei sind, und dass der vom Verkäufer angegebene Künstler "Barbizon Schule" nicht etwa ein kurioser Maler mosaischen Glaubens sondern schlicht eine Gruppe aus Künstlern war (deren Urheberschaft hier nicht nur unwahrscheinlich sondern nicht nachweisbar ist), halte ich das Angebot mit dem Preis schon für recht ...äh.... gewagt. Bilder in dieser Ausführung, Größe, Qualität und ohne Herkunftsnachweis bekommt man schon um die 100-200 Euro, wenn man etwas Geduld mitbringt und gezielt sucht. Mit etwas Glück ist die Dame darauf dann auch ansehnlicher.

    Ich bezweifle, dass der (vernünftige) Fachhandel sich der korpulenten Dame angenommen hätte. Bestenfalls ein "Fachhandel" in Form eines verquarzten Trödelladens in dritter Lage. Aber wer weiß - jeden Tag steht ein Dummer auf.

    Am besten ist aber die Aussage mit der "Asservatennummer 25" - bei der Nummer handelt es sich um die Modellnummer des Rahmenhändlers für den bespannten Leinwandrahmen. Ist ungefähr so, als würde man den ummantelten Griff am neueren Armaturenbrett als "Beißstange für den Beifahrer" deuten.

  • Ist ja bereits als "Angstgriff" etabliert...;)


    Warum diese Wuchtbrumme überhaupt im PF und in diesem Fred gelandet ist, erschließt sich mir allerdings nicht so recht...:/

  • Warum diese Wuchtbrumme überhaupt im PF und in diesem Fred gelandet ist, erschließt sich mir allerdings nicht so recht...

    Weil das etwas kurioses bei ebay (Kleinanzeigen) ist. Ich habs nicht so mit der Bildenden Kunst, aber ich hatte ebenfalls irgendwie den Verdacht, daß das auch Onkel Erwins Ölbild von Tante Martha sein könnte. Für Onkel Erwin bestimmt ganz gut gemalt. Aber angezogen sah Martha wahrscheinlich trotzdem besser aus... Jedenfalls kauf ich mir für fast 18tausend EUR lieber was anderes (wenn überhaupt).

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Hoffentlich kommt er in Gute Hände ...


    https://www.ebay-kleinanzeigen…s&utm_content=app_android

    Hab schon überlegt den zu nehmen, dann tieferlegen, Alufelgen, wartburgmotor am wichtigsten die Säulen entlüftungsblenden ran. Und ich hoffe das spätestens jetzt jedem klar ist das ich nur nen Spaß mache.


    Bis auf den ersten Teil, das ich überlege.

  • Das Auto sieht so erstmal gut aus . Leider sieht man ja nichts von den Einstiegen oder von unten . Der Text klingt für mich wie ein Ausländer merkwürdig geschrieben . Leider mal wieder etwas zu weit weg um mal gucken zu fahren ohne auch nur eine Preisvorstellung zu haben . Sonst würde der sehr gut in mein Beuteschema passen .

  • Die Anzeige ist vom Text her unter aller Sau. Ich verstehe nicht wo das Problem ist, wenigstens mit Satzzeichen, siwie Groß- und Kleinschreibung zu arbeiten. Aber gut, das ist bei Facebook ja zum Teil auch nicht anders.

  • Sind von bei mir über 450 km und bei meinem Glück findet man vor Ort dann ein Rostopfer . Der Preis muss schon stimmen machen muss man nach der langen Standzeit von oben bis unten alles . Leider sehen die meisten Verkäufer ja nur immer die Fragpreise im Internet und vermuten in der eigenen Garage Gold . Die Arbeit und die Kosten bis zum Fahrtüchtigen Fahrzeug werden dort nicht gesehen . Wenn da schon kein VB Preis bei steht schwant mir schlimmes 😅

  • Kein Notverkauf, nicht zu verschenken. Wenn man schreib VB, dann sollte man einen Richtwert nennen, sonst ist das am Ende auch nur eine Auktion.

    Was den Glauben an Goldstaub betrifft, sieht man ja an der Gegenüberstellung einiger Anzeigen im Bezug auf Zustand und (Wahn-) Preisrstellung.


    Aber auch da sieht man mitunter wie ewig lange manche Anzeigen online sind.

  • ...wie ewig lange manche Anzeigen online sind.

    Wie lang wird dieses Auto schon angeboten? 2 Jahre oder noch länger? Wird sicher auch Gründe haben...

    Standard. weniger ist mehr.

    Suche Kastenschürze für den W311.

    Suche NSD für den P601 Export.

    Suche Simson Spatz im Erstlack: nur mit DDR-Papieren, Original-Motor und -Rahmen.

    Suche Innenausstattung grau oder rot für P50/0 Standardausführung.

    Suche P50 Felgen von 6/59.

  • Ich bin schon mal bis nach Kamenz rauf gefahren auf eine Anzeige und Telefonat . Da war weder Bild Schrift noch Telefonat auch nur annähernd realistisch . Seitdem bin ich sehr vorsichtig geworden . Zum Glück habe ich ja schon Trabis genug . Vielleicht sollte ich mal Lotto spielen bevor ich neue Dummheiten mache 😅

  • Im Urlaub jetzt die Tage in Belgien mal wieder über einen Trabi gestolpert dann konnte ich dann auch wieder nicht stehen lassen .
    Ist aber auch schlimm da fahre ich schon weit in den Westen und finde immer noch Trabis . Zum Glück passte der ins Handgepäck

  • Ich kann mich Dunkel daran erinnern das ein solches Fahrzeug vor einigen Jahren entwendet wurde . Ich glaube das war in Naumburg . Schon etwas merkwürdig ,oder was meint ihr dazu ?

    https://www.ebay-kleinanzeigen…esucht/1319882162-216-983

  • Was hat der aber mit dem Brief vor ?

    Hat der ein Auto von 1959 und keinen Brief dazu ?


    Sieht nach geplanter Identitätsfälschung aus !

  • Wenn er ein Auto von 59 hat, ist normalerweise zu mindest noch die Fin vorhanden was eigentlich ausreichend ist um ein Auto wieder anzumelden. Wenn das nicht geht ist irgendwas illegales mit im Spiel (Fahrzeug nicht rechtmäßig erworben oder Fin wurde schon entfernt für irgendwelche unrechtmäßige Dinge)

  • Solange kein Schuld bewiesen ist, gilt man als unschuldig. Ja es gibt Betrüger, aber ich würde nicht bei jedem Gesuch automatisch davon ausgehen.

    Wenn jemand den Suchenden mal fragt hat er vielleicht eine schlüssige Erklärung.

    Manchmal weiß es jemand wirklich nicht besser.