Kurioses bei E*** Teil 2

  • Da es sich hier um ein "Bilderbuch" handelt, sind die Bildunterschriften sekundär und am Ende vernachlässigbar.

    Ich betrachte es mehr als das was es ist......ein Bildband der die Zeit der Trabis der 90ziger festgehalten hat und zwar mit genau dem mir in Erinnerung gebliebenen Erscheinungsbildern. Manches davon mehr, manches weniger realistisch. Insgesamt würde der Daumen quer gehen und es gibt ein "ok". :)

  • Mir hat mans "damals" halt geschenkt. Einmal angeschaut...

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Bildunterschriften gibt es in dem Buch eigentlich gar nicht, nur (ganz sachlich-knappe) Motiverklärungen im Anhang. ;)

    Mein Problem ist eher der teilw. herablassende Ton im Textteil. Nicht wirklich schlimm- aber schön ist eben auch anders. Bei Röcke (Heel) z.B. herscht da ein deutlich wohlwollenderer Ton...:)

  • Naja, zu der Zeit waren viele Bürger noch weit entfernt von positiven Erinnerungen an den Trabant, ich denke eben auch daher der zweifelhafte Ton. Aber diese Zeit gehört auch zur Geschichte und gut das es jetzt anders aussieht.

  • Ich hätte die Kleinanzeige ja gerne gesehen... aber naja


    Ich mag den Bildband eigentlich ganz gerne, Er erzählt, das Bild der Trabanten der frühen 90er recht schön.

    DIe Texte sind sicher nicht voll des Lobes, aber im Gegensatz zu anderen Publikationen dieser Zeit, doch Positiv ( Die Machenschaften des Herrn Prof. Danner z.B., Duroplast-Sondermüll-Lüge der Bild, die unzähligen Artikel der Autozeitschriften über den Trabant usw usf.)


    Wie dem auch sei, Ich blätter da gerne durch.


    Grüße, Tom

    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)

  • Dieser Bildband ist inzwischen ein Zeitdokument. Hab mich dran erinnert, das ich dass Teil seit 24 Jahren im Regal habe und noch mal nach mind. einem Jahrzehnt mal wieder reingeschaut. Es zeigt Bilder, wie man in den 90ern mit unseren Objekten der Begierde umgegangen ist: Als Müll und Schrott am Straßenrand, in Hinterhöfen, etc. Als verbastelte, zerrockte und verjuxte Hässlichkeiten, teils resepktlos behandelt. Aber auch schon damals als Liebhaberstücke beim ITT. Die Texte sind für mich irrelevant, weil grottig. Aber auch dieser Bildband gehört mit in die Geschichte, denn so wirds vmtl. nie wieder sein.

  • Eben. Ich hab heute grade zusammen mit einer Garage den Auslieferungszettel eines P601S erworben, da steht drin "Motor mit Vergaser 28 HB 4-1 Aufpreis 130 M". Also hat son Motor neu 130 M gekostet, da kann der Haufen Oxyd nicht 160 EUR kosten :-D

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • So'n Motor neu...überlege gerade, was die gekostet haben, in werksneu...:/

    Ich GLAUBE, die 6V-Variante (mit Lima, ohne Kupplung und -Motorlager) kam ca. 1200,- Ostmark, die 12V-Variante mit DLM und EBZA war noch ein ganzes Ende teurer. 1700,- ? Ich weiß es einfach nicht mehr genau. Altersheimer...X/

  • Einfach nur zu lange her.

    Ich weiß ganz oft Dinge von vor wenigen Jahren schon nicht mehr. Gnadenlose Selektion vom Gedächtnis, würde ich meinen.

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • "Motor mit Vergaser 28 HB 4-1 Aufpreis 130 M"

    Das wird sich wohl auf den Vergaser beziehen, das da der bessere wohl Aufpreis gekostet hat.

  • Klar hat nicht der ganze Motor 130 M gekostet, war nur Spaß. Aber ich finds witzig, daß die für einen Vergaser, zu dem es an sich keine Alternative gab, einen Aufpreis verlangt haben. Die 84Ah- Batterie kostete 10 M extra. Und auch für jede Art Sicherheitsgurt war ein Aufpreis fällig, für die Statikgurte 122 M und für die Automatikgurte stolze 510 M. Letztere hat sich der Käufer als einziges Extra neben dem Motor ;-) noch gegönnt.

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Aber ich finds witzig, daß die für einen Vergaser, zu dem es an sich keine Alternative gab, einen Aufpreis verlangt haben.

    Sowas hat u.A. VW doch auch gemacht. Da gab es zwar ein Grundpreis, aber bestimmte "extras" waren Zwangswahl; ohne die konnte der Wagen nicht ausgeliefert worden.

  • Dies hängt primär mit dem Politikum des stabilen Grundpreises zusammen.....

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • So war es wohl gedacht !


    Kurios fand ich seinerzeit, dass für das das Pur - Lenkrad des Wartburg

    ein Aufpreis verlangt wurde, der exakt dem Verkaufspreis im Ersatzteilhandel

    ensprach.

    Auf die Frage, ob nicht die Preisdifferenz zwischen neuem und altem Lenkrad

    der richtige Preis wäre, bekam man keine Antwort.


    Es gibt aber heutzutage noch wesentlich " kreativere " Lösungen um der

    Kundschaft was zu verkaufen.

    Und das gilt nicht nur für den Automobilsektor !

  • https://www.ebay-kleinanzeigen…a-ddr/1170362726-216-4132



    Eieiei schick schick

    Ps. Eine unnormale 500er ausführung ;)

  • Augenscheinlich noch kpl., das gute Stück. Wie mag der wohl untenrum beschaffen sein?

    Wäre echt interessant, zu welchem Kurs der letztenendes den Besitzer wechselt...

  • Sind aber auch schon einige Sachen dran die neueren Datums sind.

  • Stimmt ......... ,aber interessant ist der schon. Ich denke mal das der so zwischen 3500 und 4000,- weg geht .