Kurioses bei E*** Teil 2

  • Wäre es ein Liebhaberstück, wäre wenigstens die Stoßstangenecke hinten dran.

  • Na Stoßstange ist ja dran...

    Meister kann man werden - Lehrling bleibt man sein Leben lang.

  • Aber halt nicht die Kunststoffecke...

  • Ahh, ja jetzt hab ich es gesehen - rechts fehlt.

    Klarer Punkt für dich "Adlerauge" :thumbsup:

    Meister kann man werden - Lehrling bleibt man sein Leben lang.

  • schon krass was alles verkauft wird! Aber ehrlich? So lange es Leute gibt die sowas kaufen werde Ich meinen Scheiß auch als Supermegageilestuningzeug anbieten. Das "neue" Zeug was Ich hab ist wenigstens gutes Zeug.

  • Das ist so einfach nicht zu sagen. Man kann auf den Motoraumbildern gut beginnenden Kantenrost sehen. Insofern ist es fraglich wie die Karosse darunter aussieht und wieviel Handlungsbedarf besteht. Um den Wagen aber weiter zu erhalten, wird man um eine Überarbeitung der Karosse nicht drum herum kommen.


    Wenn man eine solche Kur gemacht hat und auch ggf. die Technik überholt wurde, so kann der Preis als hoch aber nicht unrealistisch betrachtet werden.


    So wie er da steht und in Anbetracht das er eine gültige HU sowie ein H-Gutachten hat, kann man irgendwas zwischen 1500- 3000€ als Verhandlungsbasis ansetzen. Die Spanne ist deswegen so weit, weil man anhand der Bilder den genauen Karosseriezustand nicht abschätzen und nur erraten kann.

  • Mein Kombi ist Original erhalten Bj 68 . Das Fahrzeug aus der Anzeige ist Meilen weit weg vom Original Zustand von 68 . Meiner hat 17099 km drauf . Ich weiß nicht wie der an das Gutachten kommt .

  • Ist halt nicht wirklich 68er original...

    Meister kann man werden - Lehrling bleibt man sein Leben lang.

  • Dann schreibe ich nichts von Gutachter Bj 68 und habe dann eine marode E Karosse zu dem überzogenen Preis . Der sucht doch mal wieder einen Dummen .

  • Die Rechnung vom 10.10.83 sieht aber nicht nach Karowechsel aus.

    Lässt sich zwar kaum lesen aber mehr, als eine große Reinigung samt Räderwechsel war das wohl nicht.

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • Sicherlich ist das eine ziemlich selbstbewusste Beschreibung, einzigartig ist mein Trabi schließlich auch.

    Aber kaufen muss den doch keiner, vielleicht holt ihn die Realität bald ein. :)

  • Die Bilder vom Innenraum zeigen die Hinterenradhäuser mit Verstärkung für die Stoßdämpfer gab es 68 so nicht dann die Heck klappe hatte 68 die Stange zum einstecken . Außen falsche Stoßstange falsche Pfelgen falsche Blinker usw.

  • Also Regenerierung 1983 so so ... Mann kann es schwer lesen aber wenn Batteriekabel an und abklemmen oder Motorwäsche als Regenerierung heißt na dann machen wir uns alle zu viel arbeit :D


    ich find auch bescheuert das man bei ebay kleinanzeigen die Fotos nicht vergrößern kann sondern nur dieses kleine verschwommen Bild.



  • Für 176 Mark ist das eher ne Inspektion...

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.