Kurioses bei E*** Teil 2

  • Wer hier im Board hat denn auch eine Haarzulassung für günstige Steuer und Versicherung. Und was macht man dann bei Haarausfall? Ist das dann zeitgemäß?


    https://www.ebay-kleinanzeigen…nt-601/622572794-216-3922

  • Du siehst ja auf dem letzten Bild deutlich, dass der Laubfrosch an den Haaren herbei gezogen wurde. Das wird dann auch honoriert.

  • Ich halte es durchaus für möglich, dass er die ganzen Reparaturen hat durchführen lassen.


    Nur hätte ich, wenn ich Verkäufer wäre, ein paar aktuelle Bilder reingesetzt und nicht welche von vor der Instandsetzung. :D

    Ach ja ... fast vergessen, die Signatur: Ich sammle alles über Kennzeichen- und Zulassungshistorik :-)

  • @pbase es wäre sehr schön wenn du mal in die PN schauen würdest. Dort warte ich schon seit Februar auf dich.

  • Und hier noch einer, wo man wieder schön sieht, dass Neuaufbau und Neuaufbau zweierlei sind.
    https://www.ebay-kleinanzeigen…ertig-/635839173-216-3795
    Ich vermute Klaus ist 65-85 Jahre alt und kann auch nich mehr so gut sehen. Die Angabe einer Festnetznummer spricht für älteres Semester.
    Auch hat er vergessen mal die Reifen abzudecken beim Felgen besprühen :D
    Möchte ich nicht von unten oder im Motorraum sehen.

  • Wenn ich schon lese, daß man gegen "realistisches Gebot" kaufen darf, falls man für würdig befunden wird...


    Keine Ansage was er dafür haben will und die Preisfindung dem Käufer überlassen.


    Solche Angebote fallen bei mir immer gleich untern Tisch. Entweder einer hat eine Preisvorstellung oder er hat nichts zu verkaufen.

  • Da mit solchen Formulierungen gern um sich geworfen wird, würde ich die Begrifflichkeit "neuwertig" mit in den Kaufvertrag übernehmen und danach einem Gutachter die Möglichkeit geben, diesen dann mit der Realität und gegebenenfalls auch Rückforderungen überein zu bringen.....

  • ...auf Ideen kommen die Leute...

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser:

  • Schätze wurden doch früher auch vergraben ?( wer weis was der Besitzer sich dabei gedacht hat :D

  • Das wirkt allemal seriöser als eine pseudoneuwertige Karosse mit Felgensprayspuren auf den Reifen für einen unbekannten Preis.....

  • Die Schwalbe erinnert mich irgendwie an den ersten Elsterglanz-Film. (Sagma haste eigentlich schon das Ding vom Rainer gehört?...)


    Aber die wird wohl in der Nachwendezeit einfach weg gemusst haben. Und wenn da halt grad ein großes Loch im Garten war weil man irgendwas gebaut hat, dann gings da einfach mit rein. Von solchen Funden hab ich schon öfter gelesen.



    Was mich an der Kübelkarosse etwas wundert, das erste Bild zeigt eine komplette Karosse aber die anderen nur noch Fragmente. Wenn die beim bergen auseinandergebrochen ist, ist da überhaupt noch was zu retten dran, außer vielleicht der FIN fürs Trabantregister?



    MfG


    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  • Ganz ahnungslos: ist der Preis auch nur ansatzweise normal?

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • Für jemand der die Schalensitze unbedingt haben will,vielleicht.
    Wie immer Angebot und Nachfrage.
    Genex ist natürlich Blödsinn !