Kurioses bei E*** Teil 2

  • Ahja.. Radkästen? Regenrinne Motorraum?
    Brille kaufen ;)

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • Hätte ich nicht schon einen Trabant für den Winter - DAS wäre ein idealer Wagen :D Schön hässlich.
    Trabant 601 an Bastler


    Ich werd auch nie verstehen, wieso Leute sich eine Domstrebe in einen 601er bauen... ?(

  • Eine Domstrebe bringt schon ein Plus an Karosseriesteifigkeit.
    Inwieweit das bei einem 601 Sinn macht vermag ich nicht zu sagen.
    Bei einem Umbau, z.B. Cabrio, ist es durchaus sinnvoll und auch im Fahrbetrieb merkbar.

  • Die ersten 601 hatte hinten keine, später dann bis zur Schraubenfeder hatten die 601 mit Blattfeder eine hinten am Werk. Es macht also wohl schon Sinn. Und vorn, wenn man den des öfteren wilde Fahrmanöver durchführt, kann es auch gewisser Rissbildung im Blech vorbeugen.


    Es macht also schon Sinn, je nach Fahrerprofil. ;)

  • Das Thema ist auch schon ab und an diskutiert wurden.
    Bei Federbeinen macht eine Domstrebe Sinn, weil dort mehr Kräfte in den Dom geleitet werden. Das ist bei Blattdedern nicht der Fall.
    Aber ähnlich wie ein Käfig, versteifen auch einzelne Streben die Karosse, dann würde ich persönlich aber nicht die Dome gegeneinander abstützen.

  • einfach alle Irre knappe 600000 € für einen schrottigen Trabi. Und ich glaube die meinen das ernst 8o

  • Das Kunstwerk ist schon mein Stil. Kannst ja deine Immobilie/n dagegen tauschen :D. Geistesgestört. Realistisch sind wohl eher so 578€ ohne die 3 Nullen.

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • Ist das Kunst oder kann das weg??

  • Kunst liegt ja immer im Auge des Betrachters, wobei ich mit dieser Art von malerischer Gestaltung rein garnichts anfangen kann. Da hat wohl mal jemand etwas als Spekulationsobjekt gekauft und erhofft sich jetzt den Jackpot oder eben einen Dummen.

  • Wobei man sich immer wieder wundert was so alles als Kunst durchgeht.
    Wenn das Teil wirklich irgendwo in ner Ausstellung stand und von wem bakannten Künstler so "verschönert" wurde kann es schon deutlich mehr wert sein als ne normale Pappe.

  • Dann stünde das Fahrzeug aber nicht seit Jahren irgendwo unter einem Vordach und würde vor sich hingammeln.

  • Genau....zumal ja nicht mal Informationen zum "Künstler" vorliegen.


    Wenn ich schon für einen Artikel so eine Summer verlange, ist eine vernünftige Artikelbeschreibung pflicht :D

  • Doch, das ist schon so ein Künstler gewesen. Hab aber vergessen, wie der hieß. Ich würde mir aber z.B. auch nix von Picasso ins Wohnzimmer hängen, selbst wenn ich es geschenkt bekäme. So als Beispiel.

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Noir hieß der Künstler, der hat schon vorm Mauerfall angefangen diese Gesichter auf die Mauer zu malen.
    Mit wäre das Auto keine 300 Wert. ..Ich meine, nicht mal original Lack :)

  • So viele Banausen hier im Forum, die nichts von diesem Geschmiere dieser Kunst verstehen :D

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Oh ja, perfekt für Anhänger. Kann man gleich doppelt so viel rein laden.

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")