bei facebook is schonwieder geil....

  • "siehst du nicht die Lufteinlässe?"


    Ja, eben drum....


    Sieht das gut aus?

  • Sieht aus wie vor der Zulassungsstelle... ich höre mich mal um....viell. bekomme ich was raus.

    Irgendeiner muss ja Bilder machen..... ;)

  • Habe was bekommen.


    Basis ist ein 500er, Opel Dach, Modifizierter Rest, Bodengruppe etc. für einen 2l T....


    Und für die Kabelfarbenfetischisten...warum?

    Wahrscheinlich weil er es kann. ;)


    Edith: wohl insg. 15 Jahre gebaut daran.

    Irgendeiner muss ja Bilder machen..... ;)

    Edited 2 times, last by WL13 ().

  • Man munkelt, die Abnahme drängt. Es steht die Pensionierung eines Prüfers an ^^

  • Ich muss jetzt mal was loswerden.

    10x DEKA. 5x P28. 5x P33. Globo-Blau. H260. HB. H1-1. Weber TLA 32. Pulmo.

    Und dann Westluft in den Reifen.....

    Edited once, last by Fahrfusshebel ().

  • Beitragfreimachdiemst

  • Ja und? Was gibt uns jetzt die Präsentation dieser gegenstandslosen Diskussion?


    Sollen wir uns wieder über das "Für" und "Wider" eines allgemeinen Tempolimits streiten?


    Gruß Steffen


    PS:


    Ich war am Sonntag Nachmittag/Abend auch direkt vor der Bugwelle von "Sabine" von Dessau nach München unterwegs. Bis ca. Bayreuth begleitet von teilweise heftigen Windböen, und stetig zunehmender Verkehrsdichte. Dennoch war ein sehr entspanntes Fahren mit 160-180km/h möglich, weil irgendwie alle (vermutlich wegen des Windes) sehr konzentriert und kooperativ unterwegs waren.


    Ab ca. Nürnberg war dann nahezu überhaupt kein Wind mehr spürbar, und trotz abnehmender Verkehrsdichte hielt sofort wieder das alltägliche Chaos Einzug ins Geschehen. Genaueres will ich lieber nicht sagen, weil ich sicher viele Verkehrsregeln (abgesehen von der Geschwindigkeit die ich immer einhalte) aus Notwehr verletzt habe, mein Krümmer des untermotorisierten Fahrzeugs anschließend weißglühend war, und ich häufig bei 210 km/h (mehr halten die Winterreifen nicht aus) die Störenfriede doch wieder vorlassen musste, die dann bei nächster Gelegenheit durch völlig unmotivierte Bremsungen und andere schwachsinnige Fahrmanöver den Verkehr fast bis zum Stillstand zum Erliegen bringen.

  • Darum geht es doch gar nicht. Es geht um das Gebaren eines Polizeigewerkschaftsbosses und der Reaktion der Bevölkerung darauf. Mir gruselt es oft nur noch wenn ich an meine Mitmenschen denke.

    Jeder normaldenkende Polizeibeamte schüttelt darüber den Kopf. Sind ja nur ein paar Leichensäcke jeden Tag.

    10x DEKA. 5x P28. 5x P33. Globo-Blau. H260. HB. H1-1. Weber TLA 32. Pulmo.

    Und dann Westluft in den Reifen.....

  • Darum geht es doch gar nicht. Es geht um das Gebaren eines Polizeigewerkschaftsbosses und der Reaktion der Bevölkerung darauf

    Was erwartest du?

    Jeder der in diesen sogenannten "sozialen Netzwerken" mitmacht, muss mit entsprechenden Reaktionen seiner (unterschiedlich gestrickten) Mitmenschen rechnen, wenn er seinem Mitteilungsbedürfnis Geltung verschafft hat.


    Und auch so ein "Boss" ist nur ein Mensch. Ich erwarte heute nicht per se einen besonders hohen Bildungsstand, schon gleich gar nicht von einem Gewerkschaftler. Kann man nun vortrefflich spekulieren ob der das gewollt provokativ gepostet hat, oder ob der wirklich in echt so naiv ist.


    Bestätigt mich nur erneut, mich bei sowas rauszuhalten. Zu viele Charaktere auf einem Haufen...….

  • Der Herr Wendt definiert sich doch größtenteils nur über die Anzahl seiner Likes. Er ist nun wahrlich Keiner, an dem man sich abarbeiten müsste. Und seine Gewerkschaft spiegelt 1:1 ihren Chef wider: Jede Menge Krawall aber kein Inhalt und einfach(-st)e Antworten auf komplexe Fragen. 🙄

  • Quote
    häufig bei 210 km/h

    Ich hoffe, dass das sarkastisch gemeint war...


    Da gibt es echt noch einige die sich mit Trabi auf die Autobahn trauen :schock:

  • Mit QEK?

  • Ich kann mir nicht vorstellen dass das mit dem Trabi eine Freude ist. ?( Mit dem kleinsten Citroen war schon 180 anstrengend. Wärend mit insignia oder superp einem 240 gemütlich war. :|