Dokumentation 50PS Motor

  • Moin,


    Ich bin am Donnerstag mal fix zu Frank gebügelt, auch weil ich mal wissen wollte wie sich sein Motor fährt.


    Sehr interessant wieviel es ausmacht wann Nm anliegen und was das Band ausmacht.
    Da er 3K hat und 48ps auf dem Motorenprüfstand dachte ich er schiebt doch mehr an.
    Erschrocken war ich was hier alle unter wenig Drehzahl verstehen ?(
    Da wo der dreht will ich nicht hin.
    Das Auto macht aber irre Spass ne richtige kleine Giftnudel der dreht und dreht als gibt's kein Ende.
    Dieser Resoeffekt wie ich ihn von meinem Motor kenne war nicht zu spüren.
    Das hat natürlich einige Fragen aufgeworfen was wir dann durchgesprochen haben.
    Jetzt wurmt mich das für mein Verstand so sehr das ich da was probieren will.


    Erstaunlich das die Motore wirklich diese Drehzahlen aushalten, ich empfand Ihn als seht gut abgestimmt kein Teillastklingeln egal welche Drehzahl, kein Loch und kein überfetten.Der Sound war einfach Pornös :thumbsup:
    Jetzt weiss ich auch warum er der Meinung ist ein Wabant ist verschwendet bei 50ps.

  • und dazu kommt das Frank sein Hobel bestimmt schwerer is durch den Komfort der BMW Hocker und dem Käfig.. aber was du für Drehzahl gewohnt bist geht ja garnich. Was bist du denn gewohnt.. du Alter Standgas junky ;-)

  • Wie hoch drehte er denn?

  • drehen 5300,überdrehen 6000im 4.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Was bist du denn gewohnt.. du Alter Standgas junky ;-)

    Frank meinte lass ihn doch mal drehen du schaltest viel zu früh :D
    Da hatte ich aber schon Zahnschmerzen.


    Für mich war das Neuland das hörte sich an wie 10000.
    Aber der Funfaktor ist da oben dann, wo ich hin sollte, extrem hoch.


    Diesen Motor kann man so als Sportvariante für Jedermann anbieten.


    Also man hört hier schon raus das ich wieder normale Brötchen mache einen fahrfähigen Motor mit Änderung nach meinem Verständnis

  • Lieber Low,ein Sportmotor sollte eine Lineare Leistungsentfaltung haben(giftig nach oben immer mehr)das ist so gewollt.Du möchtest einen Lanz Buldog als Sportmotor. Wer soll das bauen?

  • Ich denke für ein Sportmotor gibt es keine Vorgabe der Leistungsentfaltung.


    Wir können schlicht die wichtigste Stellgrösse nicht beeinflussen um das Band anders zu gestalten.


    Mich würden die beiden Kurven im Vergleich nochmal interessieren.
    Denn ich weiss noch das ich den ersten Gang fast nicht gebraucht hätte.

  • Low,die Realität wird uns immer einholen,aber alles was geil geht machts linear im Rennsport,Du bist mei Visionär!

  • @fg du schaffst echt im 4. Noch auszudrehen bzw überdrehen? Wahnsinn. Ich Ende egal ob seriengetriebe oder langer 4. Bei 5300 ist sowas von Ende. Nicht mal mit bergab und Rückenwind geht mehr.
    Soviel war da doch gar nicht anders außer das das nutzbare Band etwas mehr Drehmoment hatte. Nach der "Wanne" fiel deine Kurve doch auch so krass ab.


    Und Mike du brauchst schon bissel Drehzahl. Oder willst du machen schalten immer die Karre ausm Keller holen müssen.. 5000 solltest du schonma drehen lassen... Sonst Bau nen Diesel ein :-D

  • Hallo Guten Abend


    Zu Jedem Guten oder Schlechten Motor gehört zum Schluss ein ordentlich angepasstes Getriebe.Je nachdem was man damit machen will (Bergrennen/beschleunigung ,Rundstrecke oder Rallye).Je schmähler das Band, desto wichtiger wird die Sache mit den Drehzahlsprüngen

  • Das Band ist in den Fällen von Fg seine Motore Recht breit. Und ich kann nur für mich sprechen aber mit 15Zoll und langen 4. Kann ich gut von knapp bei 3000-5000 fahren. Wobei unter 3500 es eher so fährt wie Serie. Danach zieht er ganz ordentlich bis 4800. Also 1300 Umdrehungen liegt maximales Drehmoment an.. da is die Länge des Getriebes Recht egal solange die schaltsprünge nicht zu groß sind. Der 1. könnte minimal länger sein.

  • mein 4. Ist etwas kürzer, weil es ja recht bergig in meiner Gegend ist.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Was ist denn Aktuell verbaut? Ich meine Tropi

  • was meinst du Getriebe oder Motor?
    @fg achso denn is das fast klar. Den 3. bekomm ich auch überdreht bis 6000 trotz Spätzünder.. :-) Aber so is mir das Band genau an der richtigen Stelle. Aber MEHR geht immer ;-)

  • Was ihr immer mit dem Standgas habt.


    Guck dir mal genau mein Video an da nehm ich nachm 1. Gas weg schalte und geh ganz sanft tuckernd mit Gas reim da liegt voll an.
    Genau das will ich wieder haben nur halt mehr Leistung.


    Wie sone ETZ 250 so muss das für mich.

  • @Tropi ,Ich mein die Getriebeübersetzung

  • Getriebe alles Serie außer den langen 4.
    Hatte überlegt das leicht längere diff zu nehmen aber denn zieht der nich mehr so schön im 2. und 3. So wie jetz is für Flachland optimal. Bis 100 flott unterwegs und wenn man mal auf die Bundesautobahn muss gehen dauerhaft mal 110 bei noch moderaten Drehzahlen.