Anschlüsse Propangasflasche DDR und jetzt?

  • hallo zusammen, ich möchte mir einen DDR Gaskocher Campi2000 von Foron zulegen/wurde mir angeboten. Taugt der was? Kennt den jemand? Ist dieser zu empfehlen oder sollte man auf ein aktuelles Produkt ausweichen.


    Sind die Anschlüsse des Druckminderers DDR kompatibel zu den heutigen Gasflaschen?


    Danke für eure Antworten.



    Ich habs Zelten mit Gerüstzelt wiederentdeckt ;)

  • Hallo,



    Habe unlängst einen BAT Campy 75 in Betrieb genommen. Der DDR Druckminderer passte problemlos an die dafür beschaffte Propangasflasche.


    Achtung, Linksgewinde ;-)



    Gruß
    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Zerleg das Ding bitte vorher und erneuere alle Dichtungen, O-Ringe. Und nicht vom Baumarkt.

  • Eine Zündsicherung haben die Dinger doch auch nicht, oder?
    Also wenn das stimmt, dann würde ich den nur im Freien verwenden, niemals im Wohnwagen oder so. Da war mal was...
    Meine Elektrolux-Gaskühlbox betreibe ich auch mit einer DDR-Flasche, aktuell geprüft. Der Druckminderer ist ebenfalls noch aus der Zeit, das passt also alles zusammen.

  • Du willst jetzt aber nicht, wenn du mal wieder hier bist, meinen Schlauch kontrollieren???

  • Es ist nicht nur das Gewinde sondern auch die heutigen parallel existierenden Druckminderer - für 30 Milibar ( 30 mm/WS) und 50 mB (50 Milimeter / Wassersäule)


    Daher genau ansehen, was mit wem verbunden wird.