Trabant 1.1 Reifen Fahren sich ab?!

  • Wenn du es in Bernburg machen lassen möchtest, Vergölst ist da eigentlich ganz zuverlässig.


    Gegen die Dummheit von ATU anzukommen ist meist sehr schwer, spreche da aus erfahrung

  • Irgendwas muss man da doch machen können oder?
    Waren auch immerhin fast 90€.

    Temperamentvoll
    R
    asant
    Ausdauernd
    Bequem
    Ansprechend
    Na, sie wissen schon ...
    Trabant
    :love:

  • Per Gutachter und Anwalt meist, ansonsten gestehen sie seltenst Fehler ein.


    Worauf du dich natürlich berufen kannst, das auf den Protokoll 601 drauf steht du ja aber einen 1.1 mit gänzlich anderer Achse hast, das wäre genau, wenn Ich einen Golf mit Werten von einen Corsa einstelle, das passt nicht

  • okay, das stimmt natürlich und ich werde es dan auch Verwenden.
    War vorhin nochmals in der Werkstatt und habe nochmal mit denen Gesprochen.
    Dort sagten sie mir das der Sturz absolut nicht stimmt und das nur mit den Dämpfern
    zusammen hängen kann. Da habe ich erstmal gefragt warum den dan im Protokoll
    ohne Mängel steht, die hätten es doch dort schon wissen müssen, dass irgendwas nicht stimmt bzw.
    es mir sagen können.
    Am Mittwoch bin in der Oldtimer Werkstatt zum Achsvermessen. Ist Kostenlos.
    Danach sehen wir ja dan was nicht stimmt.


    Ich vermute auch ganz Stark das ATU die Werte vom 601er genommen hat, da sie bestimmt denken das
    alles bis auf den Motor gleich ist.

    Temperamentvoll
    R
    asant
    Ausdauernd
    Bequem
    Ansprechend
    Na, sie wissen schon ...
    Trabant
    :love:

  • Naja natürlich haben die 601er-Werte genommen, steht doch im Protokoll, pro Seite 0°15', macht 3mm Vorspur, siehe auch Spureinstellung


    Geld zurück verlangen, mind. für die Einstellung. Und wenn die weiterhin so nen Schwachsinn erzählen, daß durch defekte Dämpfer plötzlich die Spur oder der Sturz sich verstellt oder dir die Originalität erklären wollen, dann mal ganz freundlich fragen, ob die eigentlich alle außer sich selber für bescheuert halten. So was kann ich immer leiden, Mist bauen und andere für dumm verkaufen, aber selber zu doof oder zu faul, 601er und 1.1er zu unterscheiden...

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

    Edited once, last by Gunnar ().

  • @Gunnar Danke für deine Antwort.
    Du bringst es auf den Punkt, sowas wie heute bzw. gestern habe ich schon lange nicht mehr erlebt. Aber das klärt sich alles,
    und bald kann ich dan wieder beruhigt fahren.
    Ja das mindeste wäre die Kosten der Einstellung, die ja im Endeffekt fürn a**** war.
    Aber versuche dan auch irgendwie 2 neue Reifen raus zu holen, den meine sind noch fast neu und erst
    3000 km gelaufen & durch ATU´s verschulden jetzt runter gefahren.


    Und wie schon gesagt wurde, dass kommt ja nicht von heut auf morgen. Das die Dämpfer undicht sind, weiß ich fast von anfang an.
    Aber die Reifen haben sich ja bis zum Termin zum Spur Einstellen gleichmäßig runter gefahren.
    Ach das Beste war ja, Als der möchte gern Meister sagte das es sein kann, dass sich Spur und Sturz in Laufe der Zeit aufeinander
    abgestimmt haben und jetzt durchs Einstellen da nichts mehr hinhaut oder es auch sein kann, das mal jemand eine Bordsteinkante mitgenommen
    hat und dadurch etwas verborgen ist.


    Auf jeden fall haben die mir ja Empfohlen erstmal neue Stoßdämpfer vom Haus eigenen Lieferanten zu kaufen :D

    Temperamentvoll
    R
    asant
    Ausdauernd
    Bequem
    Ansprechend
    Na, sie wissen schon ...
    Trabant
    :love:

  • Neue Stoßdämpfer einzubauen ist ganz sicher kein Fehler, zumal sich der 1.1 schon mit intakten Seriendämpfern ziemlich schwammig auf der VA fährt.
    Vielleicht findet ihr einen Kompromiss, das setzt natürlich voraus dass ihr ein vernünftiges Gespräch führen könnt. Allzuviele Emotionen sind da unangebracht. ;-)
    Z.B. würde ich vorschlagen dass du dir von denen die Dämpfer zum normalen Preis ersetzen lässt, dafür aber die Spur richtig eingestellt wird und 2 Reifen auf deren Kosten montiert werden.
    Die wollen dich schliesslich als Kunden behalten, und du nicht komplett abgewimmelt werden.

  • @Hegautrabi ATU liegt nix an Kundenbindung, am eigenen Leib erlebt und durch einen guten Kumpel bestätigt, der hat 1/2 Jahre bei den Verein gearbeitet, länger hat er es nicht ausgehalten, seitdem arbeitet er wieder in einer richtigen Werkstatt.


    Die geben nicht mal offensichtliche Fehler zu, es geht zu 90% alles nur über Gutachter und Anwalt.


    Miese Arbeit, mieser Service, miese Ersatzteilqualität = ATU

  • @Mario-P50K was ich bisher so gehört habe, kann ich dir nur Recht geben.
    Ich finds Komisch, hab damals zu vielen meiner Freunde gesagt das ich Spur bei ATU
    einstellen lasse und keiner hat mich abgeraten. Gehe ich jetzt zu einem Kumpel und
    schildere meine Probleme, berichten sie Plötzlich auch von Ähnlichen schwierigkeiten
    bezüglich ATU.


    Kennt jemand eine Internet Seit wo die genauen Vermessungsdaten vom 1.1er und 601er stehen?
    Würde gern einen Ausdruck anfertigen.

    Temperamentvoll
    R
    asant
    Ausdauernd
    Bequem
    Ansprechend
    Na, sie wissen schon ...
    Trabant
    :love:

  • @Gunnar Danke :)
    Da hab ich dan noch zusätzlich bissel was in der Hand, auch wenn ich selber nicht Durchblicke

    Temperamentvoll
    R
    asant
    Ausdauernd
    Bequem
    Ansprechend
    Na, sie wissen schon ...
    Trabant
    :love:

  • Und wenn die dann nicht wissen sollten, auf welchen Spurwinkel die einstellen sollen: 0mm sind auch 0° :uglyhammer:

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Hehe :D
    Jetzt versteh ichs langsam. 1mm ist dan 1°?

    Temperamentvoll
    R
    asant
    Ausdauernd
    Bequem
    Ansprechend
    Na, sie wissen schon ...
    Trabant
    :love:

  • okay, ich dachte :rolleyes:
    wie in etwa wird das umgerechnet?

    Temperamentvoll
    R
    asant
    Ausdauernd
    Bequem
    Ansprechend
    Na, sie wissen schon ...
    Trabant
    :love:

  • Deswegen soll'n die ja auch auf 0 einstellen, das werden sie wohl hinbekommen ;)

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • @BO601 Danke Danke :)


    hab mir jetzt mal alles "Umgerechnet" und da stimmt ja hinten und vorne nichts.
    Hatte ja bis BO601´s Antwort nur Bahnhof gelesen :whistling:

    Temperamentvoll
    R
    asant
    Ausdauernd
    Bequem
    Ansprechend
    Na, sie wissen schon ...
    Trabant
    :love: