KFZ Meisterprüfung Teil4

  • Jungs es geht nicht darum den Azubi was bei- oder rüberzubringen sondern seine eigene Fähigkeit als Lehrkraft unter Beweis zu stellen.
    Bei uns war es sogar so dass zwei Ada-Prüflinge sich jeweils gegenseitig als Meister-Geselle unterstütz haben.


    Wie gesagt, was man macht ist ehr zweitens. Die Prüfungskommission entscheidet letztendlich wie gut man war.

  • An den Themenstarter:


    Was hast du nun genommen? Hast du es schon hinter dir?


    Ich stehe vor der selben Situation im Beruf des Industriemechanikers aber irgendwie ist mir diese ganze Messerei zu doof aber alle stürzen sich drauf weil es schnell und einfach erklärt ist. Ich glaub ich werde einen wechsel einer Schleifscheibe am Winkelschleifer erklären und ausbilden. Obwohl man sich selbst bei dem Thema locker ne Stunde nehmen könnte. Irgendwie doof wenn man voller Tatendrang ist und so an der kurzen Leine gehalten wird ^^ .

  • Ich habe bei meiner AdA-Prüfung damals meinem (Mit)-Lehrling das Gewindebohren an einer vorhandenen (am Vortag angefertigten) Bohrung in einem Flacheisen, 8mm dick, gezeigt... 15? min waren ganz schön knapp, aber hat alles gepasst.

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Hallo,
    ich hab bestanden mit ner 2
    Ich hab den Lehrling eine Abblendlichtglühbirne tauschen und elektrisch prüfen lassen.
    War gar nicht so schlimm.

  • Hallo ihr zwei, herzlichen Glückwunsch zu den bestandenen prüfungen :thumbsup: