Hilfe, mein Getriebe tropft.

  • mit viel geschick bekommst du ihn auch im eingebauten zustand gewechselt

  • Den Wedi kanst du ohne ausbau wechseln, nur alles darum schön sauber machen und am besten das Getribeöl raus. Ich drehe immer eine Schnellbauschraube in den alten Ring, daran kannst du ihn dan rausziehen.

  • Zu diesem Thema hätte ich mal eine Frage :


    Mein Getriebe tropft geringfügig an einem der eingeklebten runden Deckel neben dem
    Tachoantrieb.
    Hat da jemand schon mal einen Abdichtungsversuch von außen gemacht,und damit Erfolg
    gehabt ?
    Wenn ja,welches Abdichtmittel wurde verwendet ?


    Ich weiß,daß das nicht unbedingt fachgerecht ist,aber die Demontage von Motor,Getriebe und
    Antrieben ist eben recht aufwändig und ich würde das gern vermeiden.

  • Danke,werde ich mal versuchen.
    Schlechter kann es ja nicht werden ! :)

  • In 9 von 10 Fällen wird es nicht dicht, weil du die Stelle von außen nicht Fett bzw Öl frei bekommst.
    Aufwändig in Vergleich zum Moped ja zu anderen Auto wohl eher nicht.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Hilft nicht! Hast du schon mal gesehen wie es hinter der Scheibe ausschaut?
    Ich würde die Scheibe stauchen rausholen sauber machen und neu ein kleben, alles andere ist vergebene Liebesmühe.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Ist ja alles richtig,was Ihr sagt - ich versuche es trotzdem erst einmal von außen.


    Versuch macht kluch ! :)


    Die große Lösung bleibt ja noch immer.

  • Scheibe rausholen geht auch von außen.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • @'Fg601 'Ist schon 20 oder mehr Jahre her,daß ich in ein Trabant - Getriebe geschaut habe.

    Ach das Ding ist ähnlich wie ein Froststopfen eigesetzt ?