Originalradio Trabant 601 Deluxe?!

Hallo zusammen,

in Kürze steht ein größeres Update der Forensoftware an. Da der Umfang noch nicht genau abschätzbar ist, wird das Forum einige Zeit (Stunden/Tage?) offline sein.
Das Installieren des Update wird aus zeitlichen Gründen kurzfristig und ohne weitere Ankündigung geschehen.

Vielen Dank für Euer Verständnis,

Jan
  • Ändert aber nichts daran, dass man ein A330 als Grundlage braucht ;-)
    Das scheitert ja aber zum einen an der teilweise schlechten Verfügbarkeit zum anderen am fälligen Preis.

  • Blaupunkt mit Kassette unter die Rücksitzbank....


    Ggf. den originalen Lautsprecher ansteuern oder eben einen unsichtbaren verbauen.

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Wer benutzt heute noch Kassetten? Wenn das Radio eh unter dem Sitz verschwindet dann nehme ich doch eins mit BT, oder Chinch -Eingang und höre die Musik vom Mobiltelefon etc.

  • Ich bring mein Tesla Spider 3 zum laufen für die Originalität aber zum Musik hören kommt dann eh was anderes rein wie Hegau schon schreibt. Unsichtbar, entfernbar und am besten per BT übers Schmiertelefon.

  • Ich....


    seit 20 Jahren...


    Und nur weil so eine kurzlebige technologische Anekdote wie mp3, Schallplatte oder CD vorrüberrauscht, trenne ich mich doch nicht von meinen authentischen Kleinodien....

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Wieso, Platte ist doch gerade wieder im Aufwind.


    Kassette kommt auch wieder - ist als Speichermedium weniger anfällig,wie der neumodische Kram. :)

  • In meinem Wartburg ist ein A 341 verbaut. Damit kann man noch Deutschlandfunk hören, aber wer will das schon. Ich erfreue mich an der zeitgemäßen Optik. ^^

  • Gut, danke.
    Naja, ich werde mir was Optik passendes zulegen.
    Damit werde ich mich wohl zufrieden geben...