Diebstahlsicherung Radmuttern

  • Hallo Forumsmitglieder,


    erstmal möchte ich meinen Trabant kurz vorstellen.
    Bin seit etwa 2 Jahren stolzer Besitzer eines Trabants 601 S, papyrus, EZ 5/89 aus erster Hand erstanden mit gerade mal 19000 km.
    So, nun mein Problem: An allen vier Rädern befinden sich Felgenschlösser, das heißt jeweils eine der Radmuttern ist keine Sechskantmutter, sondern rund mit zwei Einkerbungen. Leider habe ich vom Vorbesitzer hierfür nicht den passenden Schlüssel bekommen.
    Meine Frage: Gab es für den Trabant überhaupt solche Felgenschlösser?
    Es sind auf den Felgenschlössern auch die passenden Plastikkappen drauf.


    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.


    MfG aus Bayern :)


    Thomas

  • Ein Bild könnte helfen. Felgenschlösser gibts ne Menge...

    Gruß Guido
    Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen------------------------------------------------------------------------------- Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
    Mercedes Achtzylinder V8 500SEC Coupe--
    Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
    Microcar Lyra Bj 1999 Lombardini-Diesel 500ccm,Ligier Ambra Diesel in Restauration,
    Trabant Universal Bj 1983 12Volt Drehstrom-Lima
    Velomobil go-one2

  • Hallo Guido,


    dann hat es wohl wirklich originale Felgenschlösser für den Trabant gegeben?
    Werde mal versuchen in den nächsten Tagen ein Bild davon einzustellen.


    Vielen Dank schonmal


    Gruß Thomas

  • Nee, gab es nicht. Entweder kuckst du bei ebay nach so einem Schlüssel, oder drehst die Dinger mit ner ordentlichen Rohrzange runter. Oder alten Steckschlüssel aufschweissen etc. Zur Not wegflexen, so ein Radbolzen ist schnell ersetzt.

  • Vom Werk gab's keine, falls das mit original gemeint ist.


    Aber kaufen konnte man welche, im Zubehörladen - ich hab die Tage erst einen Satz aus DDR-Produktion in den Händen gehabt, bei einem Teileaufkauf.


    Und da im Osten phasenweise auch verstärkt Räder geklaut wurden, weil Reifen Mangelware waren, hat der eine oder andere versucht, sich so zusätzlich etwas abzusichern.

  • Moin,
    Reifendienste und Werkstätten haben Universalschlüssel, die passen überall.
    Gruß
    Frank

  • Die gab es im Zubehör, habe selber welche damals gekauft.
    Rohrzange ansetzen und anschließend wegschmeißen, wer damals Räder klauen wollte hatte so einen Schlüssel mit nur einem Stift. Der hat dann immer gepasst. :-D

  • ...was kommt Ihnen denn da irgendwie bekannt vor??

  • ...genau, nur bei meinen liegen die Kerben etwas näher beieinander.
    Wo genau ich nach den passenden Adaptern suchen oder nachfragen könnte wissen Sie nicht zufällig?

  • Die Lage der Kerben ist die Codierung.
    Einen dazu passenden Schlüssel zu finden ist ziemlich aussichtslos, ich würde die gegen normale Radmuttern austauschen oder einen kompletten Satz neu kaufen.

  • ...okay alles klar.
    Hab jetzt mal gegoogelt und bin bei otto schinke fündig geworden.
    Dann werd ich einfach dort den gebrauchten Satz bestellen oder gibt es noch weiterebekannte Bezugsquellen?

  • ...was kommt Ihnen denn da irgendwie bekannt vor??


    @AS-T601
    okay alles klar.Hab jetzt mal gegoogelt und bin bei otto schinke fündig geworden.Dann werd ich einfach dort den gebrauchten Satz bestellen oder gibt es noch weiterebekannte Bezugsquellen?


    Bei Google nur einen Händler?????...


    Bei der Schreibweise: Schorchi12, oder liege ich falsch. Beiträge 5 Keine Bilder, angeblich schon 2 Jahre Trabant mit nur 19000 km.


    Also Bilder, vom Trabant oder den Felgen.

    Nimm Dir Zeit – und nicht das Leben

  • ...also mal zur Klarstellung Herr Siebengescheit:
    Ich kenne keinen Schorchi12, ich finde auch an meiner Schreibweise nichts falsch.
    Ich besitze einen 601 S mit jetzt etwas über 20000 km seit etwa zwei Jahren und hab jetzt ein Problemchen mit den
    Felgenschlössern, weshalb ich mich im Forum angemeldet habe um mir Rat zu holen, was ist daran falsch?
    Wenn Sie bezüglich Schorchi12 unter Verfolgungswahn leiden kann ich Ihnen auch nicht helfen.
    Und die Bilder vom Auto einzustellen sind doch nach den AGB nicht Pflicht, oder hab ich da was überlesen?
    Das Bild mit dem Felgenschloss hat bereits ein anderer netter Forumsteilnehmer eingestellt und ich hab es bestätigt.


    ..und sicher wird es bei Google noch weitere Händler geben. Ich wollte mir nur die Sucherei sparen, falls jemand eine Adresse haben sollte oder auch jemand aus dem Forum soetwas verkauft.

  • Hallo,


    wollte mich nochmal bei WW_Trabi für den passenden Schlüssel zu meinen Felgenschlössern bedanken. :thumbsup:
    Er hat mir auch mit ein paar anderen Gebrauchtteilen weiter helfen können sowie mit guten Tips und Ratschlägen.
    Auch den anderen Forumsmitgliedern die mir geantwortet haben nochmals besten Dank! :)


    Gruß aus Bayern

  • @...also mal zur Klarstellung Herr Siebengescheit:


    @Wenn Sie bezüglich Schorchi12 unter Verfolgungswahn leiden kann ich Ihnen auch nicht helfen.
    Und die Bilder vom Auto einzustellen sind doch nach den AGB nicht Pflicht, oder hab ich da was überlesen?
    Das Bild mit dem Felgenschloss hat bereits ein anderer netter Forumsteilnehmer eingestellt und ich hab es bestätigt.


    Und wo finde ich die Bilder. Eigentlich eine harmlose Frage oder ?


    Eigentlich hilft es bei fragen Bilder einzustellen, wer so reagiert, wie Sie, hat in meinen Augen was zu verbergen oder will sich wichtig machen oder ist Schorchi12.


    Bilder von Ihrem schönen Trabant sind hier willkommen, außer Ihr Akku ist gerade leer.


    Wenn ich so ein Auto mit 20000 km hätte währe ich stolz dies in diesem Forum
    Abzubilden und nicht so ein Stuss zu schreiben. ?(


    LG

    Nimm Dir Zeit – und nicht das Leben

  • Versteh ich nicht ganz. Das Bild von dem Felgenschloss wurde doch gepostet...
    Und ja, ob jemand ein Bild von seinem Kfz einstellt, ist noch immer seine eigene Sache.
    Und nein, es gibt keine Verbindung zu einem anderen User.