Wer von euch fährt jeden Tag Trabant?

  • Aber ne Freundin, die es haßt, den Trabi zu fahren? Such Dir ne andere, ehrlich jetzt.


    Meine Frau würde auch nie Trabant fahren, mitfahren auch nur ungern. Ist halt so aber sie akzeptiert zu 150% das dies mein Hobby ist und genau so akzeptiere ich ihr Hobby und das funktioniert bei uns SEHR gut....seit einer zweistelligen Jahreszahl.
    Also Vorsicht mit solch pauschalen Tipps ;-)

  • Ich war von 1998 - 2009 nur mit meinem 601er unterwegs. Der wurde dann 2010 von meinem 1.1er abgelöst, der aber nur einen Winter bei mir sehen musste.
    Seit dem fahre ich im Winter bzw. in der Zeit wo die Straßen so schön gesalzt sind mit nem Westblech. Wenn die Straßen wieder Salzfrei sind darf mein Trabi wieder raus.

  • War ja auch nicht ganz ernst gemeint mit der Trennung. Wir haben jedenfalls auch schon zusammen nen Wartburg- Motor und eine Frontscheibe gewechselt. So muß das sein in der Beziehung ;-)

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Mitfahren tut sie ohne Probleme, auch in den Urlaub, nur halt selber fahren ist nicht ihre. Zwecks Lenkung und Bremse.
    Ich Fahrer auf langen Autobahnstrecken auch nicht mehr als 90.

  • Hallo,
    ich fahre im Sommer meine Trabis (Cabrio und BlaueDe Luxe Limo) und im Winter einen Lada 2105!
    MfG

  • Ich bin auch wieder im 1.1er unterwegs. gezungenerweise jetzt auch im Winter. Das Muttimobil hat nen Schaden und nun tut es dort der Wintercorsa. Ansonsten steht der Viertakter im Winter in der Garage. ist zu schade um den Wagen. Aber im Sommer ist er wieder auf der Bahn. Will diesen Jahr noch die 250.000 vollmachen!!

    :top::top::top:El Marcel


    :lach:190 000 km Autogas im 1.1 bei [Blocked Image: http://images.spritmonitor.de/146653.png] :lach:


    Endlich geschafft: 250 000 km!! Auf dem Weg zur nächsten Viertelmillion. :top:

    :fahrrad:Dritter Platz Mifa Klappfahrrad Anklam 2017- Danke den Teilnehmern mit der Bud Spencer Mucke- die hat beflügelt und unmenschliche Kräfte entwickelt!!!

    :fahrrad:Dritter Platz MiFa Klappfahrrad Anklam 2018 - Titelverteidigung!

    :top: Dritter Platz Trabant 1.1 Original, mit Anhänger

    :fahrrad:Zweiter Platz MiFa Klappfahrrad Anklam 2019 - vorwärts immer...!

  • fahre ungefähr alle 2 tage mit meinem Trabi umher. Da hier bei mir sowieso nicht wirklich winter herscht ist das ok. Zudem wenn mal schnee liegt ist das einfach schön trabi zu fahren und die bewegungen am lenkrad zu spüren ob Eis usw. Und mit der schmalen bereifung ist schneefahre sowieso schön als mit so fetten schlappen. Aber wie gesagt hier liegt fast nie schnee.

  • Hallo
    fahre nun schon seit mehreren Jahren im Winter meinen 1.1.er. Früher bin ich mit dem T5 auch im Winter gefahren.Da wo ich Wohne wird seitens der Stadt im Winter nicht geräumt(Sie hätten kein geeigneten Räumfahrzeu) und wir müssen selbst Räumen die Wege und Zufahrten zu meinem und anderen Grundstücken. Da es sehr kleine und enge Straßen und Wege sind.Da bin ich schon manchmal Angestoßen,Gerutscht oder in einen Schneehaufen gefahren. Sodas ich im Frühjahr immer Rep. am T5 Durchführen(Winterschäden) musst, meisten Lackierarbeiten und da kam schon mal 300-500€ zusammen.Wie z.B. Stoßfänger vorn lackieren u.a. Dies Kosten Erspare ich mir seit Jahren, mit dem Trabant komme ich hier überall durch.

    Am 04.06 bis 06.06 .2021findet das, 25. Trabi Treffen Weimar Süssenborn bei REAL.

    Infos auf: Trabi-Team-Thueringen.de


    Dieser Beitrag wurde nach besten Wissen und Gewissen von mir erstellt und auf Rechtschreibefehler überprüft, sollten dennoch Fehler enthalten sein, entschuldigung.

  • So ein Capri hat schon was ^^
    Schöner Lada *-*

  • Ich bewege den Trabant auch nur noch Saisonal 04/10
    Bzw.: 07
    Was Deluxe meinte ist die A72 die auf weiten Strecken frei gegeben ist!
    Mir ist es selbst schon bei 150 passiert, das ich um die Kurve gekommen bin, und die 2 Rücklichter vor mir ziemlich fix näher kammen.
    Da blieb auch nicht viel Zeit um nach links rüber zu ziehen!


    Mittlerweile ist es aber so, das wir als Famillie mit Kinderwagen nichtmal die Sachen im 7 Sitzer verstauen können.....




    Wer baut uns nen Stretch 1,1er? Als Limousine!

  • Stretch-Uni wäre sinnvoller.....


    Uwe aus Berlin.....

  • So hat man den bekommen?

  • Ab ca. Mitte der 1980er Jahre hätte man auch einen VW T3 beantragen können. Je nach Gewogenheit der zuständigen Obrigkeit hatte man dabei als kinderreicher Familienvater sogar bessere Erfolgschancen als ein Gewerbetreibender.

  • ca. 60000 (Angabe ohne Gewähr), Barkas war ca. 30000 lt. Erzählungen

    Edited once, last by JL ().

  • Ich bin fast an jedem Tag im Jahr mit meinem Trabanten unterwegs.

  • *Daumen hoch =)*